Facebook Aktie WKN: A1JWVX / ISIN: US30303M1027

175,38EUR
+0,52EUR
+0,30%
194,11USD
-2,64USD
-1,34%
KAUFEN
VERKAUFEN
Werbung
mehr Daten anzeigen
31.10.2019 08:16
Bewerten
(0)

Facebook buy (UBS AG)

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Facebook nach Zahlen zum dritten Quartal auf "Buy" mit einem Kursziel von 240 US-Dollar belassen. Das Online-Netzwerk habe beim Umsatz seine und die Markterwartung übertroffen, schrieb Analyst Eric Sheridan in einer ersten Reaktion am Donnerstag. Auch das operative Ergebnis habe positiv überrascht. Insgesamt sah Sheridan in den Resultaten alle Merkmale eines soliden Gewinnausweises erfüllt. Nachdem sich die Aktien in den letzten Monaten schwächer als der Markt entwickelt hätten, dürften sie nun mit Gewinnen auf das Zahlenwerk reagieren./la/zb

Veröffentlichung der Original-Studie: 30.10.2019 / 08:44 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Passende Produkte der Société Générale

Name WKN Hebel Kurs
Endlos Turbo auf Facebook SR301R 6,74
Endlos Turbo auf Facebook SR145V 7,04
Nur 2,50 € pro Trade* für alle Produkte der Société Générale.
Jetzt günstig traden!
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: SR301R, SR145V. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.

Zusammenfassung: Facebook buy

Unternehmen:
Facebook Inc.
Analyst:
UBS AG
Kursziel:
$ 240,00
Rating jetzt:
buy
Kurs*:
$ 188,25
Abst. Kursziel*:
27,49%
Rating vorher:
-
Kurs aktuell:
$ 194,11
Abst. Kursziel aktuell:
23,64%
Analyst Name:
Eric Sheridan
KGV*:
-
Ø Kursziel:
$ 241,10
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Facebook Inc.

05.12.19 Facebook Reduce HSBC
31.10.19 Facebook kaufen DZ BANK
31.10.19 Facebook Outperform Credit Suisse Group
31.10.19 Facebook buy UBS AG
31.10.19 Facebook buy Jefferies & Company Inc.
mehr Analysen

Nachrichten zu Facebook Inc.

App-Verbot in Deutschland
WhatsApp, Facebook und Co. verboten - Was das für Nutzer bedeutet
Facebook, WhatsApp, Instagram und der Facebook Messenger sind in ihrer derzeitigen Form vom Münchner Landgericht verboten worden, da sie gegen Blackberry-Patente verstoßen. Was das für Nutzer bedeutet.
14.12.19
More SMEs turning to Instagram (Budapest Business Journal)
13.12.19
App-Verbot in Deutschland
WhatsApp, Facebook und Co. verboten - Was das für Nutzer bedeutet
Facebook, WhatsApp, Instagram und der Facebook Messenger sind in ihrer derzeitigen Form vom Münchner Landgericht verboten worden, da sie gegen Blackberry-Patente verstoßen. Was das für Nutzer bedeutet.
Teileinigung pusht
Apple- und Microsoft-Aktien setzen Rekordjagd fort
An der Wall Street haben am Freitag die als sehr konjunktursensibel geltenden Aktien von Technologieunternehmen zu den größten Profiteuren der Teileinigung im US-chinesischen Handelskonflikt gehört.
14.12.19
More SMEs turning to Instagram (Budapest Business Journal)
13.12.19
Teileinigung pusht
Apple- und Microsoft-Aktien setzen Rekordjagd fort
An der Wall Street haben am Freitag die als sehr konjunktursensibel geltenden Aktien von Technologieunternehmen zu den größten Profiteuren der Teileinigung im US-chinesischen Handelskonflikt gehört.
App-Verbot in Deutschland
WhatsApp, Facebook und Co. verboten - Was das für Nutzer bedeutet
Facebook, WhatsApp, Instagram und der Facebook Messenger sind in ihrer derzeitigen Form vom Münchner Landgericht verboten worden, da sie gegen Blackberry-Patente verstoßen. Was das für Nutzer bedeutet.
App-Verbot in Deutschland
WhatsApp, Facebook und Co. verboten - Was das für Nutzer bedeutet
Facebook, WhatsApp, Instagram und der Facebook Messenger sind in ihrer derzeitigen Form vom Münchner Landgericht verboten worden, da sie gegen Blackberry-Patente verstoßen. Was das für Nutzer bedeutet.
Teileinigung pusht
Apple- und Microsoft-Aktien setzen Rekordjagd fort
An der Wall Street haben am Freitag die als sehr konjunktursensibel geltenden Aktien von Technologieunternehmen zu den größten Profiteuren der Teileinigung im US-chinesischen Handelskonflikt gehört.
Teileinigung pusht
Apple- und Microsoft-Aktien setzen Rekordjagd fort
An der Wall Street haben am Freitag die als sehr konjunktursensibel geltenden Aktien von Technologieunternehmen zu den größten Profiteuren der Teileinigung im US-chinesischen Handelskonflikt gehört.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Kursziele Facebook Aktie

+24,21%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +24,21%
Ø Kursziel: 241,10
Anzahl:
Buy: 10
Hold: 0
Sell: 0
180
200
220
240
260
Monness, Crespi, Hardt & Co.
260,00 $
Pivotal Research Group
225,00 $
RBC Capital Markets
260,00 $
Deutsche Bank AG
230,00 $
Goldman Sachs Group Inc.
243,00 $
UBS AG
240,00 $
Credit Suisse Group
270,00 $
Jefferies & Company Inc.
250,00 $
JP Morgan Chase & Co.
255,00 $
HSBC
178,00 $
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +24,21%
Ø Kursziel: 241,10
alle Facebook Inc. Kursziele

Umfrage

Was wünschen Sie sich von der Großen Koalition?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln