finanzen.net
15.11.2018 16:44
Bewerten
(0)

Henkel kriegt weiter Gegenwind vom Euro - Aktie vorübergehend im Plus

Prognose bestätigt: Henkel kriegt weiter Gegenwind vom Euro - Aktie vorübergehend im Plus | Nachricht | finanzen.net
Prognose bestätigt
Die Henkel-Papiere haben am Donnerstag nur für einige Stunden mit spürbaren Kursgewinnen auf die Quartalszahlen des Konsumgüterkonzerns reagiert.
Zuletzt notierten die Papiere in einem wieder fallenden Gesamtmarkt nur noch etwas über dem Schlussstand vom Mittwoch. In der Spitze waren sie zuvor noch mit plus 4 Prozent auf den höchsten Stand seit Anfang Oktober geklettert.

Analysten waren mit den Geschäftszahlen wie auch dem Ausblick der Düsseldorfer durchaus zufrieden. Es hätte wohl einige Marktteilnehmer nicht gewundert, wenn es für Henkel schlechter gelaufen wäre, so der Tenor. Angesichts gestiegener Logistikkosten vor allem in den USA und eines sehr harten Wettbewerbs im Konsumgütergeschäft seien die Zahlen "okay", schrieb denn auch Analyst Christian Faitz von Kepler Cheuvreux in einer aktuellen Studie und beließ seine Einstufung auf "Buy" mit einem über dem Rekordhoch liegenden Kursziel von 133 Euro.

Im dritten Quartal hatte dem Persil- und Schwarzkopfhersteller gleichwohl erneut der Gegenwind vom starken Euro und den Rohstoffpreisen zu schaffen gemacht. Der Umsatz hatte zwischen Juli und September um 1,1 Prozent zugelegt, aus eigener Kraft belief sich das Plus auf 2,7 Prozent. Wachstumstreiber war erneut das wichtige Klebstoffgeschäft gewesen, auch wenn die Sparte organisch nicht mehr so stark zulegen konnte wie noch in den ersten sechs Monaten.

Lars Lusebrink von Independent Research wertete vor allem die Bestätigung der Jahresziele durch Henkel als positiv. Denn nach den Ergebnissen im ersten Halbjahr sei eine Senkung der Jahresprognosen nicht auszuschließen gewesen. Er halte die Vorgaben von Henkel für "realistisch", allerdings gebe es beim bereinigten Gewinn noch etwas Nachholbedarf.

Commerzbank-Analyst Analyst Andreas Riemann verwies auf die noch immer günstige Bewertung der Papiere. So sei Henkel mit dem 15-fachen des für 2019 erwarteten Gewinns bewertet und damit 20 Prozent niedriger als die Konkurrenz./ajx/bek/he

FRANKFURT (dpa-AFX)

Werbung

Aktuelle Zertifikate von

NameTypWKNHebel
WAVE Unlimited auf Henkel VzDC5JVX
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: DC5JVX. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.
Bildquellen: Henkel AG

Nachrichten zu Henkel KGaA Vz.

  • Relevant
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
    1
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Henkel KGaA Vz.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
18.11.2019Henkel vz buyHSBC
15.11.2019Henkel vz Equal weightBarclays Capital
15.11.2019Henkel vz HoldDeutsche Bank AG
14.11.2019Henkel vz Sector PerformRBC Capital Markets
14.11.2019Henkel vz VerkaufenIndependent Research GmbH
18.11.2019Henkel vz buyHSBC
07.11.2019Henkel vz buyGoldman Sachs Group Inc.
22.10.2019Henkel vz buyHSBC
10.10.2019Henkel vz buyHSBC
03.10.2019Henkel vz buyGoldman Sachs Group Inc.
15.11.2019Henkel vz Equal weightBarclays Capital
15.11.2019Henkel vz HoldDeutsche Bank AG
14.11.2019Henkel vz Sector PerformRBC Capital Markets
14.11.2019Henkel vz HaltenDZ BANK
14.11.2019Henkel vz HoldKepler Cheuvreux
14.11.2019Henkel vz VerkaufenIndependent Research GmbH
14.11.2019Henkel vz SellUBS AG
10.10.2019Henkel vz SellUBS AG
30.09.2019Henkel vz UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
19.09.2019Henkel vz SellUBS AG

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Henkel KGaA Vz. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX steigt -- Börsen in Fernost uneinheitlich -- Aroundtown legt Offerte für TLG vor -- thyssenkrupp beauftragt wohl Bank mit Untersuchung von Industrial Solutions -- Drägerwerk im Fokus

Deutsche Börse offenbar ebenfalls mit möglichem Interesse an BME. Trump beschwert sich bei US-Notenbank-Chef Powell über hohe Zinsen. Privatbank Julius Bär warnt vor Wachstumsabschwächung. easyJet bestellt bei Airbus zwölf A320neo.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Hohe Ausgaben
Die beliebtesten Weihnachtsgeschenke 2019
Das Schwarzbuch 2019
Wo 2019 sinnlos Steuern verbrannt wurden
Die wertvollsten Marken der Welt 2019
Diese Unternehmen sind vorne mit dabei
Die beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland
Hier arbeiten die Deutschen am liebsten
Die Performance der TecDAX-Werte im Oktober 2019.
Welche Aktie macht das Rennen?
mehr Top Rankings

Umfrage

Wo sehen Sie den Bitcoin-Kurs Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
AramcoARCO11
EVOTEC SE566480
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
K+S AGKSAG88
Aurora Cannabis IncA12GS7
Amazon906866
BASFBASF11
TeslaA1CX3T