finanzen.net
07.02.2015 16:00
Bewerten
(1)

Ungarischer Forint: Abwertung in Sicht

Devise im Fokus: Ungarischer Forint: Abwertung in Sicht | Nachricht | finanzen.net
Devise im Fokus
DRUCKEN
Noch blieb der Leitzins stabil: Ende Januar beließ die ungarische Notenbank die Zinsen bei 2,1 Prozent. Doch das könnte sich bald ändern.
€uro am Sonntag
von Christoph Platt, €uro am Sonntag

Denn ein Satz im Sitzungsbericht deutet darauf hin, dass die Notenbanker über eine Senkung nachdenken. Eine solche Geldpolitik mit niedrigeren Zinsen würde den Ungarischen Forint (HUF) ebenso schwächen wie die erwartete Abkühlung der Konjunktur im Land.

Anzeige
Jetzt Devisen mit bis zu Hebel 30 handeln
Handeln Sie mit Devisen mit hohem Hebel und kleinen Spreads. Mit nur 100,00 € können Sie von der Wirkung von 3.000 Euro Kapital profitieren!
80,6% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Risikobereite Anleger können auf eine mittelfristige Abwertung der ungarischen Währung mit einem Devisenzertifikat von BNP Paribas (ISIN: DE000BN4BPY9) setzen. Dieses verfolgt die Entwicklung des Wechselkurses EUR/HUF mit einem Hebel von derzeit 3,4. Die Knock-out-Schwelle, ab der ein Totalverlust droht, ist aktuell rund 29 Prozent entfernt.

Bildquellen: Abel Tumik / Shutterstock.com, Jozsef Szasz-Fabian / Shutterstock.com

Nachrichten zu BNP Paribas S.A.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu BNP Paribas S.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
12:26 UhrBNP Paribas NeutralCredit Suisse Group
08:41 UhrBNP Paribas NeutralJP Morgan Chase & Co.
17.01.2019BNP Paribas UnderweightBarclays Capital
11.01.2019BNP Paribas Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
11.01.2019BNP Paribas OutperformRBC Capital Markets
11.01.2019BNP Paribas Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
11.01.2019BNP Paribas OutperformRBC Capital Markets
09.01.2019BNP Paribas overweightMorgan Stanley
08.01.2019BNP Paribas buyDeutsche Bank AG
20.12.2018BNP Paribas OutperformRBC Capital Markets
12:26 UhrBNP Paribas NeutralCredit Suisse Group
08:41 UhrBNP Paribas NeutralJP Morgan Chase & Co.
03.01.2019BNP Paribas HoldHSBC
22.11.2018BNP Paribas NeutralCredit Suisse Group
21.11.2018BNP Paribas HoldHSBC
17.01.2019BNP Paribas UnderweightBarclays Capital
07.11.2017BNP Paribas SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
09.02.2017BNP Paribas SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
22.09.2016BNP Paribas UnderweightJP Morgan Chase & Co.
29.07.2016BNP Paribas UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BNP Paribas S.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Devisenkurse

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,1366-0,0022
-0,19
Japanischer Yen124,69900,2740
0,22
Pfundkurs0,88320,0062
0,71
Schweizer Franken1,13160,0001
0,01
Russischer Rubel75,2438-0,3377
-0,45
Bitcoin3193,3000-12,0999
-0,38
Chinesischer Yuan7,7053-0,0130
-0,17

Heute im Fokus

DAX über 11.200 Punkten -- Dow fester -- HelloFresh legt 2018 stärker zu als erwartet -- Tesla streicht Stellen -- Netflix: Umsatz unter Erwartungen -- Lufthansa, MorphoSys im Fokus

Daimler ändert Methodik seiner Prognosen ab Geschäftsjahr 2019. Sinkende Profitabilität bei Drägerwerk. US-Justiz verklagt vier ehemalige Audi-Manager im Diesel-Skandal. S&T kündigt Aktienrückkauf an. BMW erhält von Brilliance-Aktionären grünes Licht für Anteilserhöhung. Versicherung macht Gewinnplanung von WACKER CHEMIE zunichte. Telecom Italia erfüllt 2018 Gewinnerwartung.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Fünf deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten!

Das Gute liegt oft so nah. Heimische Internet-Unternehmen rollen den Markt auf. Im neuen Anlegermagazin erwartet Sie ein Special über deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Wie viele Zinserhöhungen der US-Notenbank erwarten Sie 2019?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Aurora Cannabis IncA12GS7
CommerzbankCBK100
Amazon906866
BASFBASF11
Apple Inc.865985
Netflix Inc.552484
TeslaA1CX3T
Allianz840400
SteinhoffA14XB9
BayerBAY001
Siemens AG723610
Deutsche Telekom AG555750