Allvest powered by Allianz erhält erneut Bestnote - bis 5. September bei Vertragsabschluss 15€ Bonus sichern!-w-
25.05.2021 17:46

Milliardendeal: HeidelbergCement verkauft Teile des US-Geschäfts - HeidelbergCement-Aktie gewinnt

Portfolio-Optimierung: Milliardendeal: HeidelbergCement verkauft Teile des US-Geschäfts - HeidelbergCement-Aktie gewinnt | Nachricht | finanzen.net
Portfolio-Optimierung
Folgen
HeidelbergCement verkauft seine Geschäftsaktivitäten in der Region West in den USA an das US-Unternehmen Martin Marietta Materials.
Werbung
Der Verkaufspreis beträgt 2,3 Milliarden US-Dollar in bar, wie HeidelbergCement mitteilte. Der Verkauf an Martin Marietta Materials erfolge im Rahmen der Portfolio-Optimierung und zur Margenverbesserung.

HeidelbergCement-Chef Dominik von Achten sagte, der Konzern verschlanke so sein Portfolio in Nordamerika und setze seinen Schwerpunkt auf seine stärksten Marktpositionen. Das Unternehmen will in den vier Schlüsselregionen Kanada, Mittlerer Westen, Nordost und Süd durch ausgewählte Zukäufe und Kapazitätserweiterungen schneller wachsen.

Die Transaktion beinhaltet den Verkauf der Geschäftsaktivitäten von Lehigh Hanson in den Bereichen Zement, Zuschlagstoffe, Transportbeton und Asphalt in Kalifornien, Arizona, Oregon und Nevada mit Ausnahme des Zementwerks und des Steinbruchs Permanente. Der Verkauf umfasst zwei Zementproduktionsanlagen mit zugehörigen Vertriebsterminals, 17 aktive Zuschlagstoffstandorte und mehrere nachgelagerte Betriebe im Bereich Transportbeton und Asphalt.

Der Abschluss der Transaktion wird für das zweite Halbjahr 2021 erwartet, vorbehaltlich der behördlichen Genehmigungen. Lehigh Hanson wird bis zu diesem Zeitpunkt Eigentümer und Betreiber dieser Anlagen bleiben.

HeidelbergCement-Aktie fest - Hoher Erlös für US-Geschäfte

Der lukrative Verkauf von US-Aktivitäten hat HeidelbergCement am Dienstag gestützt: Auf der Handelsplattform XETRA zogen die Titel des Baustoffkonzerns in der Spitze bis auf 75,86 Euro an. Schlussendlich ging die Aktie 0,16 Prozent fester bei 73,62 Euro aus dem Handel.

Der Verkaufspreis liege weit über den zuvor von Medien spekulierten 1,5 Milliarden Dollar, schrieb Analyst Matthias Pfeifenberger von der Deutschen Bank in einer Studie. Der Preis sei gut ausgehandelt, findet auch Analyst Sven Edelfelt von der Investmentbank Oddo BHF. Der Verkaufspreis sei höher als erwartet, schrieb Jefferies-Expertin Glynis Johnson. UBS-Analyst Gregor Kuglitsch betonte, HeidelbergCement komme damit bei der Reduzierung der Schulden voran.

(Dow Jones Newswires / dpa-AFX)

Bildquellen: HeidelbergCement

Nachrichten zu HeidelbergCement AG

  • Relevant
    8
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu HeidelbergCement AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
15:11 UhrHeidelbergCement BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
13:26 UhrHeidelbergCement BuyUBS AG
13:21 UhrHeidelbergCement NeutralJP Morgan Chase & Co.
13:06 UhrHeidelbergCement BuyDeutsche Bank AG
11:06 UhrHeidelbergCement Equal WeightBarclays Capital
15:11 UhrHeidelbergCement BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
13:26 UhrHeidelbergCement BuyUBS AG
13:06 UhrHeidelbergCement BuyDeutsche Bank AG
09:51 UhrHeidelbergCement BuyJefferies & Company Inc.
27.07.2021HeidelbergCement BuyUBS AG
13:21 UhrHeidelbergCement NeutralJP Morgan Chase & Co.
11:06 UhrHeidelbergCement Equal WeightBarclays Capital
27.07.2021HeidelbergCement NeutralCredit Suisse Group
20.07.2021HeidelbergCement NeutralJP Morgan Chase & Co.
12.07.2021HeidelbergCement NeutralJP Morgan Chase & Co.
21.07.2021HeidelbergCement SellGoldman Sachs Group Inc.
19.05.2021HeidelbergCement SellGoldman Sachs Group Inc.
06.05.2021HeidelbergCement SellGoldman Sachs Group Inc.
16.04.2021HeidelbergCement SellGoldman Sachs Group Inc.
14.04.2021HeidelbergCement SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für HeidelbergCement AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Dow mit neuem Rekordhoch -- DAX im Plus -- VW hebt Ausblick für operative Rendite erneut an -- DiDi Global dementiert Bericht über Börsenrückzug -- AIXTRON, MorphoSys, Facebook, PayPal im Fokus

J&J-Auftragsfertiger kann Impfstoffproduktion nach Panne wieder aufnehmen. Glyphosat-Rechtsstreit wird für Bayer eventuell noch teurer. Ford hebt Jahresziele nach überraschendem Quartalsgewinn an. Uber bringt Essenlieferdienst Eats auch nach Frankfurt und München. Russland verhängt Geldstrafe gegen Google. 5G-Nachfrage kurbelt Geschäft bei QUALCOMM an. US-Wirtschaft wächst im zweiten Quartal schwächer als erwartet.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die umsatzstärksten Unternehmen der Welt
Welche Unternehmen erwirtschafteten den größten Jahresumsatz?
Die besten Börsentage aller Zeiten
Welche Indizes konnten die höchsten Zugewinne einfahren?
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im Juni 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die größten Börsen- und Finanzskandale
Die größten Betrüger, Zocker und Bilanzfälscher.
Das Top-Ranking der Fußballweltmeister
Welches Land schnitt bei den Weltmeisterschaften am besten ab?
mehr Top Rankings

Umfrage

Gehen Sie davon aus, dass es im Laufe des Jahres 2021 mochmal einen Lockdown geben wird?

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln