15.06.2022 16:22

H&M-Aktie gibt dennoch nach: H&M legt beim Umsatz weiter zu

Nach Corona-Einbruch: H&M-Aktie gibt dennoch nach: H&M legt beim Umsatz weiter zu | Nachricht | finanzen.net
Nach Corona-Einbruch
Folgen
Der Modekonzern Hennes & Mauritz (H&M) setzt seinen Erholungskurs von der Corona-Pandemie weiter fort.
Werbung
Zwischenzeitlich hatte sich das Wachstum des Inditex-Konkurrenten wegen der Auswirkungen des Ukraine-Kriegs und der Corona-Lockdowns in China verlangsamt, doch zogen die Geschäfte zuletzt wieder an. Im zweiten Geschäftsquartal (bis Ende Mai) kletterte der Umsatz im Jahresvergleich um 17 Prozent auf 54,5 Milliarden schwedische Kronen (5,1 Mrd Euro), wie das Unternehmen am Mittwoch in Stockholm mitteilte. Damit übertrafen die Schweden die Erwartungen von Analysten. Bereinigt um Währungseffekte betrug das Plus 12 Prozent. H&M will am 29. Juni seinen Halbjahresbericht vorlegen.

Allerdings überschatteten die Unsicherheit bezüglich der Margen-Aussichten sowie der anhaltende Kostendruck das Umsatzplus. Die Aktie drehte nach frühen Gewinnen ins Minus und verlor zuletzt 4,97 Prozent auf 126,62 Schwedische Kronen.

Analystin Georgina Johanan von der US-Großbank JPMorgan wertete die Zahlen als ermutigend. Allerdings verwies sie darauf, dass der starke Entwicklungstrend in der Modebranche über den Sommer mit einer schwindenden Konsumlaune der Verbraucher nachlassen könnte. Nach Ansicht von Analyst Richard Chamberlain von der kanadischen Bank RBC fielen die Erlöse im zweiten Quartal stärker aus als erwartet. Dies führte er auf eine starke Erholung der Ladenverkäufe in den wichtigsten Märkten zurück, da die Kunden ihre Kleiderschränke wieder auffüllten. Die Aussichten für die Margen seien aber eher gemischt. Im dritten Quartal gebe es ein größeres Risiko, da die Lagerbestände in Russland umverteilt werden müssten.

H&M war einer der ersten Einzelhändler, der Konsequenzen aus dem Krieg zog und davon getroffen wurde. Das Unternehmen hat seit Beginn des Krieges sämtliche Aktivitäten in Russland, der Ukraine und in Weißrussland auf Eis gelegt. Insgesamt seien 185 Filialen und der Online-Handel in Russland betroffen, hatte H&M bei Vorlage der Zahlen für das erste Quartal mitgeteilt.

STOCKHOLM (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Hennes & Mauritz AB (H & M, H&M)
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Hennes & Mauritz AB (H & M, H&M)
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: Tupungato / Shutterstock.com, Venturelli Luca / Shutterstock.com

Nachrichten zu Hennes & Mauritz AB (H & M, H&M)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Hennes & Mauritz AB (H & M, H&M)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
03.10.2022HennesMauritz AB (HM, H&M) OutperformRBC Capital Markets
30.09.2022HennesMauritz AB (HM, H&M) UnderweightJP Morgan Chase & Co.
30.09.2022HennesMauritz AB (HM, H&M) OverweightBarclays Capital
30.09.2022HennesMauritz AB (HM, H&M) HoldDeutsche Bank AG
29.09.2022HennesMauritz AB (HM, H&M) UnderperformCredit Suisse Group
03.10.2022HennesMauritz AB (HM, H&M) OutperformRBC Capital Markets
30.09.2022HennesMauritz AB (HM, H&M) OverweightBarclays Capital
29.09.2022HennesMauritz AB (HM, H&M) OutperformRBC Capital Markets
21.09.2022HennesMauritz AB (HM, H&M) OutperformRBC Capital Markets
15.09.2022HennesMauritz AB (HM, H&M) OutperformRBC Capital Markets
30.09.2022HennesMauritz AB (HM, H&M) HoldDeutsche Bank AG
29.09.2022HennesMauritz AB (HM, H&M) NeutralUBS AG
29.09.2022HennesMauritz AB (HM, H&M) HoldJefferies & Company Inc.
29.09.2022HennesMauritz AB (HM, H&M) HoldDeutsche Bank AG
16.09.2022HennesMauritz AB (HM, H&M) HoldDeutsche Bank AG
30.09.2022HennesMauritz AB (HM, H&M) UnderweightJP Morgan Chase & Co.
29.09.2022HennesMauritz AB (HM, H&M) UnderperformCredit Suisse Group
29.09.2022HennesMauritz AB (HM, H&M) SellGoldman Sachs Group Inc.
29.09.2022HennesMauritz AB (HM, H&M) SellGoldman Sachs Group Inc.
29.09.2022HennesMauritz AB (HM, H&M) UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Hennes & Mauritz AB (H & M, H&M) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Heute ab 18 Uhr live: Tipps von Trading-Profi Markus Gabel für mehr Logik beim Investieren

Intuition kann an der Börse nicht schaden, aber für den langfristigen Erfolg ist eine rationale Strategie besser. Wie Sie diese entwickeln, erklärt Ihnen Börsenprofi Markus Gabel exklusiv im Online-Seminar.

Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Nervosität bleibt: Dow schwächer -- DAX im Minus -- Gamesa-Übernahme durch Siemens Energy kommt ins Stocken -- XXXLutz greift nach Home24 -- Porsche, Twitter, Lufthansa, BASF im Fokus

Peloton-Chef sieht Sanierung in Gefahr. Schwedische Staatsanwaltschaft sieht Sabotage-Verdacht bei Nord-Stream-Lecks erhärtet. Amazon ordert E-Vierzigtonner von Volvo - Volvo-Aktie profitiert. Volkswagen will offenbar China-Joint-Venture für Software gründen. Elektro-Postschiff in Berlin gestartet.

Umfrage

Glauben Sie, dass es in den kommenden sechs Monaten schwieriger wird, die eigenen Renditeerwartungen zu erzielen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln