07.10.2022 12:07

Airbus SE (ex EADS) Aktie News: DAX Aktie Airbus SE (ex EADS) am Mittag auf grünem Terrain

Airbus SE (ex EADS) Aktie News: DAX Aktie Airbus SE (ex EADS) am Mittag auf grünem Terrain
Aktienkurs aktuell
Folgen
Die Aktie von Airbus SE (ex EADS) gehört am Freitagmittag zu den Performance-Besten des Tages. Zuletzt stieg die Airbus SE (ex EADS)-Aktie. In der XETRA-Sitzung kletterte das Papier um 0,8 Prozent auf 93,84 EUR.
Werbung

Die Aktionäre schickten das Papier von Airbus SE (ex EADS) nach oben. Im XETRA-Handel gewann die Aktie um 12:22 Uhr 0,8 Prozent auf 93,84 EUR. Bei 94,15 EUR erreichte die Airbus SE (ex EADS)-Aktie den bisherigen Tageshöchststand. Zum Start in den Handelstag hatte das Papier einen Wert von 93,30 EUR. Bisher wurden via XETRA 38.686 Airbus SE (ex EADS)-Aktien gekauft oder verkauft.

Am 05.01.2022 schoben Kursgewinne das Papier bis auf 121,06 EUR und somit auf den höchsten Stand seit 52 Wochen. Zum 52-Wochen-Hoch tendiert die Airbus SE (ex EADS)-Aktie somit 22,48 Prozent niedriger. In den vergangenen 52 Wochen lag der Tiefstkurs des Papiers bei 86,53 EUR. Dieser Wert wurde am 03.10.2022 erreicht. Damit siedelt sich das 52-Wochen-Tief 8,45 Prozent unter dem aktuellen Aktienkurs an.

Im Durchschnitt gehen Experten von einem fairen Wert von 141,82 EUR je Airbus SE (ex EADS)-Aktie aus.

Airbus SE (ex EADS) veröffentlichte am 28.07.2022 auf der all-dreimonatlichen Finanzkonferenz die Zahlen zum am 30.06.2022 abgelaufenen Jahresviertel. Auf der Umsatzseite wurde ein Abschlag zum Vorjahreszeitraum von 15,36 Prozent vermeldet. Der Umsatz lag zuletzt bei 12.000,00 EUR. Im Vorjahreszeitraum hatte das Unternehmen 14.177,00 EUR US-Dollar umgesetzt.

Für das laufende Jahresviertel Q3 2022 wird am 28.10.2022 mit der Vorlage der Ergebnisse gerechnet. Experten terminieren die Vorlage der Q3 2023-Bilanz auf den 01.11.2023.

Für das Jahr 2022 gehen Analysten von einem Airbus SE (ex EADS)-Gewinn in Höhe von 4,96 EUR je Aktie aus.

Redaktion finanzen.net

Die aktuellsten News zur Airbus SE (ex EADS)-Aktie

Airbus SE-Aktie: Experten empfehlen Airbus SE (ex EADS) im September mehrheitlich zum Kauf

Boeing-Aktie an der NYSE deutlich höher: Zulassung von Boeing 737 Max 10 verzögert sich wohl bis Sommer 2023

Boeing-Aktie im Minus: Boeing wird sich mit Börsenaufsicht über 200 Millionen Dollar Strafe einig

Ausgewählte Hebelprodukte auf Airbus SE (ex EADS)
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Airbus SE (ex EADS)
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: Airbus

Nachrichten zu Airbus SE (ex EADS)

  • Relevant
    3
  • Alle
    6
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Airbus SE (ex EADS)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
27.09.2022Airbus SE (ex EADS) BuyGoldman Sachs Group Inc.
27.09.2022Airbus SE (ex EADS) OverweightJP Morgan Chase & Co.
26.09.2022Airbus SE (ex EADS) BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
26.09.2022Airbus SE (ex EADS) BuyDeutsche Bank AG
26.09.2022Airbus SE (ex EADS) OverweightJP Morgan Chase & Co.
27.09.2022Airbus SE (ex EADS) BuyGoldman Sachs Group Inc.
27.09.2022Airbus SE (ex EADS) OverweightJP Morgan Chase & Co.
26.09.2022Airbus SE (ex EADS) BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
26.09.2022Airbus SE (ex EADS) BuyDeutsche Bank AG
26.09.2022Airbus SE (ex EADS) OverweightJP Morgan Chase & Co.
23.09.2022Airbus SE (ex EADS) HaltenDZ BANK
26.01.2022Airbus SE (ex EADS) HoldKepler Cheuvreux
11.01.2022Airbus SE (ex EADS) HoldKepler Cheuvreux
29.10.2021Airbus SE (ex EADS) HoldKepler Cheuvreux
28.10.2021Airbus SE (ex EADS) HoldKepler Cheuvreux
09.11.2020Airbus SE (ex EADS) UnderweightJP Morgan Chase & Co.
13.10.2020Airbus SE (ex EADS) UnderweightJP Morgan Chase & Co.
14.08.2020Airbus SE (ex EADS) VerkaufenDZ BANK
12.08.2020Airbus SE (ex EADS) VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
06.04.2020Airbus SE (ex EADS) VerkaufenDZ BANK

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Airbus SE (ex EADS) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Nach US-Arbeitsmarktbericht: DAX geht schwächer ins Wochenende -- Uniper benötigt wohl Milliarden-Finanzspritze -- Tilray schreibt weiter rote Zahlen -- Twitter, Tesla, BioNTech, adidas im Fokus

Mehrwertsteuer auf Gas und Fernwärme wird reduziert. BASF sieht Budgetplanung 2023 wegen Energiepreisen erschwert. Covestro emittiert Schuldschein in Millionenhöhe. Credit Suisse kündigt Rückkauf von Schuldpapieren in Milliardenhöhe an. Intel-Rivale AMD verfehlt Prognose. VINCI soll erstes Flüssiggasterminal in Deutschland bauen.

Top-Rankings

KW 22/40: Diese Aktien empfehlen Analysten zum Verkauf
Diese Aktien stehen auf den Verkaufslisten der Experten
KW 22/40: Diese Aktien empfehlen Analysten zum Kauf
Diese Aktien stehen auf den Einkaufslisten der Experten
Big Mac Index im Jahr 2022
Big Mac Index: So viel kostete der Burger
mehr

Umfrage

Glauben Sie, dass es in den kommenden sechs Monaten schwieriger wird, die eigenen Renditeerwartungen zu erzielen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln