14.12.2020 17:32

Salzgitter-Aktie: Salzgitter mit neuer Zuversicht

Euro am Sonntag-Aktien-Check: Salzgitter-Aktie: Salzgitter mit neuer Zuversicht | Nachricht | finanzen.net
Euro am Sonntag-Aktien-Check
Folgen
Die Zuversicht auf eine nachhaltige Erholung in der Autobranche in 2021 beflügelt derzeit auch Aktien europäischer Stahlproduzenten - wie auch die von Salzgitter.
Werbung
€uro am Sonntag

von Klaus Schachinger, €uro am Sonntag

Nach Einschätzung der Branchenexperten des Börsendienstleisters Bloomberg beflügelt die Zuversicht auf eine nachhaltige Erholung in der Autobranche im neuen Jahr derzeit auch Aktien europäischer Stahlproduzenten, schließlich ist der Autosektor einer der größten Abnehmer von Stahl. Höhere Produktion und steigende Preise helfen deshalb auch der Aktie von Deutschlands zweitgrößtem Stahlerzeuger nach thyssenkrupp auf die Sprünge.

Anfang November hatte Salzgitter die Prognose für das laufende Jahr bestätigt. Ohne mögliche Sondereffekte erwartet der Konzern vor Steuern einen Verlust "in der ungefähren Größenordnung des Vorjahresresultats" von 253 Millionen Euro. Für 2021 rechnen Analysten mit einem operativen Gewinn von 87 Millionen Euro.









______________________________
Bildquellen: Lukassek / Shutterstock.com

Nachrichten zu Salzgitter

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Salzgitter

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
22.02.2021Salzgitter buyBaader Bank
01.02.2021Salzgitter NeutralJP Morgan Chase & Co.
25.01.2021Salzgitter HoldDeutsche Bank AG
25.01.2021Salzgitter buyJefferies & Company Inc.
25.01.2021Salzgitter NeutralJP Morgan Chase & Co.
22.02.2021Salzgitter buyBaader Bank
25.01.2021Salzgitter buyJefferies & Company Inc.
22.01.2021Salzgitter kaufenDZ BANK
22.01.2021Salzgitter buyJefferies & Company Inc.
16.12.2020Salzgitter kaufenDZ BANK
01.02.2021Salzgitter NeutralJP Morgan Chase & Co.
25.01.2021Salzgitter HoldDeutsche Bank AG
25.01.2021Salzgitter NeutralJP Morgan Chase & Co.
22.01.2021Salzgitter HaltenIndependent Research GmbH
18.01.2021Salzgitter HoldDeutsche Bank AG
22.01.2021Salzgitter ReduceBaader Bank
18.01.2021Salzgitter UnderperformCredit Suisse Group
10.12.2020Salzgitter UnderweightMorgan Stanley
09.12.2020Salzgitter ReduceBaader Bank
09.12.2020Salzgitter UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Salzgitter nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX deutlich tiefer erwartet -- Asiatische Börsen in Rot -- Deutsche Telekom im 4. Quartal besser als erwartet -- GRENKE-Sonderprüfung: keine Hinweise auf Geldwäsche -- Airbnb, Beyond Meat im Fokus

Twitter experimentiert mit neuen Funktionen. Wegen Corona - Watzke überdenkt Ende beim BVB noch einmal. Pandemie-Trend: Notebook-Boom für HP und Dell geht weiter. BioNTech-Impfstoff darf in normalem Gefrierfach gelagert werden. Salesforce schaut überraschend zuversichtlich in die Zukunft. Continental ruft in den USA 94.000 Reifen zurück

Umfrage

Die Diskussion über Corona-Impfungen ist in vollem Gang. Haben Sie vor, sich impfen zu lassen, wenn Sie die Gelegenheit dazu erhalten?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln