SDAX-Kursentwicklung

Börse Frankfurt: SDAX beginnt Montagssitzung im Plus

22.04.24 09:27 Uhr

Börse Frankfurt: SDAX beginnt Montagssitzung im Plus | finanzen.net

Wie bereits am Vortag richtet sich der SDAX auch am Montagmorgen in der Gewinnzone ein.

Um 09:10 Uhr verbucht der SDAX im XETRA-Handel Gewinne in Höhe von 0,76 Prozent auf 14.038,93 Punkte. Damit sind die im SDAX enthaltenen Werte 114,915 Mrd. Euro wert. Zum Start des Montagshandels standen Gewinne von 0,353 Prozent auf 13.981,87 Punkte an der Kurstafel, nach 13.932,74 Punkten am Vortag.

Der SDAX verzeichnete bei 13.981,87 Punkten ein Tagestief. Das Tageshoch betrug heute 14.038,93 Einheiten.

SDAX-Entwicklung im Jahresverlauf

Der SDAX lag noch vor einem Monat, am 22.03.2024, bei 13.984,98 Punkten. Vor drei Monaten, am 22.01.2024, wies der SDAX einen Stand von 13.518,34 Punkten auf. Vor einem Jahr ruhte der XETRA-Handel wochenendbedingt. Am vorherigen Handelstag, dem 21.04.2023, wurde der SDAX mit 13.518,34 Punkten gehandelt.

Seit Beginn des Jahres 2024 legte der Index bereits um 1,58 Prozent zu. Das SDAX-Jahreshoch liegt aktuell bei 14.638,48 Punkten. Das Jahrestief steht hingegen bei 13.230,25 Zählern.

Tops und Flops aktuell

Die stärksten Einzelwerte im SDAX sind derzeit NORMA Group SE (+ 10,30 Prozent auf 18,64 EUR), AUTO1 (+ 3,98 Prozent auf 4,76 EUR), VERBIO Vereinigte BioEnergie (+ 2,71 Prozent auf 19,36 EUR), Ceconomy St (+ 2,49 Prozent auf 2,14 EUR) und flatexDEGIRO (+ 2,06 Prozent auf 10,41 EUR). Unter Druck stehen im SDAX hingegen SÜSS MicroTec SE (-0,69 Prozent auf 43,05 EUR), Vitesco Technologies (-0,61 Prozent auf 64,65 EUR), HAMBORNER REIT (-0,59 Prozent auf 6,70 EUR), SAF-HOLLAND SE (-0,32 Prozent auf 18,90 EUR) und Elmos Semiconductor (-0,14 Prozent auf 69,00 EUR).

Diese Aktien weisen das größte Handelsvolumen im SDAX auf

Das größte Handelsvolumen im SDAX kann derzeit die pbb-Aktie aufweisen. 53.604 Aktien wurden zuletzt an der Heimatbörse gehandelt. Im SDAX macht die TRATON-Aktie mit einer Marktkapitalisierung von 17,050 Mrd. Euro den größten Börsenwert aus.

Fundamentalkennzahlen der SDAX-Aktien im Blick

Die Heidelberger Druckmaschinen-Aktie hat mit 5,50 in diesem Jahr laut FactSet-Schätzung das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im SDAX inne. Die Schaeffler-Aktie verzeichnet 2024 laut FactSet-Schätzung mit 7,18 Prozent die höchste erwartete Dividendenrendite im Vergleich zu anderen Aktien im Index auf.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf AUTO1

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf AUTO1

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Julian Mezger für Finanzen Verlag

Nachrichten zu pbb AG (Deutsche Pfandbriefbank)

Analysen zu pbb AG (Deutsche Pfandbriefbank)

DatumRatingAnalyst
16.05.2024pbb HoldDeutsche Bank AG
14.05.2024pbb BuyWarburg Research
02.05.2024pbb BuyWarburg Research
29.04.2024pbb HoldDeutsche Bank AG
10.04.2024pbb BuyWarburg Research
DatumRatingAnalyst
14.05.2024pbb BuyWarburg Research
02.05.2024pbb BuyWarburg Research
10.04.2024pbb BuyWarburg Research
08.03.2024pbb BuyWarburg Research
06.03.2024pbb BuyWarburg Research
DatumRatingAnalyst
16.05.2024pbb HoldDeutsche Bank AG
29.04.2024pbb HoldDeutsche Bank AG
07.02.2024pbb HoldDeutsche Bank AG
15.11.2023pbb HoldDeutsche Bank AG
14.08.2023pbb HoldDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für pbb AG (Deutsche Pfandbriefbank) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"