Inflation - Temporär oder nachhaltig? - Mit dem Vontobel Inflation Influenced Index investieren Sie je nach Inflationsszenario dynamisch in diverse Werte!-w-
18.10.2021 06:22

Erste Schätzungen: Fresenius SE informiert über die jüngsten Quartalsergebnisse

Bilanz in Sicht: Erste Schätzungen: Fresenius SE informiert über die jüngsten Quartalsergebnisse | Nachricht | finanzen.net
Bilanz in Sicht
Folgen
Fresenius SE präsentiert bald die Zahlen zum abgelaufenen Jahresviertel - die Experten-Prognosen.
Werbung

Fresenius SE wird voraussichtlich am 02.11.2021 Zahlen zum jüngsten Quartal vorlegen, das am 30.09.2021 abgelaufen ist.

Die Schätzungen von 3 Analysten gehen beim Ergebnis je Aktie von durchschnittlich 0,775 EUR aus. Damit hätte sich das EPS im Verhältnis zum Vorjahresergebnis um 0,65 Prozent erhöht. Damals waren 0,770 EUR je Aktie in den Büchern gestanden.

3 Analysten gehen im Schnitt von einer Umsatzsteigerung von 4,42 Prozent auf 9,31 Milliarden EUR aus. Im Vorjahresquartal hatte ein Umsatz von 8,92 Milliarden EUR in den Büchern gestanden.

Der Ausblick von 13 Analysten auf das laufende Fiskaljahr beläuft sich im Durchschnitt auf einen Gewinn je Aktie von 3,29 EUR. Im Vorjahreszeitraum hatte das Unternehmen einen Gewinn je Aktie von 3,22 EUR vermelden können. Auf der Umsatzseite belaufen sich die Erwartungen von 13 Analysten auf durchschnittlich 37,21 Milliarden EUR, nachdem im Vorjahr 36,28 Milliarden EUR in den Büchern standen.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Fresenius

Nachrichten zu Fresenius SE & Co. KGaA (St.)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Fresenius SE & Co. KGaA (St.)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
01.12.2021Fresenius SECo HoldDeutsche Bank AG
22.11.2021Fresenius SECo HoldJefferies & Company Inc.
11.11.2021Fresenius SECo KaufenDZ BANK
11.11.2021Fresenius SECo HoldJefferies & Company Inc.
09.11.2021Fresenius SECo NeutralJP Morgan Chase & Co.
11.11.2021Fresenius SECo KaufenDZ BANK
02.11.2021Fresenius SECo KaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
02.11.2021Fresenius SECo BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
02.11.2021Fresenius SECo OverweightBarclays Capital
02.11.2021Fresenius SECo BuyGoldman Sachs Group Inc.
01.12.2021Fresenius SECo HoldDeutsche Bank AG
22.11.2021Fresenius SECo HoldJefferies & Company Inc.
11.11.2021Fresenius SECo HoldJefferies & Company Inc.
09.11.2021Fresenius SECo NeutralJP Morgan Chase & Co.
03.11.2021Fresenius SECo NeutralCredit Suisse Group
02.11.2021Fresenius SECo UnderperformJefferies & Company Inc.
30.07.2021Fresenius SECo UnderperformJefferies & Company Inc.
23.07.2021Fresenius SECo UnderperformJefferies & Company Inc.
17.03.2021Fresenius SECo UnderperformJefferies & Company Inc.
23.02.2021Fresenius SECo UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Fresenius SE & Co. KGaA (St.) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

US-Börsen letztlich fester -- DAX schließt in Rot -- BioNTech-Impfstoff bei 3 Dosen effektiv gegen Omikron -- HelloFresh stellt für 2022 weiteres Wachstum in Aussicht -- Apple, HORNBACH, TUI im Fokus

Deutsche Börse verlängert Vertrag von CFO Pottmeyer. Rheinmetall will Pumpen-JV in China und Japan ganz übernehmen. Merck KGaA stockt Venture-Capital-Fonds um Millionenbetrag auf. Volkswagen schmiedet Bund für Batteriezellen - 2022 Stabilisierung der Werksauslastung erwartet. Moody's erhöht Daimler-Ausblick auf positiv. Baader-Studie vertreibt Ceconomy-Anleger.

Umfrage

Wie hat sich Ihr Wertpapierdepot seit Jahresbeginn entwickelt?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln