finanzen.net
03.01.2019 10:51
Bewerten
(0)

Aktienturbulenzen treiben Goldnachfrage bei Deutscher Börse an

Nachfrage gestiegen: Aktienturbulenzen treiben Goldnachfrage bei Deutscher Börse an | Nachricht | finanzen.net
Nachfrage gestiegen
DRUCKEN
Angesichts der jüngsten Turbulenzen an den Aktienmärkten haben Anleger mehr Gold bei der Deutschen Börse nachfragt.
Zum Jahresende 2018 lagerten 181,4 Tonnen des Edelmetalls in den Tresoren des Konzerns in Frankfurt, wie die Deutsche Börse am Donnerstag mitteilte. Das waren gut sieben Tonnen oder rund vier Prozent mehr als im Vorjahr und es wurde ein Höchststand erreicht.
Anzeige
Öl, Gold, alle Rohstoffe mit Hebel (bis 30) handeln
Handeln Sie Rohstoffe mit hohem Hebel und kleinen Spreads. Sie können mit nur 100,00 € mit dem Handeln beginnen, um von der Wirkung von 3.000 Euro Kapital zu profitieren!
80,6% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Neues Gold kommt bei der Deutschen Börse hinzu, wenn Anleger Xetra-Gold-Anleihen, eine börsengehandelte Schuldverschreibung, kaufen. Je Anteilschein wird ein Gramm des Edelmetalls im Tresor hinterlegt. Aktuell liegt der Wert der Goldbestände bei 6,6 Milliarden Euro. "Insbesondere im vierten Quartal ist die Nachfrage nach Xetra-Gold deutlich gestiegen", sagte Steffen Orben, Geschäftsführer der Deutsche Börse Commodities GmbH. Die Unsicherheit an den Märkten bleibe erstmal bestehen.

Zum Jahresende hatten die Kurse an den Börsen stark nachgegeben, da Anleger sich um die Handelskonflikte, den Brexit sowie den Haushaltsstreit zwischen Brüssel und Italien sorgten. Der DAX gab 2018 insgesamt um gut 18 Prozent nach - die schlechteste Jahresbilanz seit der Finanzkrise 2008. Gold, das als sicherer Hafen in Krisen gilt, stieg hingegen zuletzt nach einer Schwächephase auf den höchsten Stand seit über sechs Monaten.

2017 hatte sich die Goldnachfrage von Anlegern bei der Deutschen Börse allerdings weit rasanter entwickelt. Damals stiegen die Bestände des Edelmetalls binnen zwölf Monaten um fast 50 Prozent.

/als/tos/DP/jha

FRANKFURT (dpa-AFX)

Bildquellen: Lisa S. / Shutterstock.com, ded pixto / Shutterstock.com, aslysun / Shutterstock.com, Sebastian Duda / Shutterstock.com
Anzeige

Nachrichten zu Deutsche Börse AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Börse AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16.01.2019Deutsche Börse buyUBS AG
14.01.2019Deutsche Börse buyUBS AG
18.12.2018Deutsche Börse buyHSBC
14.12.2018Deutsche Börse HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07.12.2018Deutsche Börse Sector PerformRBC Capital Markets
16.01.2019Deutsche Börse buyUBS AG
14.01.2019Deutsche Börse buyUBS AG
18.12.2018Deutsche Börse buyHSBC
03.12.2018Deutsche Börse buyDeutsche Bank AG
30.11.2018Deutsche Börse buyUBS AG
14.12.2018Deutsche Börse HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07.12.2018Deutsche Börse Sector PerformRBC Capital Markets
20.11.2018Deutsche Börse HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.11.2018Deutsche Börse HoldWarburg Research
30.10.2018Deutsche Börse NeutralJP Morgan Chase & Co.
20.09.2018Deutsche Börse SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
26.07.2018Deutsche Börse SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
11.06.2018Deutsche Börse UnderweightMorgan Stanley
18.05.2018Deutsche Börse SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
28.07.2017Deutsche Börse VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Börse AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.281,23-10,73
-0,83%
Kupferpreis6.029,5021,75
0,37%
Ölpreis (WTI)53,761,55
2,97%
Silberpreis15,13-0,41
-2,65%
Super Benzin1,320,00
0,00%
Weizenpreis204,00-0,25
-0,12%

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber

Heute im Fokus

DAX über 11.200 Punkten -- Dow fester -- HelloFresh legt 2018 stärker zu als erwartet -- Tesla streicht Stellen -- Netflix: Umsatz unter Erwartungen -- Lufthansa, MorphoSys im Fokus

Daimler ändert Methodik seiner Prognosen ab Geschäftsjahr 2019. Sinkende Profitabilität bei Drägerwerk. US-Justiz verklagt vier ehemalige Audi-Manager im Diesel-Skandal. S&T kündigt Aktienrückkauf an. BMW erhält von Brilliance-Aktionären grünes Licht für Anteilserhöhung. Versicherung macht Gewinnplanung von WACKER CHEMIE zunichte. Telecom Italia erfüllt 2018 Gewinnerwartung.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Fünf deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten!

Das Gute liegt oft so nah. Heimische Internet-Unternehmen rollen den Markt auf. Im neuen Anlegermagazin erwartet Sie ein Special über deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Wie viele Zinserhöhungen der US-Notenbank erwarten Sie 2019?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Amazon906866
Allianz840400
Aurora Cannabis IncA12GS7
BMW AG519000
CommerzbankCBK100
E.ON SEENAG99
TeslaA1CX3T
Wirecard AG747206
Deutsche Telekom AG555750
BayerBAY001