26.03.2019 10:16

Rheinmetall übernimmt Schutzsystem-Spezialisten IBD Deisenroth

Folgen
Werbung

FRANKFURT (Dow Jones)--Rheinmetall übernimmt das operative Geschäft der IBD Deisenroth Engineering GmbH, die Schutzsysteme vor allem für militärische Fahrzeuge entwickelt und herstellt. Die Transaktion soll zum 1. Juni wirksam werden. Über den Kaufpreis haben die Unternehmen Stillschweigen vereinbart.

Die in Lohmar ansässige IBD Deisenroth Engineering erwirtschaftet mit insgesamt 120 Beschäftigten derzeit einen Jahresumsatz von rund 35 Millionen Euro. Besitzer war bislang die Familie Deisenroth. Mit der Übernahme stärkt die Rheinmetall AG ihre Position als Systemanbieter für die Landstreitkräfte in Deutschland und in zahlreichen Partnerländern sowie befreundeten Staaten.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/sha/bam

(END) Dow Jones Newswires

March 26, 2019 05:17 ET (09:17 GMT)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Rheinmetall AG
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Rheinmetall AG
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent

Nachrichten zu Rheinmetall AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Rheinmetall AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
09.08.2022Rheinmetall BuyWarburg Research
08.08.2022Rheinmetall HoldDeutsche Bank AG
05.08.2022Rheinmetall BuyUBS AG
05.08.2022Rheinmetall BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
05.08.2022Rheinmetall BuyGoldman Sachs Group Inc.
09.08.2022Rheinmetall BuyWarburg Research
05.08.2022Rheinmetall BuyUBS AG
05.08.2022Rheinmetall BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
05.08.2022Rheinmetall BuyGoldman Sachs Group Inc.
28.07.2022Rheinmetall BuyUBS AG
08.08.2022Rheinmetall HoldDeutsche Bank AG
08.07.2022Rheinmetall HoldDeutsche Bank AG
05.07.2022Rheinmetall HoldDeutsche Bank AG
10.05.2022Rheinmetall HoldWarburg Research
09.05.2022Rheinmetall HoldDeutsche Bank AG
14.06.2019Rheinmetall ReduceOddo BHF
25.01.2017Rheinmetall SellDeutsche Bank AG
06.11.2015Rheinmetall SellS&P Capital IQ
12.08.2015Rheinmetall SellS&P Capital IQ
01.06.2015Rheinmetall verkaufenCredit Suisse Group

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Rheinmetall AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Warten auf Inflationsdaten: DAX im Plus -- Asiens Börsen schließen in Rot -- E.ON erleidet Gewinnrückgang -- Plug Power vergrößert Verluste -- Heidelberger Druck, Brenntag, LEG, Vitesco im Fokus

Talanx erwirtschaftet Gewinnplus. BIKE24 wird durch Ukraine-Krieg ausgebremst. TUI rechnet dank starker Buchungen weiter mit operativem Jahresgewinn. Morgan Stanley stuft EVOTEC ab. Aareal mit Gewinnsteigerung. Evonik hebt Gewinnziel an. Brenntag mit Gewinnsprung. Krypto-Crash brockt Coinbase Milliardenverlust ein. EDF verlangt staatliche Entschädigung für Schritt gegen Strompreisanstieg.

Umfrage

Worüber machen Sie sich derzeit die größeren Sorgen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln