RWE Aktie WKN: 703712 / ISIN: DE0007037129

31,79EUR
+0,23EUR
+0,73%
KAUFEN
VERKAUFEN
mehr Daten anzeigen
14.01.2020 09:41

RWE Outperform (RBC Capital Markets)

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus RBC hat RWE von "Top Pick" auf "Outperform" abgestuft und das Kursziel von 34 auf 32 Euro gesenkt. Analyst John Musk begründete sein neues Anlagevotum mit dem zuletzt starken Lauf der Aktie sowie gesunkenen Konsensschätzungen für den Gewinn je Aktie. Das Papier des Energiekonzerns bleibe für ihn aber einer der bevorzugten Werte im europäischen Versorgersektor, versicherte der Experte laut einer am Dienstag vorliegenden Studie./edh/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 13.01.2020 / 19:58 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 14.01.2020 / 00:15 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Passende Produkte der Société Générale

Name WKN Hebel Kurs
Endlos Turbo auf RWE St SR6AQH 7,02
Endlos Turbo auf RWE St SR6AQJ 7,93
Nur 2,50 € pro Trade* für alle Produkte der Société Générale.
Jetzt günstig traden!
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: SR6AQH, SR6AQJ. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.

Zusammenfassung: RWE Outperform

Unternehmen:
RWE AG St.
Analyst:
RBC Capital Markets
Kursziel:
32,00 €
Rating jetzt:
Outperform
Kurs*:
29,16 €
Abst. Kursziel*:
9,74%
Rating vorher:
-
Kurs aktuell:
31,79 €
Abst. Kursziel aktuell:
0,66%
Analyst Name:
John Musk
KGV*:
-
Ø Kursziel:
30,05 €
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu RWE AG St.

27.01.20 RWE Hold Kepler Cheuvreux
24.01.20 RWE Outperform Bernstein Research
20.01.20 RWE buy UBS AG
17.01.20 RWE kaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
17.01.20 RWE overweight Morgan Stanley
mehr Analysen

Nachrichten zu RWE AG St.

DAX unentschlossen -- Nikkei schließt schwächer -- SAP schafft Margenüberraschung -- Sartorius übertrifft Erwartungen -- Wacker Neuson, TLG Immobilien, WACKER CHEMIE, zooplus, Lenzing im Fokus
Lufthansa-Aktie unter Druck. Hochtief-Joint-Venture baut Autobahnen aus. TOTAL teilt Solar-und Windparkportfolio mit Bank. Airbus einigt sich über Betrugsvorwürfe. Renault ernennt neuen Vorstandschef. Philips steigert Umsatz weniger als gedacht. Behörden genehmigen Fusion von Boeing und Embraer. VW-Chef für europäischen Kohleausstieg und 'Masterplan E-Mobilität'.
DAX unentschlossen -- Nikkei schließt schwächer -- SAP schafft Margenüberraschung -- Sartorius übertrifft Erwartungen -- Wacker Neuson, TLG Immobilien, WACKER CHEMIE, zooplus, Lenzing im Fokus
Lufthansa-Aktie unter Druck. Hochtief-Joint-Venture baut Autobahnen aus. TOTAL teilt Solar-und Windparkportfolio mit Bank. Airbus einigt sich über Betrugsvorwürfe. Renault ernennt neuen Vorstandschef. Philips steigert Umsatz weniger als gedacht. Behörden genehmigen Fusion von Boeing und Embraer. VW-Chef für europäischen Kohleausstieg und 'Masterplan E-Mobilität'.
14.11.19
DAX unentschlossen -- Nikkei schließt schwächer -- SAP schafft Margenüberraschung -- Sartorius übertrifft Erwartungen -- Wacker Neuson, TLG Immobilien, WACKER CHEMIE, zooplus, Lenzing im Fokus
Lufthansa-Aktie unter Druck. Hochtief-Joint-Venture baut Autobahnen aus. TOTAL teilt Solar-und Windparkportfolio mit Bank. Airbus einigt sich über Betrugsvorwürfe. Renault ernennt neuen Vorstandschef. Philips steigert Umsatz weniger als gedacht. Behörden genehmigen Fusion von Boeing und Embraer. VW-Chef für europäischen Kohleausstieg und 'Masterplan E-Mobilität'.
14.11.19

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO

Kursziele RWE Aktie

-5,46%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: -5,46%
Ø Kursziel: 30,05
Anzahl:
Buy: 9
Hold: 6
Sell: 0
22
24
26
28
30
32
34
Oddo BHF
24 €
Credit Suisse Group
29 €
Independent Research GmbH
29,00 €
HSBC
24,00 €
Jefferies & Company Inc.
25,00 €
RBC Capital Markets
32,00 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
35 €
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
35,00 €
Barclays Capital
30,00 €
Goldman Sachs Group Inc.
34,00 €
Kepler Cheuvreux
30,00 €
Morgan Stanley
35 €
JP Morgan Chase & Co.
22,00 €
Bernstein Research
33 €
UBS AG
35,00 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: -5,46%
Ø Kursziel: 30,05
alle RWE AG St. Kursziele

Umfrage

Glauben Sie, dass die Wirtschaftsform des Kapitalismus gut für die Zukunft ist?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln