Vorstände hinter Transaktion

NYSE-Titel United States Steel-Aktie +26 %: Nippon Steel will US Steel in Milliardendeal übernehmen

18.12.23 22:07 Uhr

NYSE-Titel United States Steel-Aktie +26 %: Nippon Steel will US Steel in Milliardendeal übernehmen | finanzen.net

Der größte japanische Stahlkonzern Nippon Steel will seinen US-Rivalen US Steel übernehmen.

Die Japaner zahlen 55 US-Dollar je Aktie in bar, wie beide Unternehmen am Montag mitteilten. Inklusive übernommener Schulden liegt die Gesamtbewertung bei 14,9 Milliarden Dollar (13,7 Mrd Euro). Nippon Steel verspricht sich laut Mitteilung von dem Kauf eine Beschleunigung des Wachstums. Die Vorstände beider Unternehmen stünden hinter der Transaktion, hieß es.

Der Preis entspricht einem Aufschlag von 40 Prozent zum Freitags-Schlusskurs. Der Kurs der US Steel-Papiere näherten sich am Montag an der NYSE dem Gebotspreis, zum Handelsende stiegen sie um 26,09 Prozent auf 49,59 US-Dollar.

Vorbehaltlich der Zustimmung der US-Steel-Aktionäre sowie der Behörden soll die Übernahme laut den Angaben im zweiten oder dritten Quartal 2024 abgeschlossen werden. Damit dürfte die Zukunft für den US-Konzern nun klar sein, nachdem dieser im Sommer ein Gebot über 7,25 Milliarden Dollar des US-Konzerns Cleveland-Cliffs abgelehnt hatte. Vor Bekanntwerden der Pläne von Cleveland-Cliffs hatten die Aktien von US Steel weniger als 23 Dollar gekostet.

/mis/gl/tih/jha/

PITTSBURGH/TOKIO (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf ArcelorMittal

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf ArcelorMittal

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Dennis Diatel / Shutterstock.com

Nachrichten zu thyssenkrupp AG

Analysen zu thyssenkrupp AG

DatumRatingAnalyst
17.05.2024thyssenkrupp HaltenDZ BANK
15.05.2024thyssenkrupp NeutralJP Morgan Chase & Co.
15.05.2024thyssenkrupp BuyBaader Bank
26.04.2024thyssenkrupp NeutralJP Morgan Chase & Co.
26.04.2024thyssenkrupp BuyBaader Bank
DatumRatingAnalyst
15.05.2024thyssenkrupp BuyBaader Bank
26.04.2024thyssenkrupp BuyBaader Bank
12.04.2024thyssenkrupp BuyBaader Bank
03.04.2024thyssenkrupp BuyBaader Bank
14.02.2024thyssenkrupp BuyBaader Bank
DatumRatingAnalyst
17.05.2024thyssenkrupp HaltenDZ BANK
15.05.2024thyssenkrupp NeutralJP Morgan Chase & Co.
26.04.2024thyssenkrupp NeutralJP Morgan Chase & Co.
23.04.2024thyssenkrupp HoldDeutsche Bank AG
16.04.2024thyssenkrupp NeutralJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
19.04.2024thyssenkrupp UnderweightBarclays Capital
14.02.2024thyssenkrupp UnderweightBarclays Capital
12.01.2024thyssenkrupp UnderweightBarclays Capital
28.11.2023thyssenkrupp UnderweightBarclays Capital
22.11.2023thyssenkrupp UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für thyssenkrupp AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"