finanzen.net
02.07.2020 12:18

E.ON schließt sich Facebook-Boykott an

Rassismus-Bekämpfung: E.ON schließt sich Facebook-Boykott an | Nachricht | finanzen.net
Rassismus-Bekämpfung
Folgen
Der Energieversorger E.ON beteiligt sich am Facebook-Boykott zahlreicher internationaler Konzerne, die dem sozialen Netzwerk mangelnde Rassismus-Bekämpfung vorwerfen.
Werbung
Das DAX-Unternehmen erklärte, bis auf Weiteres sämtliche Anzeigen, Posts und Aktivitäten bei Facebook und Instagram einzustellen. "Wir setzen hiermit ein Zeichen gegen Hassrede, Diskriminierung und Intoleranz." Respekt, Vielfalt und Toleranz seien "wesentliche Werte, nach denen das Unternehmen handelt", erklärte der E.ON. "Diese klare Haltung erwarten wir auch von unseren Partnern."

DJG/pso/sha

BERLIN (Dow Jones)

Bildquellen: PATRIK STOLLARZ/AFP/Getty Images

Nachrichten zu E.ON SE

  • Relevant
    +
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
    1
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu E.ON SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
13:11 UhrEON SE buyKepler Cheuvreux
11:36 UhrEON SE NeutralJP Morgan Chase & Co.
11:36 UhrEON SE HoldJefferies & Company Inc.
11:11 UhrEON SE OutperformBernstein Research
10:51 UhrEON SE Sector PerformRBC Capital Markets
13:11 UhrEON SE buyKepler Cheuvreux
11:11 UhrEON SE OutperformBernstein Research
02.06.2020EON SE overweightBarclays Capital
02.06.2020EON SE OutperformCredit Suisse Group
25.05.2020EON SE kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
11:36 UhrEON SE NeutralJP Morgan Chase & Co.
11:36 UhrEON SE HoldJefferies & Company Inc.
10:51 UhrEON SE Sector PerformRBC Capital Markets
10.08.2020EON SE NeutralUBS AG
05.08.2020EON SE HoldJefferies & Company Inc.
10:06 UhrEON SE SellGoldman Sachs Group Inc.
31.07.2020EON SE SellGoldman Sachs Group Inc.
07.07.2020EON SE SellGoldman Sachs Group Inc.
05.06.2020EON SE SellGoldman Sachs Group Inc.
13.05.2020EON SE SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für E.ON SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!
Werbung

Heute im Fokus

DAX schwächer -- Corona-Krise trifft VW-Finanzsparte -- EVOTEC bestätigt Gewinnprognose -- E.ON senkt Prognose -- Bechtle, Just Eat Takeaway, LEONI im Fokus

Mehr Umsatz, weniger Gewinn: Allianz Deutschland übersteht Corona mit Blessuren. Liberty kauft Sunrise Communications - freenet dient Aktien an. pbb erwartet trotz Gewinneinbruch solides Ergebnis für 2020. GEA verdient trotz gesunkenem Umsatz mehr. SAP-Chef Klein kündigt Geschlechter-Parität bis 2030 an. Bechtle verdient im zweiten Quartal überraschend viel. Talanx wagt nach Gewinneinbruch keine neue Prognose für 2020. Talfahrt von Corestate-Aktie geht weiter.

Umfrage

Haben Sie Verständnis für die Proteste gegen die Corona-Maßnahmen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Deutsche Bank AG514000
Ballard Power Inc.A0RENB
Lufthansa AG823212
BayerBAY001
TUITUAG00
NikolaA2P4A9
Wirecard AG747206
Amazon906866
Plug Power Inc.A1JA81
Airbus SE (ex EADS)938914