Investment-Tipp

adidas-Aktie schwächer: Barclays Capital bewertet adidas-Aktie unverändert

19.04.24 12:02 Uhr

adidas-Aktie gibt nach Bewertung durch Barclays Capital nach | finanzen.net

Die Ergebnisse der intensiven Überprüfung der adidas-Aktie durch Barclays Capital liegen vor.

Werte in diesem Artikel
Aktien

221,00 EUR -0,90 EUR -0,41%

Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für Adidas auf "Overweight" mit einem Kursziel von 231 Euro belassen. Die Vertriebsstrategien in der Sportartikelbranche unterschieden sich von Marke zu Marke und von Region zu Region, schrieb Analystin Wendy Liu in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. Nach wie vor sei der Großhandel einer der wichtigsten Vertriebskanäle für die meisten Marken. Was den Direktverkauf an Privatkunden (DTC) angehe, so hätten Marken wie Nike und Adidas in den vergangenen Jahren aber verstärkt in das Online-Geschäft investiert.

Aktienauswertung: Die adidas-Aktie im Zentrum tagesaktueller Analysen und Bewertungen

Zeitweise verliert das adidas-Papier 0,27 Prozent auf 225,30 Euro. Die adidas-Aktie notierte um 10:06 Uhr im XETRA-Handel in Rot und verlor 0,1 Prozent auf 225,60 EUR. Infolgedessen zeigt das Papier noch Anstiegschancen von 2,39 Prozent in Relation zur festgesetzten Kursmarke. Zuletzt wechselten 54.925 adidas-Aktien den Besitzer. Die Aktie kletterte seit Beginn des Jahres 2024 um 22,5 Prozent. Die kommenden Finanzergebnisse für Q1 2024 dürfte adidas am 30.04.2024 präsentieren.

LONDON (dpa-AFX Analyser) / Redaktion finanzen.net

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.04.2024 / 22:48 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 19.04.2024 / 04:00 / GMT



Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Ausgewählte Hebelprodukte auf adidas

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf adidas

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: testing / Shutterstock.com, Radu Bercan / Shutterstock.com

Nachrichten zu adidas

Analysen zu adidas

DatumRatingAnalyst
10.05.2024adidas Market-PerformBernstein Research
02.05.2024adidas OverweightBarclays Capital
02.05.2024adidas NeutralGoldman Sachs Group Inc.
02.05.2024adidas OutperformRBC Capital Markets
01.05.2024adidas BuyUBS AG
DatumRatingAnalyst
02.05.2024adidas OverweightBarclays Capital
02.05.2024adidas OutperformRBC Capital Markets
01.05.2024adidas BuyUBS AG
01.05.2024adidas OverweightJP Morgan Chase & Co.
30.04.2024adidas OverweightBarclays Capital
DatumRatingAnalyst
10.05.2024adidas Market-PerformBernstein Research
02.05.2024adidas NeutralGoldman Sachs Group Inc.
30.04.2024adidas HoldJefferies & Company Inc.
30.04.2024adidas HoldWarburg Research
30.04.2024adidas HoldJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
30.04.2024adidas ReduceBaader Bank
18.04.2024adidas SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
17.04.2024adidas ReduceBaader Bank
13.03.2024adidas ReduceBaader Bank
05.03.2024adidas ReduceBaader Bank

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für adidas nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"