01.04.2022 12:16

K+S Aktie News: K+S zeigt sich gestärkt

K+S Aktie News: K+S zeigt sich gestärkt
Folgen
Zu den Performance-Besten des Tages zählt die Aktie von K+S. Die Aktionäre schickten das Papier von K+S nach oben. Im XETRA-Handel gewann die Aktie zuletzt 0,7 Prozent auf 27,64 EUR.
Werbung

Im XETRA-Handel gewannen die K+S-Papiere zuletzt 0,7 Prozent. Die K+S-Aktie baute ihre Kursgewinne zwischenzeitlich bis auf das bisherige Tageshoch bei 27,87 EUR aus. Bei 27,30 EUR startete der Titel in den XETRA-Handelstag. Zuletzt wechselten via XETRA 437.904 K+S-Aktien den Besitzer.

Das 52-Wochen-Hoch erreichte der Anteilsschein am 28.03.2022 bei 30,07 EUR. Der Kurs des Titels nahm in den vergangenen 52 Wochen bis auf ein Tief bei 8,15 EUR ab.

Beim Kursziel liegen die Analysten-Schätzungen bei durchschnittlich 20,17 EUR. Experten taxieren den K+S-Gewinn für das Jahr 2023 auf 4,54 EUR je Aktie.

Die K+S (Kali + Salz) Aktiengesellschaft, mit Sitz in Kassel, ist ein im MDAX notiertes deutsches Bergbauunternehmen mit Schwerpunkten in der Kali- und Salzförderung. Mit kali- und magnesiumhaltigen Produkten für die Landwirtschaft, industrielle, technische und pharmazeutische Anwendungen gehört K+S zu den leistungsstärksten Herstellern weltweit und ist in Europa der mit Abstand größte Anbieter. Gemessen an der Absatzmenge (mehr als 7,5 Mio. t Kali- und Magnesiumprodukte) ist K+S weltweit der fünftgrößte und in Westeuropa der größte Hersteller von Kaliprodukten. Auch Düngemittelspezialitäten spielen in ihrem Produktportfolio eine wichtige Rolle. Die Salzprodukte von K+S (Produktionskapazität von 9 Mio. Tonnen, führend in Europa) kommen im Industriebereich vielfältig zum Einsatz, werden von Endverbrauchern im Tafelsalzbereich, für die Wasserenthärtung und als Auftausalz genutzt und werden auch in Städten und Gemeinden als Auftausalz eingesetzt.

Die aktuellsten News zur K+S-Aktie

Analysten sehen bei K+S-Aktie Potenzial

Nutznießer des Ukraine-Kriegs: K+S-Aktie steigt auf Mehrjahreshoch - Rheinmetall-Aktie bleibt auf Rekordkurs

K+S-Aktie springt an: K+S hält an Jahreszielen fest - trotz Ukraine-Krieg

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf K+S AG
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf K+S AG
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: K+S

Nachrichten zu K+S AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu K+S AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.01.2023K+S HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
20.01.2023K+S BuyWarburg Research
03.01.2023K+S OverweightJP Morgan Chase & Co.
13.12.2022K+S NeutralUBS AG
07.12.2022K+S OverweightJP Morgan Chase & Co.
20.01.2023K+S BuyWarburg Research
03.01.2023K+S OverweightJP Morgan Chase & Co.
07.12.2022K+S OverweightJP Morgan Chase & Co.
24.11.2022K+S BuyWarburg Research
21.11.2022K+S OverweightJP Morgan Chase & Co.
20.01.2023K+S HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
13.12.2022K+S NeutralUBS AG
28.11.2022K+S NeutralUBS AG
28.11.2022K+S HoldDeutsche Bank AG
25.11.2022K+S HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.03.2022K+S UnderweightJP Morgan Chase & Co.
08.03.2022K+S UnderweightJP Morgan Chase & Co.
07.03.2022K+S UnderweightJP Morgan Chase & Co.
04.02.2022K+S UnderweightJP Morgan Chase & Co.
07.12.2021K+S UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für K+S AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Berichtssaison nimmt Fahrt auf: DAX geht kaum verändert ins Wochenende -- US-Börsen schließen im Plus -- Intel erleidet Gewinn- und Umsatzeinbruch -- Visa, Chevron, Mercedes-Benz, LVMH im Fokus

Ford ruft rund 462.000 Autos wegen mangelhafter Kameras zurück. Großaktionär stoppt Gespräche über Anteilsverkauf an PNE. Siemens Energy-Aktie: Wasserstoffallianz zwischen Deutschland und Australien. Schwelender Handelsstreit mit den USA: China hat den Ton verschärft. Lufthansa und Rom unterschreiben Absichtserklärung für Ita-Einstieg - Überprüfung von Firmensitz.

Umfrage

In Deutschland wird über eine mögliche Lieferung von Leopard-Panzern an die Ukraine diskutiert. Wie ist Ihre Meinung dazu?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln