11.01.2021 09:09

Vodafone gibt Vantage Towers seinen Anteil am britischen Geschäft

Einigung: Vodafone gibt Vantage Towers seinen Anteil am britischen Geschäft | Nachricht | finanzen.net
Einigung
Folgen
Die vor dem Börsengang stehende Funkturm-Sparte von Vodafone kann auch über den hälftigen Anteil des Mutterkonzerns am britischen Funkturmgeschäft verfügen.
Werbung
Darauf einigten sich Vodafone und sein spanischer Wettbewerber Telefonica. Vodafone erklärte, Vantage Towers bekomme 50 Prozent am Joint Venture Cornerstone Telecommunications Infrastructure Ltd. übertragen.

Die entsprechende Vereinbarung hat eine anfängliche Laufzeit von acht Jahren, anschließend kann sie drei Mal um diesen Zeitraum verlängert werden. Das Portfolio von Vantage Towers beläuft sich nach Angaben von Vodafone auf 82.000 Funkmasten und Dachantennen in zehn Märkten - 14.000 mehr als bisher.

Vantage Towers hat seinen Sitz in Düsseldorf und soll nach Plänen vom vergangenen November zu Beginn dieses Jahres in Frankfurt an die Börse gebracht werden. Angeblich wird eine Emission in der Größenordnung von 4 Milliarden Euro vorbereitet. Das Unternehmen wirbt mit sicheren, vorhersehbaren Free Cashflows.

Von Adria Calatayud und Olaf Ridder

BARCELONA/FRANKFURT (Dow Jones)

Bildquellen: ChameleonsEye / Shutterstock.com

Nachrichten zu Vodafone Group PLC

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Vodafone Group PLC

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
15.02.2021Vodafone Group buyGoldman Sachs Group Inc.
10.02.2021Vodafone Group buyGoldman Sachs Group Inc.
04.02.2021Vodafone Group overweightBarclays Capital
04.02.2021Vodafone Group OutperformCredit Suisse Group
03.02.2021Vodafone Group overweightJP Morgan Chase & Co.
15.02.2021Vodafone Group buyGoldman Sachs Group Inc.
10.02.2021Vodafone Group buyGoldman Sachs Group Inc.
04.02.2021Vodafone Group overweightBarclays Capital
04.02.2021Vodafone Group OutperformCredit Suisse Group
03.02.2021Vodafone Group overweightJP Morgan Chase & Co.
16.06.2020Vodafone Group HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
27.03.2020Vodafone Group HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
05.02.2020Vodafone Group HoldJefferies & Company Inc.
12.11.2019Vodafone Group HoldJefferies & Company Inc.
10.07.2019Vodafone Group HoldJefferies & Company Inc.
13.05.2020Vodafone Group ReduceOddo BHF
25.01.2019Vodafone Group UnderperformRBC Capital Markets
25.01.2019Vodafone Group ReduceKepler Cheuvreux
24.01.2019Vodafone Group UnderperformRBC Capital Markets
23.01.2019Vodafone Group UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Vodafone Group PLC nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX tiefer -- Asiatische Börsen gehen in Rot ins Wochenende -- Telekom im 4. Quartal besser als erwartet -- BASF hält Dividende trotz Milliardenverlust stabil -- GRENKE, Slack, Airbnb im Fokus

LafargeHolcim verdient wegen Corona-Krise deutlich weniger. Flugverkehr-Einbruch brockt Amadeus IT Jahresverlust ein. ABB-Verwaltungsrat wird personell kleiner. Continental ruft in den USA 94.000 Reifen zurück. CompuGroup will für Rückkauf eigener Aktien bis zu 40 Millionen Euro hinblättern. BMW-Betriebsratschef warnt: Massiver Stellenabbau durch Euro-7-Norm.

Umfrage

Die Diskussion über Corona-Impfungen ist in vollem Gang. Haben Sie vor, sich impfen zu lassen, wenn Sie die Gelegenheit dazu erhalten?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln