28.01.2021 11:05

Grand City Properties startet Aktienrückkauf - Aktie im Aufwind

Aktienrückkauf: Grand City Properties startet Aktienrückkauf - Aktie im Aufwind | Nachricht | finanzen.net
Aktienrückkauf
Folgen
Der Wohnimmobilienkonzern Grand City Properties will eigene Aktien für bis zu knapp 266 Millionen Euro zurückkaufen.
Werbung
Laut einer Mitteilung vom Donnerstag bietet Grand City Properties je 20,00 bis 21,25 Euro für bis zu 12,5 Millionen Anteilscheine, was bis zu 7,27 Prozent des Aktienkapitals entspreche. Der endgültige Rückkaufpreis werde vom Ausgang des Verfahrens abhängen, das voraussichtlich vom 29. Januar bis zum 12. Februar laufen soll.

Bei den Anlegern kam das Vorhaben gut an. Die Aktien waren am Vormittag mit plus 2,16 Prozent auf 20,32 Euro einer der Favoriten im Index der mittelgroßen Werte MDAX, der zeitgleich rund eineinhalb Prozent verlor.

Anleger schicken die Papiere via XETRA zeitweise um 4,37 Prozent nach oben auf 20,76 Euro.

/mis/stk

LUXEMBOURG (dpa-AFX)

Bildquellen: GCP

Nachrichten zu Grand City Properties S.A.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Grand City Properties S.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
18.02.2021Grand City Properties kaufenDZ BANK
01.02.2021Grand City Properties overweightBarclays Capital
28.01.2021Grand City Properties buyGoldman Sachs Group Inc.
15.01.2021Grand City Properties overweightJP Morgan Chase & Co.
13.01.2021Grand City Properties buyKepler Cheuvreux
18.02.2021Grand City Properties kaufenDZ BANK
01.02.2021Grand City Properties overweightBarclays Capital
28.01.2021Grand City Properties buyGoldman Sachs Group Inc.
15.01.2021Grand City Properties overweightJP Morgan Chase & Co.
13.01.2021Grand City Properties buyKepler Cheuvreux
08.12.2020Grand City Properties HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
19.11.2020Grand City Properties HoldJefferies & Company Inc.
17.11.2020Grand City Properties HoldHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
16.11.2020Grand City Properties HoldJefferies & Company Inc.
02.11.2020Grand City Properties HoldJefferies & Company Inc.
21.09.2020Grand City Properties UnderperformJefferies & Company Inc.
17.08.2020Grand City Properties UnderperformJefferies & Company Inc.
20.04.2020Grand City Properties UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Grand City Properties S.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Grand City Properties Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

Wall Street beendet Handel weit im Minus -- DAX schließt leichter -- Moderna mit starkem Umsatz -- Bayer schreibt Milliardenverlust -- SAP erhöht Dividende -- NVIDIA, AIXTRON, GameStop im Fokus

CureVac erwartet EU-Zulassung für Corona-Impfstoff bis Anfang Juni. Twitter-Aktie schnellt auf Rekordhoch: Anleger bejubeln Prognose. Bitcoin-Börse Coinbase geht mit schwarzen Zahlen an die NASDAQ. Plug Power schreibt weiter rote Zahlen. BioNTech und Pfizer starten Studie zu dritter Impfdosis. Corona-Antikörper von GSK verfehlt Studienziel.

Umfrage

Die Diskussion über Corona-Impfungen ist in vollem Gang. Haben Sie vor, sich impfen zu lassen, wenn Sie die Gelegenheit dazu erhalten?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln