LANXESS Aktie

58,34EUR
+0,68EUR
+1,18%

WKN: 547040 / ISIN: DE0005470405

  Kaufen  
Verkaufen
oder
mehr Daten anzeigen
Werbung
13.10.2021 13:11

LANXESS Buy (Warburg Research)

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Investmentbank Warburg Research hat die Einstufung für Lanxess vor Zahlen für das dritte Quartal auf "Buy" mit einem Kursziel von 85 Euro belassen. Eine gute Nachfrage nach den Produkten des Chemiekonzerns sowie die Übernahme von Kalama Chemicals sollten den Kölnern Rückenwind beschwert haben, schrieb Analyst Oliver Schwarz in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Für Unsicherheiten sorgen aktuell aber die rückläufige Absatzentwicklung der Autobranche und die Energiekrise in China./mis/ag

Werbung

Passende Produkte der Société Générale

Name WKN Hebel Kurs
BEST Unlimited Bull auf Lanxess SB7V0D 4,72
BEST Unlimited Bull auf Lanxess SB70BT 9,05
Nur 2,50 € pro Trade* für alle Produkte der Société Générale.
Jetzt günstig traden!
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: SB7V0D, SB70BT. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.
Veröffentlichung der Original-Studie: 13.10.2021 / 08:15 / MESZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 13.10.2021 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: LANXESS Buy

Unternehmen:
LANXESS AG
Analyst:
Warburg Research
Kursziel:
85,00 €
Rating jetzt:
Buy
Kurs*:
56,50 €
Abst. Kursziel*:
50,44%
Rating vorher:
Buy
Kurs aktuell:
58,34 €
Abst. Kursziel aktuell:
45,70%
Analyst Name:
Oliver Schwarz
KGV*:
-
Ø Kursziel:
72,77 €
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu LANXESS AG

15.10.21 LANXESS Kaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
14.10.21 LANXESS Buy Jefferies & Company Inc.
13.10.21 LANXESS Buy UBS AG
13.10.21 LANXESS Buy Warburg Research
11.10.21 LANXESS Buy UBS AG
mehr Analysen

Nachrichten zu LANXESS AG

11.03.21
Wall Street schließen uneins -- DAX letztlich wenig bewegt -- Bitcoin erstmals über 66.000 US-Dollar -- Facebook vor Namensänderung? -- Sartorius steigert Erlöse -- Evergrande, ASML, Netflix im Fokus
US-Notenbank: Wirtschaftsdynamik schwächt sich etwas ab. Pinterest legt sich Videos im TikTok-Format zu. Bundesbank-Präsident Weidmann tritt zum Jahresende zurück. Erstflug von Boeing-Raumschiff Starliner verzögert sich weiter. United Airlines erholt sich langsam von Corona-Krise. Verizon erhöht Gewinnprognose für 2021.
16.09.21
11.03.21

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Kursziele LANXESS Aktie

+24,73%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +24,73%
Ø Kursziel: 72,77
Anzahl:
Buy: 11
Hold: 3
Sell: 0
60
65
70
75
80
85
Credit Suisse Group
76,00 €
Kepler Cheuvreux
80,00 €
Morgan Stanley
66,00 €
Goldman Sachs Group Inc.
72,00 €
Baader Bank
78,00 €
Barclays Capital
60,00 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
72,00 €
JP Morgan Chase & Co.
66,00 €
Deutsche Bank AG
79,00 €
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
67,00 €
Warburg Research
85,00 €
UBS AG
70,00 €
Jefferies & Company Inc.
75,00 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +24,73%
Ø Kursziel: 72,77
alle LANXESS AG Kursziele

Umfrage

Wo steht der DAX zum Jahresende?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln