Wertberichtigungen

Shell-Aktie gewinnt: Shell steckt weitere Milliarden in Aktienrückkäufe - trotz eines Gewinnrückgangs

01.02.24 17:10 Uhr

Shell-Aktie gewinnt: Shell steckt weitere Milliarden in Aktienrückkäufe - trotz eines Gewinnrückgangs | finanzen.net

Der Öl- und Gasmulti Shell will trotz eines Gewinneinbruchs im Schlussquartal weitere Milliarden in Aktienrückkäufe stecken.

Werte in diesem Artikel

Eigene Papiere für 3,5 Milliarden US-Dollar (3,2 Mrd Euro) sollen auf Sicht von drei Monaten erworben werden, sagte Konzernchef Wael Sawan am Donnerstag im Zuge der Vorlage von Geschäftszahlen. Die Quartalsdividende soll zudem um 4 Prozent auf 0,344 Dollar je Aktie steigen. In den letzten drei Monaten drückten Sondereffekte auf das Ergebnis, um diese bereinigt schnitten die Briten aber besser ab als von Analysten erwartet.

Im letzten Jahresviertel 2023 verdiente der BP-Rivale (BP) wegen Wertberichtigungen - unter anderem auf rohstoffbezogene Finanzinstrumente - rund 474 Millionen Dollar. Das sind 93 Prozent weniger als ein Jahr zuvor.

Für das Gesamtjahr 2023 ergibt sich damit ein Rückgang des auf die Aktionäre entfallenden Überschusses um mehr als die Hälfte auf 19,4 Milliarden Dollar. Allerdings hatte die gesamte Branche 2022 vom Öl- und Gaspreissprung infolge des Krieges Russlands gegen die Ukraine profitiert. Shell hatte das Ergebnis seinerzeit binnen eines Jahres mehr als verdoppelt.

Um die genannten Sondereffekte bereinigt blieb 2023 ein Gewinn von 28,3 Milliarden Dollar hängen - nach 39,9 Milliarden im vorangegangenen Jahr. Dabei profitierte der Konzern im Schlussquartal vom Gasgeschäft, das die Folgen niedrigerer Rohstoffpreise teils wettmachte. Shell verwies auf ein starkes Gashandelsgeschäft und eine gestiegene Produktion.

Der Aktienkurs von Shell stieg an der Euronext kurz nach dem Handelsstart um rund ein Prozent auf 29,36 Euro. Analyst Michael Hewson vom Broker CMC Markets äußerte sich insgesamt positiv zur Gewinnentwicklung. Gleichwohl habe das Unternehmen bereits zuletzt von einer guten Entwicklung des Gashandelsgeschäfts gesprochen. Der Experte verwies aber auch auf den freien Finanzmittelzufluss (Free Casflow), der im Schlussquartal im Jahresvergleich um mehr als die Hälfte auf 6,9 Milliarden Dollar sank.

In London notiert die Shell-Aktie zeitweise 2,53 Prozent im Plus bei 25,09 Pfund.

/mis/men/zb

LONDON (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Shell (ex Royal Dutch Shell)

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Shell (ex Royal Dutch Shell)

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: FotograFFF / Shutterstock.com, Tupungato / Shutterstock.com

Nachrichten zu Shell (ex Royal Dutch Shell)

Analysen zu Shell (ex Royal Dutch Shell)

DatumRatingAnalyst
05.04.2024Shell (ex Royal Dutch Shell) OverweightBarclays Capital
05.04.2024Shell (ex Royal Dutch Shell) NeutralUBS AG
05.04.2024Shell (ex Royal Dutch Shell) OutperformRBC Capital Markets
05.04.2024Shell (ex Royal Dutch Shell) BuyJefferies & Company Inc.
05.04.2024Shell (ex Royal Dutch Shell) OverweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
05.04.2024Shell (ex Royal Dutch Shell) OverweightBarclays Capital
05.04.2024Shell (ex Royal Dutch Shell) OutperformRBC Capital Markets
05.04.2024Shell (ex Royal Dutch Shell) BuyJefferies & Company Inc.
05.04.2024Shell (ex Royal Dutch Shell) OverweightJP Morgan Chase & Co.
04.04.2024Shell (ex Royal Dutch Shell) OutperformRBC Capital Markets
DatumRatingAnalyst
26.08.2020Shell (Royal Dutch Shell) (A) UnderweightBarclays Capital
29.11.2017Shell B SellCitigroup Corp.
29.11.2017Shell (Royal Dutch Shell) (A) SellCitigroup Corp.
29.11.2017Shell B SellCitigroup Corp.
30.01.2015Royal Dutch Shell Grou b SellS&P Capital IQ

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Shell (ex Royal Dutch Shell) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"