UBS Aktie

16,68EUR
+0,49EUR
+2,99%
18,80USD
+0,20USD
+1,05%

WKN: A12DFH / ISIN: CH0244767585

  Kaufen  
Verkaufen
oder
mehr Daten anzeigen
Werbung
03.12.2021 08:56

UBS Buy (Jefferies & Company Inc.)

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die Investmentbank Jefferies hat UBS auf "Buy" belassen. Seit den ersten Nachrichten über die neue Coronavirus-Variante Omikron zählten die europäischen Bankentitel im Sektorenvergleich zu den größten Verlierern, schrieb Analystin Flora Bocahut in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. Dadurch eröffneten sich Kaufgelegenheiten für ihre "Top Picks" UBS, Societe Generale, Unicredit und Barclays. Falls Omikron sich in den kommenden Wochen als ernsthafte Bedrohung für die Konjunkturerholung und die Märkte erweise, seien die nordeuropäischen Banken, KBC, Credit Agricole und UBS erste Wahl. Dagegen zählten in einem "milden" Szenario neben der UBS und Societe Generale die Unicredit und Barclays zu ihren Favoriten./gl/ag

Werbung
SocGenBanner
Veröffentlichung der Original-Studie: 02.12.2021 / 11:16 / ET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 02.12.2021 / 19:00 / ET


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: UBS Buy

Unternehmen:
UBS
Analyst:
Jefferies & Company Inc.
Kursziel:
-
Rating jetzt:
Buy
Kurs*:
-
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
Buy
Kurs aktuell:
-
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
Flora Bocahut
KGV*:
-
Ø Kursziel:
20,55 CHF
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu UBS

26.01.22 UBS Buy Jefferies & Company Inc.
24.01.22 UBS Equal Weight Barclays Capital
19.01.22 UBS Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
19.01.22 UBS Buy Kepler Cheuvreux
11.01.22 UBS Overweight JP Morgan Chase & Co.
mehr Analysen

Nachrichten zu UBS

"Generation Z"
Milliarden-Deal: UBS verstärkt sich in den USA mit Übernahme von Wealthfront
Die Schweizer Großbank UBS kauft den automatisierten Vermögensverwalter Wealthfront zu einem Transaktionswert von 1,4 Milliarden US-Dollar.
26.01.22
25.01.22
UBS: Tatort Miami (Finenews.ch)

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Kursziele UBS Aktie

∞%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: ∞%
Ø Kursziel: 20,55
Anzahl:
Buy: 7
Hold: 3
Sell: 0
18
19
20
21
22
23
Goldman Sachs Group Inc.
19 CHF
Morgan Stanley
20,00 CHF
Credit Suisse Group
20 CHF
Deutsche Bank AG
20,00 CHF
JP Morgan Chase & Co.
22,00 CHF
RBC Capital Markets
22,00 CHF
Kepler Cheuvreux
22,00 CHF
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
21 CHF
Jefferies & Company Inc.
23,00 CHF
Barclays Capital
18,00 CHF
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: ∞%
Ø Kursziel: 20,55
alle UBS Kursziele

Umfrage

Halten Sie es für richtig, dass die EZB an ihrer lockeren Geldpolitik festhält?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln