finanzen.net
08.06.2020 18:06

BP-Aktie schießt hoch: BP will massiv Stellen abbauen

Führungsebene im Visier: BP-Aktie schießt hoch: BP will massiv Stellen abbauen | Nachricht | finanzen.net
Führungsebene im Visier
Folgen
Der Ölkonzern BP will weltweit 10.000 Stellen streichen. Das teilte das Unternehmen am Montag in London mit.
Werbung
Die Stellenkürzungen sollen ausschließlich in der Verwaltung vorgenommen werden. Überproportional betroffen sei dabei die Führungsebene, so die Mitteilung des Konzerns. Ein Drittel der Gruppenleiter soll gehen. An welchen Standorten die Jobs wegfallen sollen, gab BP zunächst nicht bekannt. Weltweit hat der Konzern 70.000 Mitarbeiter.

Zudem sollen leitende Mitarbeiter in diesem Jahr keine Gehaltserhöhungen bekommen. Auch die Auszahlung von Boni sei sehr unwahrscheinlich. Die Kürzungen seien Teil eines größeren Plans, um das Unternehmen "integrierter, flacher und kleiner" zu machen, hieß es in der Mitteilung.

BP musste im ersten Quartal dieses Jahres durch den Ölpreisverfall und die gesunkene Nachfrage im Zuge der Coronavirus-Pandemie bereits heftige Gewinneinbußen hinnehmen. Anders als Konkurrent Shell hatte sich BP trotzdem dagegen entschieden, die Ausschüttung an Anteilseigner zu kappen.

Anleger nahmen die Nachricht positiv auf: Die BP-Aktie gewann in London letztlich 6,12 Prozent auf 3,66 Pfund.

/cmy/DP/stw

LONDON (dpa-AFX)

Bildquellen: M DOGAN / Shutterstock.com

Nachrichten zu BP plc (British Petrol)

  • Relevant
    +
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
    1
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu BP plc (British Petrol)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
10:26 UhrBP Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
28.07.2020BP Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
28.07.2020BP overweightJP Morgan Chase & Co.
16.07.2020BP buyJefferies & Company Inc.
15.07.2020BP overweightJP Morgan Chase & Co.
10:26 UhrBP Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
28.07.2020BP Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
28.07.2020BP overweightJP Morgan Chase & Co.
16.07.2020BP buyJefferies & Company Inc.
15.07.2020BP overweightJP Morgan Chase & Co.
14.07.2020BP NeutralCredit Suisse Group
03.07.2020BP NeutralCredit Suisse Group
02.07.2020BP NeutralCredit Suisse Group
18.06.2020BP NeutralCredit Suisse Group
15.06.2020BP HoldJefferies & Company Inc.
15.06.2020BP VerkaufenDZ BANK
15.05.2020BP UnderweightMorgan Stanley
28.04.2020BP UnderperformRBC Capital Markets
28.04.2020BP UnderperformRBC Capital Markets
01.04.2020BP UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BP plc (British Petrol) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!
Werbung

Heute im Fokus

DAX im Minus -- Asiens Börsen grün -- Bayer wird vorsichtiger -- Evonik besser als befürchtet -- TeamViewer: Starkes Quartal -- Infineon schlägt Erwartungen -- Schaeffler, easyJet, HUGO BOSS im Fokus

HUGO BOSS rutscht tief in Verlustzone - keine Prognose. Fraport erwartet nach Verlust lange Durststrecke - Bis zu 4.000 Jobs auf Kippe. Tesla-Chef Musk weist Kritik am 'Autopilot' zurück. Virgin Galactic vergrößert Verlust. METRO wagt Prognose. Pfeiffer Vacuum überrascht positiv. Diageo zahlt trotz Gewinneinbruchs stabile Dividende.

Umfrage

Wie bewerten Sie das Krisenmanagement der Bundesregierung bei der Corona-Pandemie?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Apple Inc.865985
Wirecard AG747206
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
TUITUAG00
Lufthansa AG823212
Varta AGA0TGJ5
Siemens Healthineers AGSHL100