Der Rentenhammer - jetzt die neue Podcast-Folge von Stratege & Stratege hören. Der Finanzpodcast von Flossbach von Storch.-w-
20.04.2021 06:22

Erste Schätzungen: Deutsche Post gibt Ergebnis zum abgelaufenen Quartal bekannt

Expertise vor Bilanz: Erste Schätzungen: Deutsche Post gibt Ergebnis zum abgelaufenen Quartal bekannt | Nachricht | finanzen.net
Expertise vor Bilanz
Folgen
Die Prognosen der Experten für die kommende Bilanzvorlage von Deutsche Post.
Werbung

Deutsche Post lässt sich voraussichtlich am 05.05.2021 in die Bücher schauen: Auf der vierteljährlichen Finanzkonferenz wird Deutsche Post die Bilanz zum am 31.03.2021 beendeten Jahresviertel offenlegen.

Die Prognosen von 4 Analysten erwarten beim Ergebnis je Aktie für das vergangene Quartal im Durchschnitt 0,801 EUR. Dies würde einem Zuwachs von 233,75 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal entsprechen, in welchem Deutsche Post 0,240 EUR je Aktie vermeldete.

Die Schätzungen von 4 Analysten gehen bezüglich des Umsatzes für das abgelaufene Quartal im Schnitt von 17,52 Milliarden EUR aus – das entspräche einem Plus von 13,15 Prozent im Vergleich zum Vorjahresviertel, in dem 15,49 Milliarden EUR in den Büchern standen.

Die Erwartungen von 21 Analysten für das laufende Fiskaljahr gehen von einem durchschnittlichen Gewinn von 3,08 EUR je Aktie aus. Ein Jahr zuvor waren 2,41 EUR je Aktie erlöst worden. Beim Umsatz rechnen 18 Analysten für das aktuelle Fiskaljahr im Schnitt mit insgesamt 71,29 Milliarden EUR, gegenüber 66,81 Milliarden EUR im Vorjahreszeitraum.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Vytautas Kielaitis / Shutterstock.com

Nachrichten zu Deutsche Post AG

  • Relevant
  • Alle
    3
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Post AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
24.06.2021Deutsche Post OutperformBernstein Research
23.06.2021Deutsche Post Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
22.06.2021Deutsche Post NeutralCredit Suisse Group
22.06.2021Deutsche Post buyUBS AG
22.06.2021Deutsche Post overweightBarclays Capital
24.06.2021Deutsche Post OutperformBernstein Research
23.06.2021Deutsche Post Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
22.06.2021Deutsche Post buyUBS AG
22.06.2021Deutsche Post overweightBarclays Capital
14.06.2021Deutsche Post OutperformBernstein Research
22.06.2021Deutsche Post NeutralCredit Suisse Group
11.05.2021Deutsche Post HoldWarburg Research
06.05.2021Deutsche Post NeutralCredit Suisse Group
20.04.2021Deutsche Post NeutralCredit Suisse Group
12.04.2021Deutsche Post NeutralCredit Suisse Group
02.03.2020Deutsche Post UnderperformCredit Suisse Group
18.12.2019Deutsche Post UnderperformCredit Suisse Group
12.11.2019Deutsche Post UnderweightJP Morgan Chase & Co.
03.10.2019Deutsche Post UnderweightJP Morgan Chase & Co.
02.10.2019Deutsche Post UnderperformCredit Suisse Group

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Post AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX eröffnet kaum bewegt -- Asiens Börsen sehr fest -- GfK-Konsumklima steigt deutlich -- Deutsche Bank glänzt bei US-Stresstest -- Nike verdoppelt Umsatz -- FedEx im Fokus

Deutsche Post-Aktie durch FedEx-Zahlen belastet. Didi Chuxing will bis zu 4,6 Milliarden Dollar bei US-Börsengang. ifo-Exporterwartungen auf höchstem Stand seit Januar 2011. HORNBACH wird nach guten Geschäften etwas optimistischer. Microsoft gibt ersten Ausblick auf neues Windows 11. S&P stuft Rating einiger deutscher Banken ab.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die größten Börsen- und Finanzskandale
Die größten Betrüger, Zocker und Bilanzfälscher.
Die Unternehmen mit den meisten Patienten
Diese Firmen patentieren am meisten
Die Länder mit der höchsten Wirtschaftskriminalität
In diesen Ländern ist die Korruption besonders hoch
Das sind die schlimmsten Steuroasen
Hier zahlen Unternehmen so gut wie keine Steuern
15 unbekannte Apple-Patente
15 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält
mehr Top Rankings

Umfrage

Lassen Sie sich bei der Planung ihres Sommerurlaubs noch von der Corona-Pandemie beeinflussen?

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln