08.08.2021 19:29

Bitcoin klettert zeitweise über 45.000-Dollar-Marke

Kauflaune um BTC: Bitcoin klettert zeitweise über 45.000-Dollar-Marke | Nachricht | finanzen.net
Kauflaune um BTC
Folgen
Der Kurs der Digitalwährung Bitcoin hat am Sonntag den höchsten Stand seit Mitte Mai erreicht.
Werbung
Der Bitcoin hat am Sonntag zwischenzeitlich die psychologische Marke von 45.000 US-Dollar übersprungen. Zuletzt gab die Digitalwährung auf der Handelsplattform Bitstamp mit gut 44.000 Dollar um rund ein Prozent im Vergleich zum Vortag nach. Anfang August war der Kurs des Bitcoin etwas unter Druck geraten Allerdings hatte er sich davor in kurzer Zeit von rund 30.000 auf fast 43.000 Dollar erholt.
Werbung
Jetzt Devisen mit bis zu Hebel 30 handeln
Handeln Sie mit Devisen mit hohem Hebel und kleinen Spreads. Mit nur 100,00 € können Sie von der Wirkung von 3.000 Euro Kapital profitieren!
Hinweis zu Plus500: 74% der Privatanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Plus500UK Ltd ist zugelassen und reguliert durch Financial Conduct Authority (FRN 509909). Plus500CY Ltd ist autorisiert und reguliert durch CySEC (#250/14).

Sie möchten in Kryptowährungen investieren? Unsere Ratgeber erklären, wie es innerhalb von 15 Minuten geht:
» Bitcoin kaufen, Ripple kaufen, IOTA kaufen, Litecoin kaufen, Ethereum kaufen, Monero kaufen.

Die charttechnische Perspektive helle sich zusehends auf, erklärte Marktanalyst Timo Emden von Emden Research. Vor allem kurzfristig orientierte Anleger präsentierten sich in Kauflaune. Für eine positive Grundstimmung am Markt dürfte nicht zuletzt Tesla-Chef Elon Musk gesorgt haben, der vor rund zwei Wochen ein mögliches Comeback der Kryptowährung bei Tesla abermals in Aussicht gestellt hatte. Risiken blieben aber weiter bestehen, mahnte der Experte. Die Regulierungsthematik am Markt bleibe ein Dauerbrenner./jha/

FRANKFURT (dpa-AFX)

Bildquellen: Zapp2Photo / Shutterstock.com, GeniusKp / Shutterstock.com
Werbung

Devisenkurse

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,13520,0023
0,20
Japanischer Yen129,6515-0,1685
-0,13
Pfundkurs0,8329-0,0002
-0,03
Schweizer Franken1,0387-0,0003
-0,03
Russischer Rubel86,7400-0,3050
-0,35
Bitcoin36861,1797-546,3398
-1,46
Chinesischer Yuan7,20190,0049
0,07

Heute im Fokus

DAX rettet kleines Plus in den Feierabend -- Deutsche Telekom steigt in den Markt mit Cloud-Telefonie ein -- LEONI im Fadenkreuz des Bundeskartellamts -- Tesla, Microsoft, Varta im Fokus

UnitedHealth übertrifft Erwartungen und bekräftigt Prognose 2022. Schaeffler: Ordentlicher Jahresauftakt - steigende Materialkosten belasten aber. Bank of America steigert Gewinn stärker als gedacht. ASML erwartet 20% Wachstum in 2022. Procter & Gamble erhöht Umsatzprognose nach starkem Quartal. Hypoport: Wachstum bei Europace verbessert sich etwas im vierten Quartal.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Haben Sie Verständnis für Menschen, die gegen die Corona-Politik demonstrieren?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln