26.09.2020 23:22

Nestlé: Hier sprudelt nicht nur das Wasser!

Die Tasse ist ganz voll: Nestlé: Hier sprudelt nicht nur das Wasser! | Nachricht | finanzen.net
Die Tasse ist ganz voll
Folgen

Bis zu 1% p.a. Festzins jetzt risikofrei sichern. 15 € Amazon-Gutschein bis 31.10. zusätzlich! -W-

Die Schweizer Nestlé-Aktie ist ein solider Dividendentitel mit Wachstums-Charme. Wie die Aussichten für die Notierung sind.
Werbung
€uro am Sonntag

von Petra Maier, Euro am Sonntag

Vor drei Jahren investierte Daniel Loeb über seinen Fonds Third Point bei Nestlé und stellte Forderungen: Die Schweizer müssten schneller, innovativer und kühner werden. Heute ist Loebs Anteil, Dividende eingerechnet, eine Milliarde Franken mehr wert. Und die beste Zeit scheint noch gar nicht gekommen zu sein.

Im herausfordernden ersten Halbjahr schaffte der größte Nahrungsmittelkonzern der Welt, bekannt für Marken wie Maggi, Vittel, Nescafé, Alete oder Wagner-Pizza, nicht nur ein organisches Wachstum von 2,8 Prozent, sondern steigerte auch die operative Marge leicht auf 17,4 Prozent. Für das gesamte Jahr gibt sich Nestlé beim Wachstum zurückhaltend. Es soll zwischen zwei und drei Prozent liegen. Kühner ist die Prognose, dass man bei der Marge noch ein wenig zulegen will.

Die Basis dafür liefert der beherzte Umbau des Portfolios. Margenschwache Teile werden verkauft. 2019 traf es die Dermatologie-Sparte Skin Health im Wert von zehn Milliarden Franken sowie das US-Geschäft mit Speiseeis für vier Milliarden Dollar. Das Wassergeschäft in China ist veräußert, für Nordamerika werden Optionen geprüft. Auch die veränderte Konsumhaltung wird berücksichtigt. Von der Fleischmarke Herta behielt Nestlé nur die vegetarische Sparte, die unter der Marke Garden Gourmet weiter ausgebaut wird.

Bei den Zukäufen legt der Konzern nicht nur ein rasches Tempo vor. Mit kleinen, schnell wachsenden profitablen Firmen wird das Geschäft mit Tiernahrung und die Gesundheitsdivision verstärkt. Der bisher größte Zukauf ist Aimmune, ein US-Unternehmen, spezialisiert auf Lebensmittelallergien, das Nestlé nun zur Gänze übernehmen will. Weitere Übernahmen sind bereits angekündigt.

Zuwachs gibt es auch in der eigenen Familie. Zu Nespresso gesellt sich Nesqino. Das smarte Gerät dient der Zubereitung von Smoothies. In den zugehörigen Portionsbeuteln sind natürliche Inhaltsstoffe wie getrocknetes Obst, Algen oder Samen. Damit adressiert Nestlé neue Käuferschichten. Vorerst gibt es Nesqino nur in China, nach den USA der größte Markt der Schweizer.

Weitere Märkte dürften folgen. Nesqino könnte sich wie Nespresso zur Weltmarke entwickeln. Das Geschäft mit portioniertem Kaffee, samt Maschine und Nespresso-Läden, war eine Innovation, die sich durchsetzte und hohe Renditen bringt.

Weil die Aktie in Deutschland nur eingeschränkt handelbar ist, können Derivate eine Alternative bieten.


INVESTOR-INFO

Nestlé

Neue Trends beleben

Die Schweizer haben eine solide Bilanz und können sich daher neben der Wachstumsstrategie eine regelmäßige Ausschüttung sowie Aktienrückkäufe leisten. Auch die Nestlé-Notiz kam um den Corona-Crash nicht herum. Doch der Fall bis auf 90 Franken ist längst wieder aufgeholt. Aktuell wird das Allzeithoch bei 113 Franken vom September 2019 in Angriff genommen.










_________________________________
Bildquellen: 360b / Shutterstock.com, Ken Wolter / Shutterstock.com

Nachrichten zu Nestlé SA (Nestle)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Nestlé SA (Nestle)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
23.10.2020Nestlé HoldJefferies & Company Inc.
23.10.2020Nestlé overweightJP Morgan Chase & Co.
22.10.2020Nestlé kaufenDZ BANK
22.10.2020Nestlé buyUBS AG
22.10.2020Nestlé NeutralCredit Suisse Group
23.10.2020Nestlé overweightJP Morgan Chase & Co.
22.10.2020Nestlé kaufenDZ BANK
22.10.2020Nestlé buyUBS AG
21.10.2020Nestlé buyUBS AG
21.10.2020Nestlé overweightJP Morgan Chase & Co.
23.10.2020Nestlé HoldJefferies & Company Inc.
22.10.2020Nestlé NeutralCredit Suisse Group
21.10.2020Nestlé HoldJefferies & Company Inc.
29.09.2020Nestlé HoldJefferies & Company Inc.
01.09.2020Nestlé HoldDeutsche Bank AG
21.10.2020Nestlé UnderperformRBC Capital Markets
21.10.2020Nestlé UnderperformRBC Capital Markets
01.09.2020Nestlé UnderperformRBC Capital Markets
30.07.2020Nestlé UnderperformRBC Capital Markets
24.07.2020Nestlé UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Nestlé SA (Nestle) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Dow schließt etwas leichter -- DAX geht sich mit Gewinnen ins Wochenende -- Intels Geschäft mit Rechenzentren enttäuscht -- Daimler hebt Gewinnprognose an -- Gilead, CureVac, AmEx, Wirecard im Fokus

Goldman Sachs zahlt im Korruptionsfall 1MDB weitere Milliardensumme. Siemens Healthineers: US-Kartellfreigabe für Varian-Übernahme. Uber und Lyft erleiden Niederlage vor Gericht bei Fahrerstatus in Kalifornien. Walmart verklagt US-Regierung wegen drohender Opioid-Strafen. Siemens Energy-Aktie moderat im Plus - Künftig Chance auf DAX-Aufstieg. Ceconomy mit gutem Start ins neue Geschäftsjahr.

Umfrage

Die Infektionszahlen steigen und die Corona-Schutzmaßnahmen werden verstärkt. Decken Sie sich angesichts dessen vermehrt mit Waren des täglichen Gebrauchs ein?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
CureVacA2P71U
Amazon906866
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Lufthansa AG823212
Ballard Power Inc.A0RENB
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
AlibabaA117ME
Intel Corp.855681