"Buy"-Rating

Novo Nordisk-Aktie von Analysten-Kaufempfehlung auf neues Rekordhoch getrieben

04.03.24 16:30 Uhr

Novo Nordisk-Aktie mit neuem Rekordhoch: Analysten-Kaufempfehlung für Novo Nordisk | finanzen.net

Für die Aktien von Novo Nordisk hat die Woche mit einer neuen Rekordmarke begonnen.

Werte in diesem Artikel
Aktien

903,90 EUR 3,90 EUR 0,43%

Ein Kaufvotum der norwegischen DNB Bank mitsamt deutlich erhöhtem Kursziel lockte die Marktteilnehmer in die Papiere des Arzneimittelherstellers. An der Nordic NASDAQ steigt der Novo Nordisk-Kurs zeitweise 2,844 Prozent auf 875,1 DKK. Damit belebt sich die Rally neu, nachdem in der vergangenen Woche noch ein Tief seit Anfang Februar erreicht wurde. Im bisherigen Jahresverlauf zeigt sich das Papier mit einem Kursplus von aktuell gut 25 Prozent aber in Topform.

Die DNB Bank traut Novo Nordisk gleichwohl noch einiges mehr zu: Analyst Rune Dahl hob sein Kursziel um ein sattes Viertel auf 1.000 dänische Kronen und stufte sein Votum von zuvor "Hold" auf "Buy" hoch. In einer aktuellen Studie bezeichnete der Experte die kürzlich verkündete Übernahme des US-Auftragsherstellers Catalent durch die Novo-Mutter "inspirierend".

Der Zukauf sei eine wichtige Weichenstellung für die zukünftige Entwicklung von Novo Nordisk, schrieb Dahl weiter. Dadurch erreiche der Konzern einerseits Skaleneffekte, die ihm wichtige Wettbewerbsvorteile im boomenden Geschäft mit seinen Appetitzüglern bescherten. Andererseits sieht er in der Übernahme offenbar eine Lösung für das bisherige Lieferproblem, denn Novo Nordisk hatte die hohe Nachfrage nach Gewichtssenkern kaum befriedigen können. Die künftigen Chancen auf dem Adipositas-Markt hingen nun nicht mehr vom Angebot ab, sondern von der Nachfrage, erklärte der Analyst.

Anfang Februar hatte Novos Mutterkonzern Novo Holdings die Catalent-Übernahme bekannt gegeben. Nach Abschluss der Transaktion, die einen Gesamtwert von 16,5 Milliarden Dollar hat und bis Ende 2024 erwartet wird, sollen gegen eine ebenfalls üppige Vorauszahlung drei Catalent-Abfüllanlagen in Italien, Belgien und den USA in den Besitz von Novo Nordisk übergehen.

Der Abnehmhype, von dem Novo Nordisk mit seinen Mitteln gegen krankhaftes Übergewicht (Adipositas) insbesondere in den USA profitiert, treibt die Aktie seit inzwischen gut drei Jahren kontinuierlich an. Anfang März 2021 hatten Anleger zeitweise noch weniger als ein Viertel des aktuellen Preises für ein Papier auf den Tisch legen müssen. Allein im vergangenen Jahr war der Börsenwert um fast die Hälfte gestiegen. Mit dem kräftigten Kursplus auch im bisherigen Jahresverlauf gehört Novo Nordisk zu den stärksten Werten im Stoxx 50. Einzig überflügelt wird der Wert noch vom Halbleiterzulieferer ASML, der aktuell auch vom allgemeinen Techhype rund um Künstliche Intelligenz (KI) profitiert.

Mit einer Marktbewertung von umgerechnet mittlerweile fast 515 Milliarden Euro ist Novo Nordisk auch der mit Abstand wertvollste Konzern in Europa. Den früheren Spitzenreiter beim Börsengewicht - LVMH - hatte Novo Nordisk bereits im vergangenen Herbst hinter sich gelassen. Aktuell bringt der französische Luxusgüterkonzern 424 Milliarden Euro auf die Waage.

/tav/ag/stk

KOPENHAGEN (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf ASML NV

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf ASML NV

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Novo Nordisk, JHVEPhoto / Shutterstock.com

Nachrichten zu ASML NV

Analysen zu ASML NV

DatumRatingAnalyst
12.04.2024ASML NV BuyUBS AG
12.04.2024ASML NV OutperformBernstein Research
10.04.2024ASML NV BuyJefferies & Company Inc.
05.04.2024ASML NV OverweightJP Morgan Chase & Co.
04.04.2024ASML NV BuyJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
12.04.2024ASML NV BuyUBS AG
12.04.2024ASML NV OutperformBernstein Research
10.04.2024ASML NV BuyJefferies & Company Inc.
05.04.2024ASML NV OverweightJP Morgan Chase & Co.
04.04.2024ASML NV BuyJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
02.04.2024ASML NV Equal WeightBarclays Capital
25.01.2024ASML NV Equal WeightBarclays Capital
24.01.2024ASML NV Equal WeightBarclays Capital
10.01.2024ASML NV Equal WeightBarclays Capital
12.12.2023ASML NV Market-PerformBernstein Research
DatumRatingAnalyst
16.07.2020ASML NV VerkaufenDZ BANK
22.06.2018ASML NV VerkaufenDZ BANK
22.07.2016ASML VerkaufenIndependent Research GmbH
01.04.2016ASML UnderperformBNP PARIBAS
21.01.2016ASML SellS&P Capital IQ

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für ASML NV nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"