25.04.2022 16:10

Iberdrola-Aktie freundlich: Iberdrola treibt Planung für Offshore-Windpark Baltic Eagle weiter voran

Offshore-Windpark: Iberdrola-Aktie freundlich: Iberdrola treibt Planung für Offshore-Windpark Baltic Eagle weiter voran | Nachricht | finanzen.net
Offshore-Windpark
Folgen
Das Energieunternehmen Iberdrola kann seine Planung für den Offshore-Windpark Baltic Eagle nordöstlich von Rügen weiter vorantreiben.
Werbung
Wie das Unternehmen am Montag mitteilte, hat das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) das Planfeststellungsverfahren positiv beschieden. Das BSH bestätigte diese Information auf Anfrage.

Die Inbetriebnahme von Baltic Eagle mit 50 Windkraftanlagen und einer Leistung von je 9,5 Megawatt (MW) ist den Angaben nach für 2024 geplant. Mit den insgesamt 475 MW könnten theoretisch 50 Prozent der privaten Haushalte in Mecklenburg-Vorpommern mit nachhaltiger Energie versorgt und jährlich 800.000 Tonnen CO2 vermieden werden.

Baltic Eagle wird nach dem Windpark Wikinger mit einer Leistung von 350 MW der zweite Windpark von Iberdrola in einem sogenannten Baltic Hub in der deutschen Ostsee sein. Nach Fertigstellung des dritten Windparks Windanker werde der Baltic Hub ab 2026 über eine installierte Leistung von mehr als 1,1 Gigawatt verfügen. Iberdrola will dort insgesamt 3,5 Milliarden Euro investieren.

Nach Abschluss des Planfeststellungsverfahrens für Baltic Eagle beginne nun die Erkundung von Kampfmitteln auf dem Meeresgrund. Das Unternehmen habe die großräumige Untersuchung des Meeresbodens und die Entsorgung der möglichen Funde beauftragt. Beim Rostocker Unternehmen EEW Group Special Pipe Constructions (EEW SPC) habe bereits der Bau der ersten von 50 Fundamenten begonnen. Dies seien zwischen 75 und 90 Meter langen Stahlrohre. Der Bau der Offshore Umspannplattform in Belgien sei weit fortgeschritten, hieß es von Iberdrola. Sie werde noch in diesem Jahr an die Baustelle geliefert.

Die Iberdrola-Aktie notiert in Madrid zeitweise 1,82 Prozent im Plus bei 10,625 Euro.

/mgl/DP/ngu

ROSTOCK (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Iberdrola SA
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Iberdrola SA
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: Cristina Arias/Getty Images

Nachrichten zu Iberdrola SA

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Iberdrola SA

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
21.06.2022Iberdrola SA NeutralJP Morgan Chase & Co.
26.05.2022Iberdrola SA OutperformRBC Capital Markets
26.05.2022Iberdrola SA NeutralJP Morgan Chase & Co.
20.05.2022Iberdrola SA BuyJefferies & Company Inc.
03.05.2022Iberdrola SA OutperformRBC Capital Markets
26.05.2022Iberdrola SA OutperformRBC Capital Markets
20.05.2022Iberdrola SA BuyJefferies & Company Inc.
03.05.2022Iberdrola SA OutperformRBC Capital Markets
29.04.2022Iberdrola SA BuyJefferies & Company Inc.
28.04.2022Iberdrola SA BuyUBS AG
21.06.2022Iberdrola SA NeutralJP Morgan Chase & Co.
26.05.2022Iberdrola SA NeutralJP Morgan Chase & Co.
25.04.2022Iberdrola SA HoldDeutsche Bank AG
19.04.2022Iberdrola SA NeutralJP Morgan Chase & Co.
08.03.2022Iberdrola SA NeutralJP Morgan Chase & Co.
21.07.2021Iberdrola SA UnderperformRBC Capital Markets
28.06.2021Iberdrola SA UnderperformRBC Capital Markets
05.07.2016Iberdrola UnderperformBNP PARIBAS
28.04.2016Iberdrola UnderperformBNP PARIBAS
16.02.2016Iberdrola UnderperformBNP PARIBAS

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Iberdrola SA nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt noch kostenlos anmelden!

Inflation, Leitzinserhöhung und Bärenmärkte - aber wie sieht es eigentlich am Immobilienmarkt aus? Wenn auch Sie sich den Traum einer eigenen Immobilie erfüllen möchten, erfahren Sie im Online-Seminar am Montag um 18 Uhr wie Sie Schritt für Schritt das passende Objekt finden und welche Finanzierungsmöglichkeiten es gibt!

Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: DAX schließt Freitagshandel über 13.100 Punkten -- US-Börsen legen markant zu -- Zalando kassiert Jahresprognose -- GAZPROM, TUI, Porsche-IPO, Amazon, Deutsche Bank im Fokus

IMMOFINANZ will Objekte in Milliardenwert verkaufen. Streik des Kabinen-Personals führt zu Flug-Ausfällen bei Ryanair. Henkel macht laut CEO Knobel Fortschritte beim Rückzug aus Russland. RWE plant Wasserstoff-Produktionsanlage in Rostock. Stellantis steigt bei Lithium-Unternehmen Vulcan Energy ein. Stifel startet Vonovia mit "Hold". Zurich trennt sich von deutschen Lebensversicherungs-Altbeständen.

Umfrage

Sollte das 9-Euro-Ticket über den August hinaus verlängert werden?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln