finanzen.net
Wettlauf um Corona-Impfstoff: Welche Aktien vorne liegen. Ab heute in BÖRSE ONLINE - jetzt die digitale Ausgabe ordern!-w-
26.03.2020 17:30

Asset-Allocation-Ampel: Volatilität prägt den ETF-Markt

Euro am Sonntag: Asset-Allocation-Ampel: Volatilität prägt den ETF-Markt | Nachricht | finanzen.net
Euro am Sonntag
Wie sieht es an den Kapitalmärkten aktuell aus? Der monatliche Blick auf Wertentwicklung, ETF-Umsätze in Europa und Prognosen.
Werbung
€uro am Sonntag
von Redaktion Euro am Sonntag

Unvorhergesehene Ereignisse mit ungewissem Ausgang sind Gift für die Börsen. So haben die globalen Kapitalmärkte, ausgelöst durch die sprunghafte Verbreitung des Coronavirus außerhalb Chinas in der letzten Februar-Woche, starke Kursverluste verzeichnet. Aktienmärkte sowohl in Schwellen- als auch in Industrieländern waren gleichermaßen betroffen.

ETF-Anleger haben im Februar überwiegend mit Umschichtungen reagiert, die Suche nach sicheren Häfen war das Gebot der Stunde. "Wie schon bei früheren volatilen Marktphasen wurden ETFs genutzt, um sehr schnell das Portfolio anpassen zu können. Wir sind überzeugt, dass ETFs auch wieder für neue Investments genutzt werden, wenn die aktuelle Unsicherheit an den Märkten etwas abgenommen hat", so Ferat Öztürk, ETF-Experte der DWS.

Im Februar wurde vor allem aus japanischen und weltweiten Schwellenländeraktien-ETFs Kapital abgezogen sowie aus ETFs auf Hochzins-Unternehmensanleihen. Dagegen floss neues Kapital in Gold-ETCs, das Edelmetall wird üblicherweise als Krisenversicherung betrachtet. Zuflüsse wurden bei ETFs auf globale Industrieländermärkte und US-Indizes verzeichnet, sowohl auf Aktien- als auch auf Rentenseite. Dies ist auf das Umschichten in besonders breite Indizes und die damit verbundene Hoffnung auf etwas mehr Stabilität zurückzuführen.

Bildquellen: bluedesign/AdobeStock, FunnyLemon/AdobeStock, Finanzen Verlag

Nachrichten zu DWS Group GmbH & Co. KGaA

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu DWS Group GmbH & Co. KGaA

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
11:51 UhrDWS Group GmbHCo overweightMorgan Stanley
25.03.2020DWS Group GmbHCo kaufenIndependent Research GmbH
23.03.2020DWS Group GmbHCo buyUBS AG
23.03.2020DWS Group GmbHCo buyJefferies & Company Inc.
18.03.2020DWS Group GmbHCo overweightJP Morgan Chase & Co.
11:51 UhrDWS Group GmbHCo overweightMorgan Stanley
25.03.2020DWS Group GmbHCo kaufenIndependent Research GmbH
23.03.2020DWS Group GmbHCo buyUBS AG
23.03.2020DWS Group GmbHCo buyJefferies & Company Inc.
18.03.2020DWS Group GmbHCo overweightJP Morgan Chase & Co.
13.02.2020DWS Group GmbHCo HoldJefferies & Company Inc.
31.01.2020DWS Group GmbHCo NeutralCredit Suisse Group
30.01.2020DWS Group GmbHCo HoldJefferies & Company Inc.
24.01.2020DWS Group GmbHCo NeutralCredit Suisse Group
15.01.2020DWS Group GmbHCo HoldJefferies & Company Inc.
10.12.2019DWS Group GmbHCo VerkaufenDZ BANK
31.10.2019DWS Group GmbHCo VerkaufenDZ BANK
20.08.2019DWS Group GmbHCo VerkaufenDZ BANK
25.07.2019DWS Group GmbHCo VerkaufenIndependent Research GmbH
30.04.2019DWS Group GmbHCo VerkaufenIndependent Research GmbH

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für DWS Group GmbH & Co. KGaA nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

ETF-Finder

Was sind ETFs?

Exchange Traded Funds sind an der Börse gehandelte Investmentfonds. ETFs haben keine Laufzeitbegrenzung und können daher wie Aktien permanent zum aktuellen Börsenpreis gehandelt werden. Beim Kauf eines Fondsanteils wird der Anleger zum Anteilseigner der im Fonds enthaltenen Bestandteile. Zugleich beteiligt sich der Investor damit auch an der Entwicklung der im Fonds befindlichen Papiere.
Suchen

Heute im Fokus

Dow tiefrot -- DAX mit kräftigen Verlusten -- T-Mobile schließt Fusion mit Sprint ab -- Axel Springer: Börsenaus steht fest -- Continental nimmt Ausblick zurück -- BYD, adidas, Munich Re im Fokus

Talfahrt der europäischen Industrie verschärft sich. E.ON platziert in Corona-Krise grüne Anleihen für 750 Millionen. Coronavirus-Krise lässt deutsche Industrie im März einbrechen. FMC kooperiert mit US-Dialyseanbietern. Lufthansa-Konzern meldet Kurzarbeit für 87.000 Beschäftigte an.
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Corona-Crash und Chaostage an den Börsen. Wie handeln Sie in unsicheren Zeiten?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Lufthansa AG823212
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Airbus SE (ex EADS)938914
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
Amazon906866
TeslaA1CX3T
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Apple Inc.865985
Allianz840400
NEL ASAA0B733
BayerBAY001