Weniger Umsatz in 2018

Ahold Delhaize mit solidem Wachstum im Schlussquartal - Aktie gefragt

23.01.19 14:11 Uhr

Ahold Delhaize mit solidem Wachstum im Schlussquartal - Aktie gefragt | finanzen.net

Der Supermarkt-Konzern Ahold Delhaize hat im vierten Quartal ein gutes Wachstum erzielt.

Werte in diesem Artikel

Das reichte aber nicht aus, um den Umsatz auch auf Jahressicht zu steigern. Beim Ergebnis 2018 zeigte sich das niederländische Unternehmen zuversichtlich.

Der Nettoumsatz legte im Dreimonatszeitraum bis zum 30. Dezember um 5 Prozent auf 16,5 Milliarden Euro zu. Online setzte der Konzern 1,1 Milliarden Euro um, ein währungsbereinigter Anstieg von 26 Prozent. In den USA wies der Konzern auf vergleichbarer Fläche ein Wachstum von 2,7 Prozent, in den Niederlanden von 3,3 Prozent auf.

Im Gesamtjahr sank der Konzernumsatz hingegen um 0,2 Prozent auf 62,8 Milliarden Euro. Bereinigt um Wechselkurseffekte erzielte Ahold Delhaize ein Plus von 2,5 Prozent.

Der Konzern geht davon aus, 2018 beim bereinigten Ergebnis je Aktie aus fortgeführtem Geschäft das obere Ende der Prognosespanne von 1,50 bis 1,60 Euro erreicht zu haben. Den freien Cashflow im Gesamtjahr sieht das Unternehmen bei mehr als 2 Milliarden Euro.

Zudem meldete Alhold Delhaize die Ernennung von Marit van Egmond zur Leiterin des Geschäftsbereichs Albert Heijn mit Wirkung zum 1. Februar.

Die Ahold Delhaize-Aktie kann im Amsterdamer Handel zeitweise um 3,16 Prozent auf 23,17 Euro zugewinnen.

DJG/DJN/mgo/kla

Dow Jones Newswires

Ausgewählte Hebelprodukte auf Ahold Delhaize (Ahold)

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Ahold Delhaize (Ahold)

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Casimiro PT / Shutterstock.com

Nachrichten zu Ahold Delhaize (Ahold)

Analysen zu Ahold Delhaize (Ahold)

DatumRatingAnalyst
01.03.2024Ahold Delhaize (Ahold) NeutralUBS AG
20.02.2024Ahold Delhaize (Ahold) UnderweightJP Morgan Chase & Co.
19.02.2024Ahold Delhaize (Ahold) NeutralUBS AG
16.02.2024Ahold Delhaize (Ahold) Equal WeightBarclays Capital
15.02.2024Ahold Delhaize (Ahold) Market-PerformBernstein Research
DatumRatingAnalyst
15.11.2023Ahold Delhaize (Ahold) BuyUBS AG
08.11.2023Ahold Delhaize (Ahold) BuyUBS AG
30.10.2023Ahold Delhaize (Ahold) BuyUBS AG
16.10.2023Ahold Delhaize (Ahold) BuyUBS AG
21.09.2023Ahold Delhaize (Ahold) OutperformBernstein Research
DatumRatingAnalyst
01.03.2024Ahold Delhaize (Ahold) NeutralUBS AG
19.02.2024Ahold Delhaize (Ahold) NeutralUBS AG
16.02.2024Ahold Delhaize (Ahold) Equal WeightBarclays Capital
15.02.2024Ahold Delhaize (Ahold) Market-PerformBernstein Research
14.02.2024Ahold Delhaize (Ahold) Equal WeightBarclays Capital
DatumRatingAnalyst
20.02.2024Ahold Delhaize (Ahold) UnderweightJP Morgan Chase & Co.
14.02.2024Ahold Delhaize (Ahold) UnderweightJP Morgan Chase & Co.
18.01.2024Ahold Delhaize (Ahold) UnderweightJP Morgan Chase & Co.
16.01.2024Ahold Delhaize (Ahold) UnderweightJP Morgan Chase & Co.
01.12.2023Ahold Delhaize (Ahold) UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Ahold Delhaize (Ahold) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"