Aufbau einer Infrastruktur

Airbus-Aktie gibt nach: Airbus und Partner wollen Machbarkeitsstudie zum Thema Wasserstoff durchführen

31.01.24 13:51 Uhr

Airbus-Aktie gibt nach: Airbus und Partner wollen Machbarkeitsstudie zum Thema Wasserstoff durchführen | finanzen.net

Eine Reihe von Unternehmen, zu der auch der europäische Flugzeughersteller Airbus und die skandinavische Fluggesellschaft SAS gehören, wollen gemeinsam eine Machbarkeitsstudie mit Blick auf den Aufbau einer Infrastruktur für wasserstoffbetriebene Flugzeuge an verschiedenen Flughäfen in Norwegen und Schweden durchführen.

Werte in diesem Artikel

Der schwedische Flughafenbetreiber Swedavia und sein norwegisches Pendant Avinor sowie der schwedische Energiekonzern Vattenfall sind ebenfalls an der Studie beteiligt, die ein besseres Verständnis der Konzepte und des Betriebs von wasserstoffbetriebenen Flugzeugen, der dazu benötigten Infrastruktur sowie der regulatorischen Anforderungen und des Betankungsbedarfs vermitteln soll.

"Das Ziel dieser Zusammenarbeit ist es, einen Rahmen für die Einführung von wasserstoffbetriebenen Flügen in beiden Ländern zu entwickeln", heißt es in einer gemeinsamen Erklärung der beteiligten Unternehmen.

Die Airbus-Aktie notiert im XETRA-Handel zeitweise 0,87 Prozent tiefer bei 148,62 Euro.

DJG/DJN/brb/sha

STOCKHOLM (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Airbus

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Airbus

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Selfiy / Shutterstock.com, Naiyyer / Shutterstock.com

Nachrichten zu Airbus SE (ex EADS)

Analysen zu Airbus SE (ex EADS)

DatumRatingAnalyst
15.05.2024Airbus SE (ex EADS) BuyDeutsche Bank AG
15.05.2024Airbus SE (ex EADS) OutperformRBC Capital Markets
08.05.2024Airbus SE (ex EADS) SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07.05.2024Airbus SE (ex EADS) BuyGoldman Sachs Group Inc.
03.05.2024Airbus SE (ex EADS) BuyGoldman Sachs Group Inc.
DatumRatingAnalyst
15.05.2024Airbus SE (ex EADS) BuyDeutsche Bank AG
15.05.2024Airbus SE (ex EADS) OutperformRBC Capital Markets
07.05.2024Airbus SE (ex EADS) BuyGoldman Sachs Group Inc.
03.05.2024Airbus SE (ex EADS) BuyGoldman Sachs Group Inc.
26.04.2024Airbus SE (ex EADS) BuyDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
26.04.2024Airbus SE (ex EADS) NeutralUBS AG
11.04.2024Airbus SE (ex EADS) NeutralUBS AG
15.03.2024Airbus SE (ex EADS) NeutralUBS AG
07.03.2024Airbus SE (ex EADS) Sector PerformRBC Capital Markets
06.03.2024Airbus SE (ex EADS) NeutralUBS AG
DatumRatingAnalyst
08.05.2024Airbus SE (ex EADS) SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
26.04.2024Airbus SE (ex EADS) SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
15.04.2024Airbus SE (ex EADS) SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.04.2024Airbus SE (ex EADS) SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.03.2024Airbus SE (ex EADS) SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Airbus SE (ex EADS) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"