ZertifikateAwards 2021/2022: Bitte stimmen Sie für finanzen.net zero und finanzen.net ab und gewinnen Sie eine Reise nach Berlin! -w-
29.09.2021 23:46

"Max your Vax"-Lotterie: So will Amazon seine Mitarbeiter zur COVID-Impfung animieren

Impfanreiz: "Max your Vax"-Lotterie: So will Amazon seine Mitarbeiter zur COVID-Impfung animieren | Nachricht | finanzen.net
Impfanreiz
Folgen
Millionen Menschen weltweit sind bisher am Coronavirus verstorben. Um sich vor einem schweren Krankheitsverlauf zu schützen, raten Ärzte, sich - wenn möglich - impfen zu lassen. Einige Unternehmen, zuletzt auch Amazon, versuchen ihre Mitarbeiter mittels Belohnungen zum Impfen zu animieren.
Werbung
• Erst 43,71 Prozent der gesamten Weltbevölkerung haben mindestens eine Impfdosis erhalten
• Amazon verlost 18 Preise mit einem Gesamtwert von 2 Millionen US-Dollar an geimpfte Mitarbeiter
• Verlosungen werden bis zum 21. Oktober aufgelöst

So viele Menschen wurden bereits geimpft

Laut Our World in Data sind rund 62,84 Prozent der deutschen Bevölkerung vollwertig gegen das Coronavirus geimpft (Stand 21.09.2021). In den USA trifft das nur auf etwa 54,12 Prozent zu. Das Land mit dem höchsten Prozentsatz an geimpfter Bevölkerung ist mit 70,78 Prozent China. In globalem Kontext ist der Teil der Bevölkerung, der voll geimpft ist, nicht besonders hoch. Nur 31,99 Prozent der Weltbevölkerung haben die volle Dosis der Corona-Impfung erhalten. Und insgesamt 43,71 Prozent haben mindestens eine Dosis erhalten. Damit ist nicht einmal die Hälfte der Weltbevölkerung gegen das Coronavirus geimpft.

Amazon animierte Mitarbeiter durch Lotterie zum Impfen

Um die Zahl der geimpften Menschen zu vergrößern, lassen sich manche Behörden und Unternehmen einiges einfallen. In Washington D.C.. gab es unter anderem einen Impfaufruf, bei dem geimpfte Schüler zum Beispiel AirPods als Belohnung erhielten. Die Internetriesen Google und Facebook führten sogar eine Impfpflicht für die Arbeit in den Büros ein. Im Zuge der Lotterie "Max your Vax" versucht der Online-Händler Amazon, seine 1,3 Millionen Mitarbeiter weltweit dazu zu bewegen, sich impfen zu lassen, wie Business Insider berichtet. Insgesamt befinden sich 18 Gewinne mit einem Gesamtwert von zwei Millionen US-Dollar im Lostopf: Zweimal 500.000 US-Dollar, sechsmal 100.000 US-Dollar, fünf Autos sowie fünf Urlaubsreisen können gewonnen werden.

Acht geimpfte Mitarbeiter erhielten bereits ihren Gewinn

Via Instagram-Post löste Amazon nun die nächsten Gewinner der Lotterie aus. Vier Lagerarbeiter und ein Angestellter von Whole Foods erhielten Autos im Wert von bis zu 40.000 US-Dollar, nachdem sie nachgewiesen haben, dass sie vollständig geimpft sind. Wie CNBC berichtet, haben zuvor drei Lagerhaus- und Whole-Foods-Mitarbeiter jeweils 100.000 US-Dollar in bar für ihren Impfnachweis erhalten. Bis zum 21. Oktober 2021 sollen alle 18 Preise an geimpfte Mitarbeiter verlost werden, so CNBC. Wer teilnehmen möchte, muss über eine interne Website einen Impfnachweis erbringen und wird somit dem Lostopf hinzugefügt. Amazon selbst hat seit dem Start der Impfungen über 1.500 Impfveranstaltungen, sowohl für Mitarbeiter als auch für ihre Familien, organisiert.

E. Schmal / Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Ioan Panaite / Shutterstock.com

Nachrichten zu Amazon

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Amazon

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
05.10.2021Amazon BuyGoldman Sachs Group Inc.
05.10.2021Amazon OverweightJP Morgan Chase & Co.
13.09.2021Amazon BuyGoldman Sachs Group Inc.
30.07.2021Amazon OverweightJP Morgan Chase & Co.
30.07.2021Amazon OutperformCredit Suisse Group
05.10.2021Amazon BuyGoldman Sachs Group Inc.
05.10.2021Amazon OverweightJP Morgan Chase & Co.
13.09.2021Amazon BuyGoldman Sachs Group Inc.
30.07.2021Amazon OverweightJP Morgan Chase & Co.
30.07.2021Amazon OutperformCredit Suisse Group
26.09.2018Amazon HoldMorningstar
30.07.2018Amazon neutralJMP Securities LLC
13.06.2018Amazon HoldMorningstar
02.05.2018Amazon HoldMorningstar
02.02.2018Amazon neutralJMP Securities LLC
11.04.2017Whole Foods Market SellStandpoint Research
23.03.2017Whole Foods Market SellUBS AG
14.08.2015Whole Foods Market SellPivotal Research Group
04.02.2009Amazon.com sellStanford Financial Group, Inc.
26.11.2008Amazon.com ErsteinschätzungStanford Financial Group, Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Amazon nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt kostenlos anmelden!

Im Online-Seminar heute um 18 gibt Markus Koch zusammen mit dem Aktienexperten Sebastian Hasenack von DJE Kapital einen Ausblick auf die kommenden Börsenwochen. Warum sich die Balken der Wall Street biegen und worauf Anleger jetzt achten sollten - diese und weitere spannende Fragen stehen heute Abend im Mittelpunkt.
Jetzt kostenlos anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX dreht ins Plus -- Asiens Börsen legen zu -- Sartorius steigert Erlöse -- ASML mit Gewinnsprung -- VINCI erhöht Umsatz -- Deutsche Börse mit starkem Wachstum -- KWS Saat, Netflix im Fokus

Roche hebt Jahresprognose leicht an. Bei Aareal Bank springt wohl ein Kaufinteressent ab. BVB-Trainer Rose zu Haaland-Verbleib: 'Ist nicht unrealistisch'. Credit Suisse zahlt 475 Millionen Dollar wegen Korruptionsskandals. Fitch erhöht Siemens-Rating auf A+ von A.

Umfrage

Wo steht der DAX zum Jahresende?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln