27.06.2021 17:05

Neue FondsNoten: Das sind die Sieger-Fonds im Juni

Euro am Sonntag-Fondscheck: Neue FondsNoten: Das sind die Sieger-Fonds im Juni | Nachricht | finanzen.net
Euro am Sonntag-Fondscheck
Folgen
Gepflegte Performance: Zwei Carmignac-Portfolios verbessern sich, mehrere Low-Volatility-Fonds werden abgestuft. Die Auf- und Absteiger-Fonds des Monats.
Werbung
€uro am Sonntag

von Ralf Ferken, Euro am Sonntag

Wie sollten Anleger reagieren, wenn die Lage an den Börsen schwierig wird? Wenn Aktien beispielsweise teuer sind, wenn steigende Inflationsraten die Anleihezinsen endgültig auffressen, und wenn die Staaten weiter hohe Schulden auftürmen? "Man könnte seine Ersparnisse auf einem Bankkonto auf die hohe Kante legen. Denn Sie vermuten zu Recht, dass irgendwann alles den Bach runtergehen könnte", erklärte der Franzose Didier Saint-Georges jüngst in einem Podcast.

Doch der Anlagestratege der französischen Fondsgesellschaft Carmignac möchte diesem Rat nicht folgen. "Damit geben Sie die Idee auf, Ihr Vermögen zu vermehren", sagte er. Schließlich managen seine Kollegen etliche Fonds, die genau diesen Anspruch erheben. Dies gilt zum Beispiel für den populären Mischfonds Carmignac Patrimoine, den €uro am Sonntag in Kooperation mit dem Analysehaus FondsConsult nun auf FondsNote 2 hochgestuft hat - vor allem, weil er in den vergangenen vier Jahren gegenüber anderen ausgewogenen Mischfonds die niedrigsten Kursschwankungen aufwies.

Beim Carmignac Patrimoine betreut David Older den Aktienanteil, der bis zu 50 Prozent vom Portfolio ausmachen kann. Er setzt dort auf europäische Konsumtitel wie Hermès, auf US-Techwerte wie Facebook oder auf chinesische Gesundheitsaktien wie Wuxi Biologics.

Schwellenländer glänzen

Noch besser lief es für den Schwesterfonds Carmignac Emerging Patrimoine, der auf FondsNote 1 hochgestuft wurde. Das Portfolio enthält ausschließlich Aktien und Anleihen aus den Schwellenländern.

Weniger Fortune hatten einige Aktienfonds, die dezidiert niedrige Kursschwankungen anstreben. So wurden der BL Global Equities, der Jyske Equities Low Volatility sowie der SPDR S & P 500 Low Volatility ETF auf FondsNote 3 heruntergestuft. Zudem muss sich der Robeco QI US Conservative Equities nun mit FondsNote 4 begnügen. Zwar schwankten die Kurse dieser Fonds tatsächlich nicht sehr stark, allerdings konnten sie bei der Kurserholung seit März 2020 nicht mehr voll mithalten.

Einen Rücksetzer musste auch der SPDR S & P EM Dividend Aristocrats ETF hinnehmen, der auf FondsNote 4 heruntergestuft wurde.

Auf Anhieb FondsNote 1 erreichte der UBS Factor MSCI EMU Quality ETF. Mit diesem UBS-ETF investieren Anleger derzeit in 58 profitable Unternehmen aus der Eurozone, die gering verschuldet sind und deren Gewinne stabil zulegen. Zu den größten deutschen Titeln gehören Allianz, Deutsche Post und SAP, aus Frankreich stammen Kering, LVMH und L’Oréal.

Mit FondsNote 2 feierte der M & G EM Hard Currency Bond EUR ebenfalls einen guten Einstand. Bei ihm sichert M & G die Währungsrisiken gegen den Euro ab.








_____________________________

Bildquellen: Finanzen Verlag GmbH, Dieter Spannknebel/Getty Images, Finanzen Verlag

Nachrichten zu Allianz

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Allianz

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
26.11.2021Allianz BuyUBS AG
23.11.2021Allianz BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
15.11.2021Allianz BuyJefferies & Company Inc.
12.11.2021Allianz HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
11.11.2021Allianz BuyKepler Cheuvreux
26.11.2021Allianz BuyUBS AG
23.11.2021Allianz BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
15.11.2021Allianz BuyJefferies & Company Inc.
11.11.2021Allianz BuyKepler Cheuvreux
11.11.2021Allianz BuyDeutsche Bank AG
12.11.2021Allianz HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
22.10.2021Allianz Equal WeightBarclays Capital
23.09.2021Allianz HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
13.09.2021Allianz HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.09.2021Allianz Equal WeightBarclays Capital
06.08.2021Allianz UnderperformRBC Capital Markets
02.08.2021Allianz UnderperformRBC Capital Markets
21.04.2021Allianz UnderperformRBC Capital Markets
19.02.2021Allianz UnderperformRBC Capital Markets
27.01.2021Allianz UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Allianz nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Fondsfinder

Suchen

Heute im Fokus

Neue Virussorgen: DAX geht tiefrot ins Wochenende -- Ausverkauf in den USA -- Lufthansa fliegt vorerst weiter nach Südafrika -- Tesla verzichtet auf staatliche Förderung -- Software AG, K+S im Fokus

Apple macht iPhone in der Türkei über Nacht mehr als 25 Prozent teurer. Ocugen-Aktie: FDA stoppt Covaxin-Impfstoff. BioNTech prüft Wirksamkeit seines Impfstoffs gegen neue Corona-Variante. Nextcloud legt Beschwerde gegen Microsoft beim Bundeskartellamt ein. Kryptowährungen geben wegen neuer Virusvariante kräftig nach. Deutsche Bank: Entscheidend ob Impfstoffe gegen Variante wirken.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Sind Sie in Kryptowährungen wie Bitcoin, Ether & Co. investiert?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln