+++ Handeln Sie Kryptowährungen, Devisen und Rohstoffe mit Deutschlands Nr. 1 CFD-Broker - Jetzt kostenloses Demo-Konto eröffnen +++5-w-
05.01.2022 17:25

DAX-Gewinner 2021 Merck und Sartorius mit weiteren Abschlägen

Verluste ausgeweitet: DAX-Gewinner 2021 Merck und Sartorius mit weiteren Abschlägen | Nachricht | finanzen.net
Verluste ausgeweitet
Folgen
Die zwei besten Aktien des Jahres 2021, Sartorius und Merck KGaA, haben am Mittwoch ihre Verluste im noch jungen Börsenjahr 2022 ausgeweitet.
Werbung
Gegen Handelsende notierten Merck am DAX-Ende 3,6 Prozent tiefer, Sartorius verloren 1,3 Prozent.

Ungewöhnlich sind diese Verluste nicht, denn oft nehmen bei Topwerten eines Jahres die Anleger zu Beginn des Folgejahres erst einmal Gewinne mit. Zum Ende eines Jahres werden die bis dahin stark gelaufenen Papiere zudem von sogenannten "Window Dressing"-Maßnahmen oft deutlich bewegt. Darunter verstehen Börsianer Käufe von Aktien, die auf Jahressicht besonders gut abgeschnitten haben. Investoren wollen so versuchen, in ihrer Jahresendabrechnung möglichst gut dazustehen.

Auch bei den Aktien des Laborzulieferers Sartorius und des Pharma- und Chemiekonzerns Merck KGaA war dies der Fall. Am letzten Handelstag 2021 waren Merck noch auf ein Rekordhoch gestiegen. Mit einem Plus von fast 62 Prozent waren sie der zweitstärkste DAX-Wert 2021. Allein seit Beginn des Handelsjahres 2022 aber haben sie nun schon mehr als sechs Prozent verloren. Die Anteile des Laborzulieferers gaben 2022 bislang um rund siebeneinhalb Prozent nach. Sie waren 2021 der beste Dax-Wert mit einem Zuwachs von gut 73 Prozent.

/ajx/he

FRANKFURT (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Merck KGaA
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Merck KGaA
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: Merck KGaA, T. Schneider / Shutterstock.com

Nachrichten zu Merck KGaA

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Merck KGaA

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16.05.2022Merck KaufenDZ BANK
16.05.2022Merck OutperformCredit Suisse Group
16.05.2022Merck OverweightJP Morgan Chase & Co.
13.05.2022Merck OutperformCredit Suisse Group
13.05.2022Merck BuyDeutsche Bank AG
16.05.2022Merck KaufenDZ BANK
16.05.2022Merck OutperformCredit Suisse Group
16.05.2022Merck OverweightJP Morgan Chase & Co.
13.05.2022Merck OutperformCredit Suisse Group
13.05.2022Merck BuyDeutsche Bank AG
12.05.2022Merck HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
12.05.2022Merck NeutralUBS AG
21.04.2022Merck Market-PerformBernstein Research
23.03.2022Merck HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
04.03.2022Merck NeutralUBS AG
12.05.2022Merck SellGoldman Sachs Group Inc.
03.03.2022Merck SellGoldman Sachs Group Inc.
09.02.2022Merck SellGoldman Sachs Group Inc.
22.11.2021Merck SellGoldman Sachs Group Inc.
04.11.2021Merck SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Merck KGaA nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt noch kostenlos anmelden!

Dank Corona erlebte die E-Commerce-Branche in den letzten Jahren einen wahren Boom. Dabei konnten vornehmlich Trader attraktive Renditen erzielen. Wie die Zukunft der Online-Händler aussieht und auf welche Aktien Sie dabei unbedingt einen Blick werfen sollten, erfahren Sie im B2B-Seminar heute um 11 Uhr.
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: DAX höher -- Asiens Börsen in Grün -- Daimler Truck setzt mehr um -- Musk spricht von günstigerem Deal für Twitter -- HORNBACH wird vorsichtiger

MFE baut Beteiligung an ProSiebenSat.1 aus. S&P sieht Bonität belastet: Uniper-Rating gesenkt. Spotify übersetzt immer mehr Podcasts in andere Sprachen. Vodafone schaut zurückhaltend auf neues Geschäftsjahr. Grand City Properties verdient operativ etwas mehr.

Umfrage

Worüber machen Sie sich derzeit die größeren Sorgen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln