20.12.2012 09:35
Bewerten
(53)

BMW-Anleihe mit 6% Zinsen pro Jahr und 30% Sicherheitspuffer

ZertifikateReport: BMW-Anleihe mit 6% Zinsen pro Jahr und 30% Sicherheitspuffer | Nachricht | finanzen.net
Zertifikate Report
Walter Kozubek
DRUCKEN
Protect Aktienanleihe mit 18 Monaten Laufzeit
Beflügelt von hohen Verkaufszahlen und durchaus positiven Zukunftsaussichten befindet sich der BMW-Aktienkurs bereits seit Monaten auf einem beachtlichen Höhenflug. Nachdem der Aktienkurs die starken Gewinne der ersten Monate des Jahres 2012 (in knappen 2 Monaten stieg der Kurs von 50 auf 73 Euro) nicht halten konnte, geht es mit dem Aktienkurs seit dem Sommer nahezu permanent nach oben.

Klarerweise kann niemand einschätzen, ob die Investition in die BMW-Aktie knapp unterhalb des Allzeithochs noch sinnvoll ist. Geht man hingegen davon aus, dass der Kursanstieg aus fundamentaler Sicht gut unterstützt sein sollte und der Kurs der BMW-Aktie in den nächsten Jahren nicht allzu stark einbrechen wird, dann könnte eine Aktienanleihe mit Sicherheitspuffer als geeignete Alternative zum Direktinvestment angesehen werden.

6% Zinsen, 30% Sicherheitspuffer

Der Schlusskurs der BMW-Aktie des 4.1.13 wird als Startwert für die HVB-Anleihe Protect Anleihe fixiert. Wird dieser Schlusskurs beispielsweise bei 72 Euro gebildet, dann wird sich ein Nominalwert von 1.000 Euro der Anleihe auf (1.000:72)=13,88889 Aktien beziehen.

Bei 70 Prozent des Startwertes wird sich die ausschließlich am finalen Bewertungstag (1.7.14) aktivierte Sicherheitsschwelle befinden.

Unabhängig vom Kursverlauf der BMW-Aktie erhalten Anleger am 8.7.14 einen Zinskupon in Höhe von sechs Prozent pro Jahr gutgeschrieben.

Wird der Schlusskurs der BMW-Aktie am Bewertungstag auf oder oberhalb der Barriere gebildet, dann wird die Anleihe mit ihrem Ausgabepreis von 100 Prozent zurückbezahlt.

Befindet sich der Kurs der BMW-Aktie an diesem Stichtag mit mehr als 30 Prozent im Vergleich zum Startwert im Minus, dann wird die Tilgung der Anleihe durch die Lieferung von 13 BMW-Aktien erfolgen. Der Aktienbruchstückanteil von 0,88889 Aktien wird in bar abgegolten.

Die HVB-Aktienanleihe Protect auf die BMW-Aktie Laufzeit bis 8.7.14, ISIN: DE000HVB0484, kann noch bis 4.1.13 in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent plus ein Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Diese HVB-Aktienanleihe Protect spricht Anleger mit der Marktmeinung an, dass sich der Kurs der BMW-Aktie auch in 18 Monaten noch oberhalb von 50 Euro befinden wird. Während Anleger mit der Aktienanleihe wegen des Zinskupons von 6% p.a. auch bei nachgebenden Kursen ein besseres Veranlagungsergebnis als mit dem Direktinvestment erzielen werden, wird der direkte Aktienkauf bei einem starken Kursanstieg der Aktie (mehr als 6% p.a.) höhere Erträge als die Anleihe abwerfen.

Walter Kozubek ist Herausgeber des ZertifikateReports und HebelprodukteReports. Die kostenlosen PDF-Newsletter erscheinen wöchentlich. Weitere Infos: www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de
Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die finanzen.net GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Anzeige

Nachrichten zu BMW AG

  • Relevant
  • Alle
    2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu BMW AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
14.02.2018BMW UnderweightMorgan Stanley
14.02.2018BMW buyDeutsche Bank AG
14.02.2018BMW market-performBernstein Research
13.02.2018BMW accumulateequinet AG
12.02.2018BMW UnderweightMorgan Stanley
14.02.2018BMW buyDeutsche Bank AG
13.02.2018BMW accumulateequinet AG
05.02.2018BMW overweightBarclays Capital
30.01.2018BMW overweightBarclays Capital
23.01.2018BMW buyDeutsche Bank AG
14.02.2018BMW market-performBernstein Research
09.02.2018BMW market-performBernstein Research
31.01.2018BMW HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
30.01.2018BMW HaltenIndependent Research GmbH
23.01.2018BMW NeutralUBS AG
14.02.2018BMW UnderweightMorgan Stanley
12.02.2018BMW UnderweightMorgan Stanley
12.02.2018BMW ReduceKepler Cheuvreux
26.01.2018BMW UnderweightMorgan Stanley
25.01.2018BMW UnderweightMorgan Stanley

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BMW AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Heute im Fokus

DAX um Nulllinie -- Aktionärszahl auf höchstem Stand seit zehn Jahren -- Siemens gibt Startschuss für Healthineers-Börsengang -- Daimler, Deutsche Bank, SLM Solutions im Fokus

Softbank strebt Sitze im Verwaltungsrat von Swiss Re an. IWF für Überwachung Griechenlands auch nach Ende des Hilfsprogramms. Bayer-Aufsichtsratschef zuversichtlich für Monsanto-Übernahme. Wegroll-Gefahr: Fiat Chrysler weitet Truck-Rückruf aus. Chef des Basler Bankenausschusses warnt Banken vor Geschäften mit Bitcoin.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Top-Thema: Künstliche Intelligenz

Im neuen Anlegermagazin stellen wir Ihnen drei Aktien aus dem Software-Sektor vor, die beim Megatrend "Künstliche Intelligenz" gut positioniert sind. Außerdem: Der US-Medienkonzern Walt Disney verspricht langfristigen Anlegern die Chance auf attraktive Renditen. Gilt das auch für RTL und ProSiebenSat1?
Kostenfrei registrieren und lesen!

Top-Rankings

KW 7: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 7: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Einige Änderungen unter den Top-Positionen.

Umfrage

Wen wünschen Sie sich als künftigen deutschen Außenminister?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Deutsche Telekom AG555750
Apple Inc.865985
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Allianz840400
Steinhoff International N.V.A14XB9
EVOTEC AG566480
CommerzbankCBK100
Scout24 AGA12DM8
Amazon906866
E.ON SEENAG99
Siemens AG723610
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Infineon AG623100