Neues Protokoll

MicroStrategy will Bitcoin-basierte dezentrale Identität mit Ordinals einführen

10.05.24 20:54 Uhr

NASDAQ-Titel und Bitcoin-Großbesitzer MicroStrategy will Identitätsmanagement mit Ordinals revolutionieren | finanzen.net

Der Bitcoin-Großbesitzer MicroStrategy hat Neuigkeiten, die das eigentliche Kerngeschäft des Unternehmens, die Softwareentwicklung, betreffen und kündigte unlängst ein neues Protokoll für dezentrale Identifikation an. Eine erste Anwendung gibt es bereits.

Werte in diesem Artikel
Aktien

1.438,50 EUR -65,00 EUR -4,32%

Devisen

62.105,2138 CHF 24,5220 CHF 0,04%

62.784,9156 EUR -5,2070 EUR -0,01%

53.473,0623 GBP -11,3494 GBP -0,02%

10.659.144,7509 JPY 2.167,8893 JPY 0,02%

67.854,8245 USD -46,2823 USD -0,07%

0,0000 BTC -0,0000 BTC -0,05%

0,0000 BTC -0,0000 BTC -0,02%

0,0000 BTC 0,0000 BTC 0,01%

0,0000 BTC 0,0000 BTC 4,24%

0,0000 BTC 0,0000 BTC 0,05%

• MicroStrategy kündigt MicroStrategy Orange an
• Dezentraler Identitätsdienst
• Erste Anwendung bereits verfügbar

MicroStrategy verfolgt eine aggressive Bitcoin-Kauf-Strategie und gehört inzwischen zu den größten Besitzern der ältesten Kryptowährung auf Unternehmensebene. Ursprünglich gegründet wurde das Unternehmen aber mit Fokus auf die Entwicklung von Softwarelösungen. Hier stellte MicroStrategy im Rahmen der "WORLD"-Konferenz denn auch ein neues Produkt vor.

Werbung
Über 390+ Kryptos und 2.800 digitale Assets

Bitpanda ist der BaFin-lizenzierte Krypto-Broker aus Österreich und offizieller Krypto-Partner des FC Bayern München. Erstellen Sie Ihr Konto mit nur wenigen Klicks und profitieren Sie von 0% Ein- und Auszahlungsgebühren.

"MicroStrategy Orange" entwickelt

Das Unternehmen verkündete Pläne zur Entwicklung eines dezentralen Identitätsdienstes unter Verwendung von Ordinals. "MicroStrategy Orange", so heißt das Produkt, wird mithilfe der Bitcoin-Blockchain "vertrauenswürdige, manipulationssichere und langlebige" dezentrale Identitäten bereitstellen, so MicroStrategy-Gründer Michael Saylor im Rahmen der Veranstaltung.

Konkret soll MicroStrategy Orange darauf abzielen, persönliche Nutzerdaten zu speichern, technisch basiert dies auf den auf Inscriptions. Im Unterschied zu existierenden Lösungen werden die Informationen aus den dezentralen Identifikationen auf der Blockchain gespeichert, damit kommt das System ohne externe Quellen aus.

Erste Anwendung existiert bereits

Mit "Orange for Outlook" existiert auch bereits eine erste praktische Anwendung für das Protokoll. Bei dieser Anwendung werden digitale Signaturen in E-Mails eingebaut - Empfängern der Mails wird dabei die Identifizierung des Absenders erleichtert, zeitgleich wird die Gefahr erfolgreicher Phishing-Attacken reduziert.

MicroStrategy-Zahlen zuletzt nicht überzeugend

MicroStrategy kann ein Erfolgserlebnis brauchen, denn die zuletzt veröffentlichte Quartalsbilanz überzeugte weder Anleger noch Analysten. MicroStrategy musste im ersten Jahresviertel operativ rote Zahlen melden: Der Verlust belief sich auf 53,1 Millionen US-Dollar, nachdem das Unternehmen eine Wertminderung auf digitale Vermögenswerte in Höhe von 191,6 Millionen US-Dollar vorgenommen hatte. Auch im Softwaregeschäft lief es aber weniger gut als erhofft: Hier sanken die Erlöse um fünf Prozent.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf MicroStrategy

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf MicroStrategy

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: JOCA_PH / Shutterstock.com, JHVEPhoto / Shutterstock.com

Nachrichten zu MicroStrategy Inc

Analysen zu MicroStrategy Inc

DatumRatingAnalyst
11.02.2019Microstrategy A BuyBWS Financial
27.10.2017Microstrategy A BuyMizuho
28.07.2017Microstrategy A HoldDeutsche Bank AG
16.11.2016Microstrategy A BuyMizuho
11.01.2016Microstrateg a BuyDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
11.02.2019Microstrategy A BuyBWS Financial
27.10.2017Microstrategy A BuyMizuho
16.11.2016Microstrategy A BuyMizuho
11.01.2016Microstrateg a BuyDeutsche Bank AG
11.12.2015Microstrateg a BuyMizuho
DatumRatingAnalyst
28.07.2017Microstrategy A HoldDeutsche Bank AG
19.10.2015Microstrateg a HoldLake Street
31.10.2012Microstrateg a neutralROTH Capital Partners, LLC
30.10.2012Microstrateg a neutralUBS AG
31.07.2012Microstrateg a neutralUBS AG
DatumRatingAnalyst
16.03.2005Update Microstrategy Inc.: SellWedbush Morgan
09.02.2005Update Microstrategy Inc.: SellDeutsche Securities

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für MicroStrategy Inc nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"