29.05.2020 17:30

Asset-Allocation-Ampel: Wie die Börsenampeln derzeit stehen

Zurück zur Normalität: Asset-Allocation-Ampel: Wie die Börsenampeln derzeit stehen | Nachricht | finanzen.net
Zurück zur Normalität
Folgen
Wie sieht es an den Kapitalmärkten aktuell aus? Der monatliche Blick auf Wertentwicklung, ETF-Umsätze in Europa und Prognosen.
Werbung
€uro am Sonntag

von Redaktion Euro am Sonntag

Während die Umschichtungen im ETF-Markt im März noch von der extremen Marktvolatilität geprägt waren, haben Anleger im April wieder Positionen in ihren Portfolios aufgebaut. Das gilt vor allem für Unternehmensanleihen. ETFs sowohl auf europäische wie auf US-Bonds haben hohe Zuflüsse verzeichnet, im Investment-Grade- wie auch im Hochzinssegment. "Trotz der stark schwankenden Märkte waren Anleihe-ETFs stets handelbar, mit teilweise sehr hohen Umsätzen. Dies hat zu einem spürbar gestiegenen Interesse von Investoren geführt", sagt Ferat Öztürk, ETF-Experte der DWS. Die DWS hat außerdem den Anlageausblick für Schwellenländer-Anleihen von neutral auf positiv und für Staatsanleihen Deutschland von negativ auf neutral geändert.

Dagegen waren die ETF-Zuflüsse im Aktiensegment im April unterschiedlich verteilt, bei durchgängig deutlichen Kurssteigerungen. Während ETFs auf weltweite, europäische und deutsche Aktienmärkte Zuflüsse verzeichneten, wurde aus Japan- oder US-ETFs Kapital abgezogen. Jedoch gab es unterm Strich einen deutlichen Umschwung hin zu erneuten Zuflüssen. Eine Ausnahme bilden immer noch Schwellenländer-ETFs. Bemerkenswert sind die stabil hohen Zuflüsse in Gold-ETCs. Diese scheinen mittlerweile im Blickpunkt einer größeren Anlegergruppe zu stehen.

Bildquellen: bluedesign/AdobeStock, Oliver Sved / Shutterstock.com, Finanzen Verlag

Nachrichten zu DWS Group GmbH & Co. KGaA

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu DWS Group GmbH & Co. KGaA

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17.02.2021DWS Group GmbHCo Sector PerformRBC Capital Markets
09.02.2021DWS Group GmbHCo overweightJP Morgan Chase & Co.
05.02.2021DWS Group GmbHCo kaufenIndependent Research GmbH
05.02.2021DWS Group GmbHCo overweightBarclays Capital
05.02.2021DWS Group GmbHCo buyGoldman Sachs Group Inc.
09.02.2021DWS Group GmbHCo overweightJP Morgan Chase & Co.
05.02.2021DWS Group GmbHCo kaufenIndependent Research GmbH
05.02.2021DWS Group GmbHCo overweightBarclays Capital
05.02.2021DWS Group GmbHCo buyGoldman Sachs Group Inc.
04.02.2021DWS Group GmbHCo buyGoldman Sachs Group Inc.
17.02.2021DWS Group GmbHCo Sector PerformRBC Capital Markets
15.01.2021DWS Group GmbHCo Sector PerformRBC Capital Markets
28.10.2020DWS Group GmbHCo HoldKepler Cheuvreux
28.10.2020DWS Group GmbHCo Sector PerformRBC Capital Markets
28.09.2020DWS Group GmbHCo Sector PerformRBC Capital Markets
10.12.2019DWS Group GmbHCo VerkaufenDZ BANK
31.10.2019DWS Group GmbHCo VerkaufenDZ BANK
20.08.2019DWS Group GmbHCo VerkaufenDZ BANK
25.07.2019DWS Group GmbHCo VerkaufenIndependent Research GmbH
30.04.2019DWS Group GmbHCo VerkaufenIndependent Research GmbH

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für DWS Group GmbH & Co. KGaA nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

ETF-Finder

Was sind ETFs?

Exchange Traded Funds sind an der Börse gehandelte Investmentfonds. ETFs haben keine Laufzeitbegrenzung und können daher wie Aktien permanent zum aktuellen Börsenpreis gehandelt werden. Beim Kauf eines Fondsanteils wird der Anleger zum Anteilseigner der im Fonds enthaltenen Bestandteile. Zugleich beteiligt sich der Investor damit auch an der Entwicklung der im Fonds befindlichen Papiere.
Suchen

Heute im Fokus

Wall Street beendet Handel weit im Minus -- DAX schließt leichter -- Moderna mit starkem Umsatz -- Bayer schreibt Milliardenverlust -- SAP erhöht Dividende -- NVIDIA, AIXTRON, GameStop im Fokus

CureVac erwartet EU-Zulassung für Corona-Impfstoff bis Anfang Juni. Twitter-Aktie schnellt auf Rekordhoch: Anleger bejubeln Prognose. Bitcoin-Börse Coinbase geht mit schwarzen Zahlen an die NASDAQ. Plug Power schreibt weiter rote Zahlen. BioNTech und Pfizer starten Studie zu dritter Impfdosis. Corona-Antikörper von GSK verfehlt Studienziel.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Die Diskussion über Corona-Impfungen ist in vollem Gang. Haben Sie vor, sich impfen zu lassen, wenn Sie die Gelegenheit dazu erhalten?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln