20.05.2020 05:47

FMC platziert Anleihen im Volumen von 1,25 Milliarden Euro

"Allgemeine Geschäftszwecke": FMC platziert Anleihen im Volumen von 1,25 Milliarden Euro | Nachricht | finanzen.net
"Allgemeine Geschäftszwecke"
Folgen
Fresenius Medical Care (FMC) hat Anleihen im Volumen von 1,25 Milliarden Euro platziert.
Werbung
Der Emissionserlös dient allgemeinen Geschäftszwecken, inklusive der Refinanzierung bestehender Finanzverbindlichkeiten, wie der FMC-Konzern mitteilte.

Die erste Tranche mit einer Laufzeit von sechs Jahren und mit einem Volumen von 500 Millionen Euro ist mit einem Kupon von 1,000 Prozent bei einem Emissionskurs von 99,405 Prozent versehen, woraus sich eine Anfangsrendite von 1,103 Prozent ergibt, wie die Dialysetochter des Fresenius-Konzerns mitteilte.

Die zweite, zehnjährige Anleihe mit einem Volumen von 750 Millionen Euro verfügt über einen Kupon von 1,500 Prozent. Bei einem Emissionskurs von 99,742 Prozent beträgt die Anfangsrendite hier 1,528 Prozent.

FRANKFURT (Dow Jones)

Bildquellen: Fresenius Medical Care

Nachrichten zu Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA (FMC) St.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA (FMC) St.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
11.05.2021Fresenius Medical Care kaufenDZ BANK
10.05.2021Fresenius Medical Care NeutralCredit Suisse Group
07.05.2021Fresenius Medical Care HoldDeutsche Bank AG
07.05.2021Fresenius Medical Care buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07.05.2021Fresenius Medical Care buyUBS AG
11.05.2021Fresenius Medical Care kaufenDZ BANK
07.05.2021Fresenius Medical Care buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07.05.2021Fresenius Medical Care buyUBS AG
06.05.2021Fresenius Medical Care overweightBarclays Capital
06.05.2021Fresenius Medical Care buyGoldman Sachs Group Inc.
10.05.2021Fresenius Medical Care NeutralCredit Suisse Group
07.05.2021Fresenius Medical Care HoldDeutsche Bank AG
07.05.2021Fresenius Medical Care HoldKepler Cheuvreux
06.05.2021Fresenius Medical Care NeutralJP Morgan Chase & Co.
04.05.2021Fresenius Medical Care NeutralJP Morgan Chase & Co.
06.05.2021Fresenius Medical Care UnderperformJefferies & Company Inc.
23.02.2021Fresenius Medical Care UnderperformJefferies & Company Inc.
16.02.2021Fresenius Medical Care UnderperformJefferies & Company Inc.
03.02.2021Fresenius Medical Care UnderperformJefferies & Company Inc.
02.02.2021Fresenius Medical Care UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA (FMC) St. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Heute im Fokus

Inflationsangst: DAX tiefrot -- Wall Street mit Verlusten -- thyssenkrupp hebt Prognose an -- MeinAuto verschiebt IPO -- Ceconomy leidet unter Lockdown -- Apple, Virgin Galactic, Lufthansa im Fokus

Siemens-Aufsichtsratschef blickt skeptisch auf größere Übernahmen. Scout24 übernimmt Online-Plattform Vermietet.de. SAP-Aktionäre kritisieren Aktienkurs und Vergütungssystem. Heidelberger Druckmaschinen macht gute Geschäfte mit E-Mobilität. Dürr setzt Erholung fort. Bilfinger startet mit Gewinn ins neue Jahr. JENOPTIK startet mit Gewinn ins neue Jahr. Ströer leidet weiter unter Pandemie. GEA startet besser ins Jahr als gedacht.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Die dritte Corona-Welle scheint gebrochen. Sollten nun schnell Lockerungen folgen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln