Umstellung auf E-Autos

Stellantis-Aktie höher: Stellantis bereitet weiteres Abfindungsprogramm in den USA vor

14.11.23 11:13 Uhr

Stellantis-Aktie höher: Stellantis bereitet weiteres Abfindungsprogramm in den USA vor | finanzen.net

Stellantis bereitet sich darauf vor, etwa der Hälfte aller Angestellten in den USA Abfindungsangebote zu unterbreiten.

Werte in diesem Artikel
Aktien

24,34 EUR 0,22 EUR 0,89%

Ziel ist es angesichts der teuren Umstellung auf Elektrofahrzeuge und der gestiegenen Kosten für Bandarbeiter Kosten einzusparen.

Stellantis-COO Mark Stewart sagte laut Insidern in einer Betriebsversammlung, dass das Unternehmen rund 6.400 nicht gewerkschaftlich organisierten Mitarbeitern mit mindestens fünf Jahren Berufserfahrung freiwillige Abfindungspakete anbieten wolle. Dies wäre die dritte Abfindungsrunde nach einer im April dieses Jahres und einer im Oktober 2022.

Die 43.000 Fabrikarbeiter von Stellantis in den USA stimmen derzeit über einen Tarifvertrag ab, den die Autogewerkschaft UAW ausgehandelt hat und der Lohnerhöhungen von 25 Prozent bei vier Jahren Laufzeit vorsieht.

An der EURONEXT in Paris zeigt sich die Stellantis-Aktie zeitweise 0,36 Prozent höher bei 18,39 Euro.

NEW YORK (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Stellantis

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Stellantis

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: MikeDotta / Shutterstock.com

Nachrichten zu Stellantis

Analysen zu Stellantis

DatumRatingAnalyst
01.03.2024Stellantis OverweightBarclays Capital
28.02.2024Stellantis Market-PerformBernstein Research
22.02.2024Stellantis OverweightJP Morgan Chase & Co.
22.02.2024Stellantis OutperformRBC Capital Markets
21.02.2024Stellantis OutperformBernstein Research
DatumRatingAnalyst
01.03.2024Stellantis OverweightBarclays Capital
22.02.2024Stellantis OverweightJP Morgan Chase & Co.
22.02.2024Stellantis OutperformRBC Capital Markets
21.02.2024Stellantis OutperformBernstein Research
20.02.2024Stellantis BuyJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
28.02.2024Stellantis Market-PerformBernstein Research
31.10.2023Stellantis Market-PerformBernstein Research
25.09.2023Stellantis Market-PerformBernstein Research
15.09.2023Stellantis Market-PerformBernstein Research
13.09.2023Stellantis Market-PerformBernstein Research
DatumRatingAnalyst
16.02.2024Stellantis VerkaufenDZ BANK
15.10.2021Stellantis VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
03.03.2021Stellantis VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
21.10.2020Peugeot UnderperformRBC Capital Markets
14.10.2020Peugeot UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Stellantis nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"