Mit my-si zum Triple in der Geldanlage: Nachhaltig, renditestark, sozial. Ihr Robo Advisor für Vermögen und eine bessere Welt: my-si-w-
23.04.2021 14:07

E.ON-Aktie in DAX-Spitzengruppe nach Citigroup-Kaufempfehlung

Kaufempfehlung: E.ON-Aktie in DAX-Spitzengruppe nach Citigroup-Kaufempfehlung | Nachricht | finanzen.net
Kaufempfehlung
Folgen
Eine Kaufempfehlung der US-Bank Citigroup hat am Freitag für gute Stimmung gesorgt unter den E.ON-Anlegern.
Werbung
Der Kurs steigt derzeit im XETRA-Handel um 0,75 Prozent auf 10,19 Euro, während der DAX schwächelt. Am Vortag waren die Papiere schon auf ein Hoch seit Anfang September gestiegen im Zuge einer sehr guten Branchenvorlage. Energie-Aktien hatten am Donnerstag im Allgemeinen von ambitionierten Klimazielen des US-Präsidenten Joe Biden profitiert.

Die Citigroup stufte die E.ON-Aktien am Freitag von einem bisher neutralen Votum auf "Buy" hoch. Analyst Piotr Dzieciolowski verwies darauf, dass der Energiekonzern in einem Umfeld mit steigenden Marktzinsen ein Profiteur sei. Mit einem auf 12 Euro erhöhten Kursziel sieht er nun noch Luft nach oben für den Kurs, der zuletzt sein altes Kursziel von 10 Euro erreicht hatte.

Vor allem vor einem Monat waren die Papiere merklich angezogen, als der Energiekonzern einen optimistischen Blick in die Zukunft gewagt hat. Vor wenigen Tagen hatte auch Goldman-Sachs-Analyst Alberto Gandolfi die E.ON-Aktien nach fast zwei Jahren wieder zum Kauf empfohlen. Von der Citigroup ist es seit der Wiederaufnahme der Aktie im Januar 2020 die erste Kaufempfehlung.

/tih/mis

FRANKFURT (dpa-AFX Broker)

Bildquellen: 360b / Shutterstock.com

Nachrichten zu E.ON SE

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu E.ON SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
04.05.2021EON SE buyDeutsche Bank AG
04.05.2021EON SE buyGoldman Sachs Group Inc.
30.04.2021EON SE NeutralUBS AG
23.04.2021EON SE HaltenIndependent Research GmbH
13.04.2021EON SE OutperformCredit Suisse Group
04.05.2021EON SE buyDeutsche Bank AG
04.05.2021EON SE buyGoldman Sachs Group Inc.
13.04.2021EON SE OutperformCredit Suisse Group
13.04.2021EON SE buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.04.2021EON SE kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
30.04.2021EON SE NeutralUBS AG
23.04.2021EON SE HaltenIndependent Research GmbH
25.03.2021EON SE NeutralGoldman Sachs Group Inc.
24.03.2021EON SE HoldJefferies & Company Inc.
24.03.2021EON SE NeutralJP Morgan Chase & Co.
11.12.2020EON SE UnderweightMorgan Stanley
12.11.2020EON SE SellGoldman Sachs Group Inc.
11.11.2020EON SE SellGoldman Sachs Group Inc.
03.11.2020EON SE SellGoldman Sachs Group Inc.
13.08.2020EON SE SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für E.ON SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt kostenlos anmelden!

Quartalsberichte lesen fast so einfach wie Auto fahren. Wenn das Material in Ordnung ist, muss der Fahrer nur den Schlüssel rumdrehen, Gas geben und auf sein Umfeld achten. Im Trading-Seminar heute live ab 18 Uhr, zeigt Ihnen ein Profi, wie Sie Quartalszahlen für Ihr Portfolio nutzen können.

Jetzt kostenlos anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX im Plus -- Conti passt Prognose an -- VW mit Gewinnsprung -- Fresenius mit solidem Quartal -- Zalando hebt Ausblick an und kauft Aktien zurück -- FMC, Evonik, Henkel, PayPal, Uber im Fokus

HeidelbergCement bleibt zuversichtlich für das Gesamtjahr. ElringKlinger mit deutlichem Plus beim Gewinn. Jeff Bezos verkauft Amazon-Aktien im Milliardenwert. Microsoft bietet Datenverarbeitung in Europa an. Nintendo verzeichnet starkes Jahr dank Switch-Konsole. Infineon verbreitert Lieferantenbasis für Siliziumkarbid. AB InBev startet besser ins Jahr als gedacht.

Top-Rankings

Die teuersten Scheidungen aller Zeiten
Diese Menschen kommt das Liebes-Aus teuer zu stehen
Die größten Staatspleiten
Welche Länder haben am häufigsten Bankrott anmelden müssen?
MDAX: Die Gewinner und Verlierer im April 2021
Welche Aktie macht das Rennen?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

DAX 30: Die Gewinner und Verlierer im April 2021
Welche Aktie macht das Rennen?
Die größten Börsencrashs
Die größten Krisen an den Finanzmärkten
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im April 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die zehn größten Übernahmen
Wer legte für wen das meiste Geld auf den Tisch?
Die erfolgreichsten Filme aller Zeiten (Stand März 2021)
Welcher Blockbuster spielte den größten Umsatz aller Zeiten ein?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Sorge vor der steigenden Inflation wächst; mit welchen Assets Klassen versuchen Sie Ihr Depot zu diversifizieren?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln