10.11.2017 12:22
Bewerten
(0)

Tipp des Tages: Discount-Put auf SAP

Trading-Idee: Tipp des Tages: Discount-Put auf SAP | Nachricht | finanzen.net
Trading-Idee
DRUCKEN
Bei SAP gab es in den vergangenen Tagen auffällige Insidertransaktionen zu beobachten. Diese lassen den nachfolgend aufgeführten Discount-Put aussichtsreich erscheinen.
von Jörg Bernhard

So wurde zum Beispiel gemeldet, dass der Hasso Plattner Fund fast 2,5 Millionen SAP-Aktien zum Kurs von 98 Euro an 56 Investoren weitergereicht hat. Viel interessanter war aber die Bekanntgabe, dass die Sabine Plattner GmbH über 480.000 Anteilsscheine zum Durchschnittskurs von 99,08 Euro verkauft und dadurch mehr als 47 Millionen Euro erlöst hat. Über die konkreten Motive für den Verkauf kann natürlich nur spekuliert werden. Eines dürfte aber sicher sein: Vom Aufwärtspotenzial der SAP-Aktie scheint die Gründerfamilie Plattner gegenwärtig nicht überzeugt zu sein. Anleger sollten sich diese Meinung zu eigen machen und können via nachfolgendem Discount-Put von einem seitwärts bzw. abwärts tendierenden Aktienkurs profitieren.


Aus charttechnischer Sicht spricht gegenwärtig ebenfalls einiges dafür, bei SAP eine etwas defensivere Strategie zu verfolgen. Zum einen kann angesichts der vorhandenen Risiken (Brexit, US-Steuerreform, Katalonien, Jamaika-Koalition, geopolitische Krisenherde) eine technische Korrektur deutscher Blue Chips nicht ausgeschlossen werden. Bei der SAP-Aktie hat sich zudem die Charttechnik erheblich eingetrübt. Mit dem Scheitern an der psychologisch wichtigen Marke von 100 Euro löste nämlich der Timingindikator Relative-Stärke-Index ein Verkaufssignal aus. Ein weiteres Abrutschen in Richtung der massiven Unterstützungszone von 95 Euro wird damit immer wahrscheinlicher. Grundsätzlich befindet sich der DAX-Wert weiterhin in einem intakten Aufwärtstrend, dessen Begrenzung aktuell bei 92 Euro verläuft. Ein Verletzen dieser Marke, könnte erheblichen chartinduzierten Verkaufsdruck aufkommen lassen. Für unseren ausgewählten Discount-Put wäre dies allerdings zweitrangig. Dieser müsste am Laufzeitende nämlich lediglich unter der Barriere von 102 Euro notieren, um den maximalen Anlageerfolg zu erzielen.


28 Prozent in sieben Monaten möglich

Mit dem von der HVB/UniCredit emittierten Discount-Put auf SAP (WKN: HW264L) können Anleger innerhalb von sieben Monaten 28 Prozent verdienen, falls die Aktie am 13. Juni 2018 auf oder unter 102 Euro (aktuell: 97,03 Euro) notiert. Ein Anstieg auf bzw. über den Basispreis von 107,00 Euro würde hingegen einen Totalverlust nach sich ziehen.

Disclaimer: Die in diesem Artikel enthaltenen Angaben stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Eine Haftung wird nicht übernommen.
Bildquellen: Gil C / Shutterstock.com, SAP AG
Anzeige

Nachrichten zu SAP SE

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Geldregen für Aktionäre
SAP erhöht Dividende auf 1,40 Euro - Quote künftig über 40 Prozent
Die Aktionäre von SAP erhalten die vom Vorstand bereits versprochene Dividendenerhöhung für 2017, die mit 0,15 auf 1,40 Euro je Aktie kräftiger als erwartet ausfällt.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu SAP SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
21.02.2018SAP SE overweightBarclays Capital
21.02.2018SAP SE overweightBarclays Capital
14.02.2018SAP SE NeutralUBS AG
05.02.2018SAP SE buyWarburg Research
02.02.2018SAP SE Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
21.02.2018SAP SE overweightBarclays Capital
21.02.2018SAP SE overweightBarclays Capital
05.02.2018SAP SE buyWarburg Research
02.02.2018SAP SE Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
01.02.2018SAP SE buyBaader Bank
14.02.2018SAP SE NeutralUBS AG
31.01.2018SAP SE HoldCommerzbank AG
31.01.2018SAP SE HoldKepler Cheuvreux
30.01.2018SAP SE HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
30.01.2018SAP SE HaltenIndependent Research GmbH
21.07.2017SAP SE UnderperformBNP PARIBAS
24.10.2016SAP SE UnderperformBNP PARIBAS
19.10.2016SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.
11.10.2016SAP SE ReduceOddo Seydler Bank AG
21.09.2016SAP SE UnderperformBNP PARIBAS

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für SAP SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt noch anmelden!

Der Krypto-Hype hielt 2017 Anleger in Atem. Dass Gold ebenfalls kräftig zulegte, bemerkten nur wenige Anleger. Wie Kryptos und Gold zusammenhängen und welche Chancen sich 2018 ergeben, erfahren Sie am Donnerstag.
Jetzt anmelden zum Online-Seminar

Heute im Fokus

DAX schließt tiefer -- Dow geht schwächer aus dem Handel -- Fed signalisiert weitere Leitzinsanhebungen -- Dalios Wette gegen Europas Aktien könnte nach hinten losgehen -- Deutsche Börse im Fokus

Merck senkt Preiserwartung bei Verkauf von OTC-Sparte. Conze neuer Vorstandsvorsitzender der Prosiebensat1 Media. HOCHTIEF will nach Gewinnsprung Dividende kräftig erhöhen. Tesla aufgepasst: Daimler will Elektro-Lastwagen ab 2021 in Serie bauen. Italien: Noch keine Vorentscheidung für Weidmann als EZB-Präsident.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Top-Thema: Künstliche Intelligenz

Im neuen Anlegermagazin stellen wir Ihnen drei Aktien aus dem Software-Sektor vor, die beim Megatrend "Künstliche Intelligenz" gut positioniert sind. Außerdem: Der US-Medienkonzern Walt Disney verspricht langfristigen Anlegern die Chance auf attraktive Renditen. Gilt das auch für RTL und ProSiebenSat1?
Kostenfrei registrieren und lesen!

Top-Rankings

Sechsstelliges Einkommen
So viel Geld lässt sich in Deutschland mit YouTube verdienen
Regionen mit guten Gehältern
In diesen Städten sind Arbeitnehmer am zufriedensten
KW 7: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Welche Kryptowährung hat das größte Zukunftspotenzial?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Deutsche Telekom AG555750
Steinhoff International N.V.A14XB9
Amazon906866
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Apple Inc.865985
EVOTEC AG566480
CommerzbankCBK100
Bitcoin Group SEA1TNV9
Infineon AG623100
Baumot Group AGA2DAM1
Allianz840400
Medigene AGA1X3W0
Siemens AG723610