Blick auf Aktienkurs

adidas Aktie News: adidas am Vormittag mit negativen Vorzeichen

19.07.24 09:23 Uhr

adidas Aktie News: adidas am Vormittag mit negativen Vorzeichen

Zu den Verlustbringern des Tages zählt am Freitagvormittag die Aktie von adidas. Der adidas-Aktie ging im XETRA-Handel die Puste aus. Zuletzt verlor das Papier 1,0 Prozent auf 230,40 EUR.

Werte in diesem Artikel
Aktien

227,80 EUR -3,80 EUR -1,64%

Um 09:06 Uhr ging es für die adidas-Aktie nach unten. Im XETRA-Handel fiel das Papier um 1,0 Prozent auf 230,40 EUR. Das Tagestief markierte die adidas-Aktie bei 229,30 EUR. Zum XETRA-Handelsstart notierte das Papier bei 229,80 EUR. Bisher wurden heute 19.178 adidas-Aktien gehandelt.

Am 17.07.2024 stieg der Aktienkurs auf das 52-Wochen-Hoch bei 240,40 EUR an. Das 52-Wochen-Hoch liegt 4,34 Prozent über dem aktuellen Kursniveau der adidas-Aktie. Am 06.10.2023 sank der Aktienkurs auf das 52-Wochen-Tief bei 154,64 EUR ab. Um auf das 52-Wochen-Tief zu fallen, müsste der Kurs der adidas-Aktie 32,88 Prozent sinken.

Experten gehen davon aus, dass adidas-Anleger im laufenden Jahr mit einer Dividende in Höhe von 1,28 EUR rechnen können. Im Vorjahr schüttete adidas 0,700 EUR aus. Analysten bewerten die adidas-Aktie im Durchschnitt mit 221,00 EUR.

Die Bilanz zum am 31.03.2024 abgelaufenen Quartal legte adidas am 30.04.2024 vor. Der Gewinn je Aktie lag bei 0,95 EUR. Im Vorjahresquartal hatte das Unternehmen einen Gewinn von -0,22 EUR je Aktie vermeldet. Das Unternehmen wies eine Umsatzsteigerung von 3,49 Prozent auf 5,46 Mrd. EUR aus. Im Vorjahresquartal hatte ein Umsatz von 5,27 Mrd. EUR in den Büchern gestanden.

Die Kennzahlen für Q2 2024 dürfte adidas am 31.07.2024 präsentieren. Schätzungsweise am 31.07.2025 dürfte adidas die Q2 2025-Finanzergebnisse präsentieren.

Analysten erwarten für 2024 einen Gewinn in Höhe von 3,57 EUR je adidas-Aktie.

Redaktion finanzen.net

Die aktuellsten News zur adidas-Aktie

DAX 40-Wert adidas-Aktie: So viel Gewinn hätte eine Investition in adidas von vor 10 Jahren abgeworfen

Euro STOXX 50-Handel aktuell: Euro STOXX 50 beginnt Sitzung weit in der Gewinnzone

Zurückhaltung in Frankfurt: DAX gibt schlussendlich nach

Ausgewählte Hebelprodukte auf adidas

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf adidas

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Wer­bung

Bildquellen: Radu Bercan / Shutterstock.com

Nachrichten zu adidas

Analysen zu adidas

DatumRatingAnalyst
17.07.2024adidas HoldWarburg Research
17.07.2024adidas ReduceBaader Bank
17.07.2024adidas SellHauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG
17.07.2024adidas BuyDeutsche Bank AG
17.07.2024adidas Market-PerformBernstein Research
DatumRatingAnalyst
17.07.2024adidas BuyDeutsche Bank AG
17.07.2024adidas OverweightJP Morgan Chase & Co.
16.07.2024adidas BuyUBS AG
16.07.2024adidas OutperformRBC Capital Markets
05.07.2024adidas OutperformRBC Capital Markets
DatumRatingAnalyst
17.07.2024adidas HoldWarburg Research
17.07.2024adidas Market-PerformBernstein Research
17.07.2024adidas NeutralGoldman Sachs Group Inc.
16.07.2024adidas HoldJefferies & Company Inc.
04.07.2024adidas NeutralGoldman Sachs Group Inc.
DatumRatingAnalyst
17.07.2024adidas ReduceBaader Bank
17.07.2024adidas SellHauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG
30.04.2024adidas ReduceBaader Bank
18.04.2024adidas SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
17.04.2024adidas ReduceBaader Bank

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für adidas nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"