DWS Group Aktie WKN: DWS100 / ISIN: DE000DWS1007

36,68EUR
+0,01EUR
+0,01%
KAUFEN
VERKAUFEN
mehr Daten anzeigen
20.01.2020 17:06

DWS Group GmbHCo overweight (Morgan Stanley)

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat das Kursziel für DWS von 39,50 auf 40,60 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. In Anbetracht sich erholender Mittelzuflüsse und Gebühren dürften die Schätzungen für die Fondsgesellschaft nach oben revidiert werden, schrieb Analyst Bruce Hamilton in einer am Montag vorliegenden Studie. Die Bewertung sei wenig anspruchsvoll./ajx/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: 20.01.2020 / 04:00 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: DWS Group overweight

Unternehmen:
DWS Group GmbH & Co. KGaA
Analyst:
Morgan Stanley
Kursziel:
40,60 €
Rating jetzt:
overweight
Kurs*:
33,23 €
Abst. Kursziel*:
22,18%
Rating vorher:
-
Kurs aktuell:
36,68 €
Abst. Kursziel aktuell:
10,69%
Analyst Name:
Bruce Hamilton
KGV*:
-
Ø Kursziel:
37,59 €
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu DWS Group GmbH & Co. KGaA

13.02.20 DWS Group Hold Jefferies & Company Inc.
13.02.20 DWS Group overweight Barclays Capital
03.02.20 DWS Group overweight JP Morgan Chase & Co.
31.01.20 DWS Group Neutral Credit Suisse Group
31.01.20 DWS Group kaufen DZ BANK
mehr Analysen

Nachrichten zu DWS Group GmbH & Co. KGaA

Big-(Oil)-Problem
Das Dilemma der Ölgiganten: Wie sich der Klimaschutz auf Shell, Exxon, TOTAL, BP & Co. auswirkt
In der aktuellen Klima- und Umweltdebatte kristallisieren sich die multinationalen Erdgas- und Ölkonzerne allmählich als die großen Sündenböcke heraus. Doch viele Firmen aus der Branche haben die Zeichen der Zeit erkannt und ergreifen nun erhebliche Maßnahmen für den Klimaschutz.
03.02.20
Aktie im Fokus - DWS (flatex Select)
Big-(Oil)-Problem
Das Dilemma der Ölgiganten: Wie sich der Klimaschutz auf Shell, Exxon, TOTAL, BP & Co. auswirkt
In der aktuellen Klima- und Umweltdebatte kristallisieren sich die multinationalen Erdgas- und Ölkonzerne allmählich als die großen Sündenböcke heraus. Doch viele Firmen aus der Branche haben die Zeichen der Zeit erkannt und ergreifen nun erhebliche Maßnahmen für den Klimaschutz.
03.02.20
Aktie im Fokus - DWS (flatex Select)
Big-(Oil)-Problem
Das Dilemma der Ölgiganten: Wie sich der Klimaschutz auf Shell, Exxon, TOTAL, BP & Co. auswirkt
In der aktuellen Klima- und Umweltdebatte kristallisieren sich die multinationalen Erdgas- und Ölkonzerne allmählich als die großen Sündenböcke heraus. Doch viele Firmen aus der Branche haben die Zeichen der Zeit erkannt und ergreifen nun erhebliche Maßnahmen für den Klimaschutz.
Big-(Oil)-Problem
Das Dilemma der Ölgiganten: Wie sich der Klimaschutz auf Shell, Exxon, TOTAL, BP & Co. auswirkt
In der aktuellen Klima- und Umweltdebatte kristallisieren sich die multinationalen Erdgas- und Ölkonzerne allmählich als die großen Sündenböcke heraus. Doch viele Firmen aus der Branche haben die Zeichen der Zeit erkannt und ergreifen nun erhebliche Maßnahmen für den Klimaschutz.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO

Kursziele DWS Group Aktie

+2,48%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +2,48%
Ø Kursziel: 37,59
Anzahl:
Buy: 7
Hold: 4
Sell: 0
30
32
34
36
38
40
42
Independent Research GmbH
32,00 €
Oddo BHF
31,00 €
Kepler Cheuvreux
33 €
Morgan Stanley
41 €
Goldman Sachs Group Inc.
40,00 €
UBS AG
40,00 €
Credit Suisse Group
38,00 €
JP Morgan Chase & Co.
43,00 €
Barclays Capital
42,00 €
Jefferies & Company Inc.
36,00 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +2,48%
Ø Kursziel: 37,59
alle DWS Group GmbH & Co. KGaA Kursziele

Aktuelle Analysen

15:44 Uhr Deutsche Telekom kaufen
13:37 Uhr Brenntag add
13:35 Uhr INDUS Halten
13:34 Uhr Linde Halten
13:23 Uhr Novartis Underweight
13:23 Uhr Daimler Halten
13:21 Uhr KWS SAAT Halten
13:19 Uhr Ströer buy
13:09 Uhr Knorr-Bremse Neutral
13:06 Uhr Eckert Ziegler Strahlen- und Medizintechnik kaufen
13:04 Uhr Nordex Neutral
13:03 Uhr Daimler Hold
12:58 Uhr Novo Nordisk Conviction Buy List
12:56 Uhr International Consolidated Airlines Outperform
12:56 Uhr Ryanair Underperform
12:55 Uhr easyJet Outperform
12:55 Uhr Air France-KLM Underperform
12:54 Uhr Lufthansa Outperform
12:54 Uhr KION GROUP Sell
12:51 Uhr MTU Aero Engines Neutral
12:50 Uhr Sanofi buy
12:50 Uhr Fresenius kaufen
12:49 Uhr Michelin (Compagnie Générale d. Etablissements Michelin SCPA) buy
12:49 Uhr Volkswagen (VW) vz. kaufen
12:49 Uhr Continental Neutral
12:37 Uhr Fraport Sell
12:26 Uhr LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton Outperform
12:26 Uhr Kering market-perform
11:52 Uhr Knorr-Bremse Hold
11:51 Uhr Corestate Capital buy
11:08 Uhr Ströer buy
11:08 Uhr New Work Hold
11:08 Uhr KWS SAAT buy
11:07 Uhr BASF Hold
10:42 Uhr HELLA Neutral
10:41 Uhr Stabilus Neutral
10:40 Uhr Schaeffler overweight
10:39 Uhr Continental Underweight
10:35 Uhr Volkswagen (VW) vz. overweight
10:35 Uhr Daimler overweight
10:35 Uhr BMW Neutral
10:31 Uhr 1&1 Drillisch overweight
10:31 Uhr United Internet overweight
10:31 Uhr Sanofi overweight
10:30 Uhr Hapag-Lloyd Hold
10:29 Uhr KWS SAAT Hold
10:29 Uhr A.P. Moeller - Maersk A-S (B) verkaufen
10:28 Uhr AXA Outperform
10:28 Uhr Deutsche Post buy
10:28 Uhr Engie (ex GDF Suez) Hold

Umfrage

Machen Sie sich Sorgen um eine Coronavirus-Epidemie in Europa?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln