Aktuelle Analyse im Blick

SAP SE-Analyse: JP Morgan Chase & Co. stuft SAP SE-Aktie mit Overweight ein

17.05.24 09:49 Uhr

SAP SE-Analyse: JP Morgan Chase & Co. stuft SAP SE-Aktie mit Overweight ein | finanzen.net

JP Morgan Chase & Co. hat eine eingehende Analyse der SAP SE-Aktie durchgeführt. Hier sind die Ergebnisse.

Werte in diesem Artikel
Aktien

175,32 EUR -3,64 EUR -2,03%

JPMorgan hat die Einstufung für SAP nach einer Fachkonferenz der US-Bank auf "Overweight" mit einem Kursziel von 205 Euro belassen. Insgesamt habe sich der Strategiechef des Softwarekonzerns zuversichtlich geäußert, schrieb Analyst Toby Ogg in einer am Freitag vorliegenden Studie. Die Frage, ob die von SAP genutzte, generative Künstliche Intelligenz (KI) die Migration der Geschäftsprozesse der Kunden in die Cloud beschleunige, sei mit einem klaren Ja beantwortet worden. Alles in allem sei der Konzern mit Blick auf den anstehenden Kapitalmarkttag attraktiv aufgestellt.

Handelsvolumen und mehr: So entwickelt sich die SAP SE-Aktie zum Zeitpunkt der Analyse

Die Aktie verlor um 09:33 Uhr in der XETRA-Sitzung 0,7 Prozent auf 175,44 EUR. Also hat die Aktie noch einen Anstiegsspielraum von 16,85 Prozent, gemessen am festgelegten Kursziel. 70.525 SAP SE-Aktien wechselten zuletzt via XETRA den Besitzer. Für den Anteilsschein ging es auf Jahressicht 2024 um 27,4 Prozent aufwärts. Die Quartalsbilanz für Q2 2024 wird am 22.07.2024 erwartet.

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) / Redaktion finanzen.net

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.05.2024 / 19:45 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 17.05.2024 / 00:15 / BST


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Ausgewählte Hebelprodukte auf SAP

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf SAP

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: nitpicker / Shutterstock.com

Nachrichten zu SAP SE

Analysen zu SAP SE

DatumRatingAnalyst
06.06.2024SAP SE BuyUBS AG
06.06.2024SAP SE BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.06.2024SAP SE AddBaader Bank
06.06.2024SAP SE BuyJefferies & Company Inc.
05.06.2024SAP SE BuyUBS AG
DatumRatingAnalyst
06.06.2024SAP SE BuyUBS AG
06.06.2024SAP SE BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.06.2024SAP SE AddBaader Bank
06.06.2024SAP SE BuyJefferies & Company Inc.
05.06.2024SAP SE BuyUBS AG
DatumRatingAnalyst
23.05.2024SAP SE HaltenDZ BANK
23.04.2024SAP SE HaltenDZ BANK
23.04.2024SAP SE HoldWarburg Research
05.02.2024SAP SE HoldWarburg Research
24.01.2024SAP SE HaltenDZ BANK
DatumRatingAnalyst
17.05.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.
11.05.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.
04.05.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.
24.04.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.
21.04.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für SAP SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"