18.01.2021 15:04

Zurich Insurance zieht sich wohl von Nord Stream 2 zurück - Aktie schwächelt

Sanktionsbestimmungen?: Zurich Insurance zieht sich wohl von Nord Stream 2 zurück - Aktie schwächelt | Nachricht | finanzen.net
Sanktionsbestimmungen?
Folgen
Der Versicherer Zurich hat Medieninfos zufolge beschlossen, dem Pipelineprojekt Nord Stream 2 keine Versicherungsdienstleistungen mehr zu gewähren.
Werbung
Grund seien drohende Sanktionen der USA gegen europäische Unternehmen, die zum Bau der umstrittenen Erdgas-Pipeline beitragen, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf Insider.

Ein Zurich-Sprecher erklärte auf Anfrage der Nachrichtenagentur awp, aus Vertraulichkeitsgründen kommentiere man existierende oder potenzielle Kundenbeziehungen nicht. "Zurich verfügt über ein umfassendes Compliance-Regelwerk und hält sich an sämtliche geltenden Sanktionsbestimmungen", fügte er an.

Im Schweizer Handel verliert die Zurich-Aktie zeitweise 0,37 Prozent auf 373,70 Franken.

/ra//AWP/edh

ZÜRICH (dpa-AFX)

Bildquellen: Zurich Gruppe Deutschland

Nachrichten zu Zurich Insurance AG (Zürich)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Zurich Insurance AG (Zürich)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
15.02.2021Zurich Insurance HoldJefferies & Company Inc.
12.02.2021Zurich Insurance buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
12.02.2021Zurich Insurance HoldDeutsche Bank AG
12.02.2021Zurich Insurance buyKepler Cheuvreux
12.02.2021Zurich Insurance HoldJefferies & Company Inc.
12.02.2021Zurich Insurance buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
12.02.2021Zurich Insurance buyKepler Cheuvreux
12.02.2021Zurich Insurance OutperformCredit Suisse Group
11.02.2021Zurich Insurance buyUBS AG
11.02.2021Zurich Insurance overweightBarclays Capital
15.02.2021Zurich Insurance HoldJefferies & Company Inc.
12.02.2021Zurich Insurance HoldDeutsche Bank AG
12.02.2021Zurich Insurance HoldJefferies & Company Inc.
11.02.2021Zurich Insurance Sector PerformRBC Capital Markets
11.02.2021Zurich Insurance HoldJefferies & Company Inc.
02.02.2021Zurich Insurance UnderperformOddo BHF
08.11.2018Zurich Insurance SellSociété Générale Group S.A. (SG)
09.08.2018Zurich Insurance SellSociété Générale Group S.A. (SG)
13.02.2018Zurich Insurance SellSociété Générale Group S.A. (SG)
22.01.2018Zurich Insurance ReduceCommerzbank AG

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Zurich Insurance AG (Zürich) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX tiefer -- Asiatische Börsen gehen in Rot ins Wochenende -- Telekom im 4. Quartal besser als erwartet -- BASF hält Dividende trotz Milliardenverlust stabil -- GRENKE, Slack, Airbnb im Fokus

Salesforce schaut überraschend zuversichtlich in die Zukunft. AT&T findet Lösung für DirecTV - Gemeinschaftsunternehmen mit Finanzinvestor. Im Gegensatz zu Japan: EZB will keine konkreten Renditeziele für Staatsanleihen vorgeben. LafargeHolcim verdient wegen Corona-Krise deutlich weniger. Flugverkehr-Einbruch brockt Amadeus IT Jahresverlust ein. ABB-Verwaltungsrat wird personell kleiner.

Umfrage

Die Diskussion über Corona-Impfungen ist in vollem Gang. Haben Sie vor, sich impfen zu lassen, wenn Sie die Gelegenheit dazu erhalten?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln