16.05.2021 08:07

adidas-Aktie: Mit präziser Prognose

Euro am Sonntag-Aktien-Check: adidas-Aktie: Mit präziser Prognose | Nachricht | finanzen.net
Euro am Sonntag-Aktien-Check
Folgen
Der Sportartikelkonzern hat den unteren Rand seiner Umsatzprognose angehoben. Die Anteile von adidas legten daraufhin zu.
Werbung
€uro am Sonntag

von Sven Parplies, €uro am Sonntag

adidas erwartet jetzt einen Umsatzanstieg im hohen Zehnprozentbereich. Zuvor war ­lediglich von einem Anstieg im mittleren bis hohen Zehnprozentbereich die Rede.

Operativ erzielte der DAX-Konzern im ersten Quartal einen Gewinn von 704 Millionen und übertraf damit die Analystenerwartung, die sich bei 580 Millionen eingependelt hatte. "Wir haben hervorragende Umsatzzuwächse sowie starke Profitabilitätsverbesserungen erreicht", berichtete Konzernchef Kasper Rorsted.

Vor allem im Wachstumsmarkt China florierte das Geschäft zu Jahres­beginn. Auch über den eigenen Onlineshop konnte adidas deutlich zulegen.







_________________________________

Bildquellen: JuliusKielaitis / Shutterstock.com

Nachrichten zu adidas

  • Relevant
  • Alle
    2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu adidas

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
11.06.2021adidas addBaader Bank
10.06.2021adidas buyJefferies & Company Inc.
19.05.2021adidas Equal-WeightMorgan Stanley
13.05.2021adidas NeutralCredit Suisse Group
10.05.2021adidas HoldDeutsche Bank AG
11.06.2021adidas addBaader Bank
10.06.2021adidas buyJefferies & Company Inc.
10.05.2021adidas buyUBS AG
10.05.2021adidas buyGoldman Sachs Group Inc.
07.05.2021adidas buyUBS AG
19.05.2021adidas Equal-WeightMorgan Stanley
13.05.2021adidas NeutralCredit Suisse Group
10.05.2021adidas HoldDeutsche Bank AG
10.05.2021adidas Sector PerformRBC Capital Markets
07.05.2021adidas NeutralJP Morgan Chase & Co.
19.03.2021adidas SellWarburg Research
11.03.2021adidas SellWarburg Research
10.03.2021adidas SellWarburg Research
24.02.2021adidas VerkaufenIndependent Research GmbH
02.02.2021adidas SellWarburg Research

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für adidas nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Dow letztlich stärker -- DAX schließt über 15.600 Punkte-Marke -- Kryptomarkt unter Druck -- K+S Profiteur der Sanktionen gegen Belarus -- Varta, HelloFresh, Morrison, Prosus, Tesla im Fokus

Drägerwerk hebt Prognose nach guten Geschäften an. JPMorgan Asset Management kauft Forstverwalter Campbell Global. Bayer beantragt Zulassung für Copanlisib kombiniert mit Rituximab. Studie: Amazon wertvollste Marke - Chinesen holen auf. Software AG will weiter zukaufen. Studie: Corona-Krise schiebt Biotech-Branche an. Bundeskartellamt nimmt auch Apple unter die Lupe. Daimler-Chef: CO2-Neutralität könnte vor 2039 kommen.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die größten Börsen- und Finanzskandale
Die größten Betrüger, Zocker und Bilanzfälscher.
Die Unternehmen mit den meisten Patienten
Diese Firmen patentieren am meisten
Die Länder mit der höchsten Wirtschaftskriminalität
In diesen Ländern ist die Korruption besonders hoch
Das sind die schlimmsten Steuroasen
Hier zahlen Unternehmen so gut wie keine Steuern
15 unbekannte Apple-Patente
15 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält
mehr Top Rankings

Umfrage

Lassen Sie sich bei der Planung ihres Sommerurlaubs noch von der Corona-Pandemie beeinflussen?

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln