Division Post & Paket

DHL-Aktie steigt: Mehrere Fonds hinterfragen Verbleib von Deutscher Post im DHL-Konzern

03.05.24 16:30 Uhr

DHL-Aktie im Plus: Fonds stellen Verbleib von Deutsche Post im DHL-Konzern in Frage | finanzen.net

Mehrere Fondsgesellschaften haben auf der Jahreshauptversammlung des DHL-Konzerns am Freitag den Verbleib des deutschen Brief- und Paketgeschäfts im Konzern in Frage gestellt.

Werte in diesem Artikel

"Die Ertragskraft der Division Post & Paket hängt entscheidend am Postrechtmodernisierungsgesetz", sagte Hendrik Schmidt, Vertreter der DWS. "Fraglich ist, ob die Deutsche Post auch künftig noch der richtige Eigentümer der Post & Paket Division ist." Auch Cornelia Zimmermann von Deka Investment fragte: "Halten Sie einen Spin-off des Deutschlandgeschäfts für möglich und sinnvoll?". Sie wolle vom Management der Deutsche-Post-Mutter wissen, ob die Novelle des Postgesetzes ausreiche, damit das Deutschlandgeschäft profitabler wird. Ob sich die Deutsche Post künftig mit Blick auf die Kosten selbst trage.

Das deutsche Briefgeschäft ist seit Jahren rückläufig, der coronabedingte Paketboom ist dabei, sich zu "normalisieren". Der Spielraum für Portoerhöhungen und andere Preissteigerungen im Briefgeschäft ist gesetzlich beschränkt. Der neue Tarifvertrag bei Post & Paket Deutschland hat den Konzern 2023 etwa 400 Millionen Euro gekostet. Die Dividende wird nach früheren Aussagen des Managements komplett aus dem internationalen Geschäft finanziert.

DHL fährt Post mit 35.000 Elektrotransportern aus

Der Logistikkonzern DHL kommt auf seinem Elektrokurs voran. "Wir setzen in der Abholung und Zustellung jetzt über 35.000 elektrische Fahrzeuge ein", sagte Konzernchef Tobias Meyer am Freitag in Bonn auf der Hauptversammlung des Logistikers, der im nationalen Briefgeschäft als Deutsche Post auftritt. Damit sei der weltweite Anteil der E-Fahrzeuge des Konzerns zum Jahreswechsel auf 38 Prozent gesteigert worden. Ein Jahr zuvor hatte der Wert Firmenangaben zufolge noch bei circa 28 Prozent gelegen. "Bis 2030 sollen es zumindest 60 Prozent sein", sagte Meyer.

Angesichts des Paketbooms im Internetzeitalter schicken die Logistiker deutlich mehr Transporter und Lastwagen auf die Straße als früher, dies großteils mit Verbrennermotoren. Die ganze Branche bemüht sich, ihre Klimabilanz mit Elektrofahrzeugen zu verbessern. DHL hat dabei die Nase vorn, die Wettbewerber liegen hierbei deutlich zurück.

Die DHL-Aktie notiert im XETRA-Handel zeitweise 0,63 Prozent höher bei 39,77 Euro.

FRANKFURT (Dow Jones) / BONN (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf DHL Group (ex Deutsche Post)

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf DHL Group (ex Deutsche Post)

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: AIF, Markus Mainka / Shutterstock.com

Nachrichten zu DHL Group (ex Deutsche Post)

Analysen zu DHL Group (ex Deutsche Post)

DatumRatingAnalyst
21.06.2024DHL Group (ex Deutsche Post) BuyGoldman Sachs Group Inc.
19.06.2024DHL Group (ex Deutsche Post) OutperformBernstein Research
17.06.2024DHL Group (ex Deutsche Post) OutperformBernstein Research
14.06.2024DHL Group (ex Deutsche Post) NeutralUBS AG
16.05.2024DHL Group (ex Deutsche Post) OutperformBernstein Research
DatumRatingAnalyst
21.06.2024DHL Group (ex Deutsche Post) BuyGoldman Sachs Group Inc.
19.06.2024DHL Group (ex Deutsche Post) OutperformBernstein Research
17.06.2024DHL Group (ex Deutsche Post) OutperformBernstein Research
16.05.2024DHL Group (ex Deutsche Post) OutperformBernstein Research
14.05.2024DHL Group (ex Deutsche Post) OutperformBernstein Research
DatumRatingAnalyst
14.06.2024DHL Group (ex Deutsche Post) NeutralUBS AG
15.05.2024DHL Group (ex Deutsche Post) NeutralUBS AG
15.05.2024DHL Group (ex Deutsche Post) HoldDeutsche Bank AG
10.05.2024DHL Group (ex Deutsche Post) HoldWarburg Research
07.05.2024DHL Group (ex Deutsche Post) HoldDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
20.11.2023DHL Group (ex Deutsche Post) UnderweightJP Morgan Chase & Co.
09.11.2023DHL Group (ex Deutsche Post) UnderweightJP Morgan Chase & Co.
08.11.2023DHL Group (ex Deutsche Post) UnderweightJP Morgan Chase & Co.
18.10.2023DHL Group (ex Deutsche Post) UnderweightJP Morgan Chase & Co.
27.09.2023DHL Group (ex Deutsche Post) UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für DHL Group (ex Deutsche Post) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"