Analyse im Blick

Buy für Rheinmetall-Aktie nach Goldman Sachs Group Inc.-Analyse

13.06.24 08:19 Uhr

Buy für Rheinmetall-Aktie nach Goldman Sachs Group Inc.-Analyse | finanzen.net

Die detaillierte Analyse des Rheinmetall-Papiers wurde von Goldman Sachs Group Inc.-Analyst Victor Allard durchgeführt.

Werte in diesem Artikel
Aktien

509,60 EUR -1,60 EUR -0,31%

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Rheinmetall von 606 auf 635 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Nach dem durchwachsenen Jahresstart des Rüstungskonzerns und Autozulieferers hätten Investoren aus den jüngsten Marketing-Veranstaltungen ein durchwachsenes Fazit gezogen, schrieb Analyst Victor Allard in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Nach dem starken Lauf der Aktie in den vergangenen sechs Monaten und angesichts der wohlbekannten Auftrags-Pipeline nähmen die Fragen zu, woher kurzfristig noch Aufwärtspotenzial kommen solle. Allard betonte vor diesem Hintergrund, dass Rheinmetall ungeachtet der traditionell holprigen Umsatzentwicklung seit 2015 die Gewinnerwartungen durchgehend erfüllt oder übertroffen habe. Zudem müsste die Munitionsproduktion etliche Jahre mit voll ausgelasteten Kapazitäten laufen, um die extrem niedrigen Bestände in den westlichen Ländern wieder aufzufüllen.

Aktien Check: Ein detaillierter Blick auf die Performance der Rheinmetall-Aktie zur Zeit der Analyse

Um 08:17 Uhr stieg die Rheinmetall-Aktie. In der Frankfurt-Sitzung kletterte das Papier um 0,2 Prozent auf 515,00 EUR. Aufgrund dessen weist das Papier noch ein Aufwärtspotenzial von 23,30 Prozent bezogen auf das festgesetzte Kursziel auf. Bisher wurden via Frankfurt 47 Rheinmetall-Aktien gekauft oder verkauft. Das Papier kletterte seit Beginn des Jahres 2024 um 80,7 Prozent aufwärts. Die kommenden Ergebnisse für Q2 2024 dürfte Rheinmetall am 08.08.2024 präsentieren.

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) / Redaktion finanzen.net

Veröffentlichung der Original-Studie: 13.06.2024 / 05:00 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Ausgewählte Hebelprodukte auf Rheinmetall

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Rheinmetall

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Wer­bung

Bildquellen: Tobias Arhelger / Shutterstock.com

Nachrichten zu Rheinmetall AG

Analysen zu Rheinmetall AG

DatumRatingAnalyst
12.07.2024Rheinmetall HoldDeutsche Bank AG
11.07.2024Rheinmetall OverweightJP Morgan Chase & Co.
21.06.2024Rheinmetall BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
13.06.2024Rheinmetall BuyGoldman Sachs Group Inc.
21.05.2024Rheinmetall BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
DatumRatingAnalyst
11.07.2024Rheinmetall OverweightJP Morgan Chase & Co.
21.06.2024Rheinmetall BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
13.06.2024Rheinmetall BuyGoldman Sachs Group Inc.
21.05.2024Rheinmetall BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
15.05.2024Rheinmetall BuyHauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG
DatumRatingAnalyst
12.07.2024Rheinmetall HoldDeutsche Bank AG
16.05.2024Rheinmetall HoldWarburg Research
15.05.2024Rheinmetall NeutralUBS AG
15.05.2024Rheinmetall HoldDeutsche Bank AG
19.04.2024Rheinmetall HoldDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
14.06.2019Rheinmetall ReduceOddo BHF
25.01.2017Rheinmetall SellDeutsche Bank AG
06.11.2015Rheinmetall SellS&P Capital IQ
12.08.2015Rheinmetall SellS&P Capital IQ
01.06.2015Rheinmetall verkaufenCredit Suisse Group

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Rheinmetall AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"