24.04.2019 10:06

Ausblick: Bayer präsentiert das Zahlenwerk zum abgelaufenen Jahresviertel

Solide Zahlen erwartet: Ausblick: Bayer präsentiert das Zahlenwerk zum abgelaufenen Jahresviertel | Nachricht | finanzen.net
Solide Zahlen erwartet
Folgen
Bayer veröffentlicht am 25.04.2019 auf der all-dreimonatlichen Finanzkonferenz die Zahlen zum am 31.03.2019 abgelaufenen Jahresviertel.
Werbung
Im Schnitt gehen 5 Analysten von einem Gewinn von 2,30 EUR je Aktie aus. Im Vorjahresviertel waren 2,24 EUR je Aktie erzielt worden.

Bayer soll das vergangene Quartal mit einem Umsatz von insgesamt 12,71 Milliarden EUR abgeschlossen haben - davon gehen 5 Analysten durchschnittlich aus. Das entspricht einer Umsatzsteigerung von 39,05 Prozent im Vergleich zum Vorjahresviertel, in dem 9,14 Milliarden EUR erwirtschaftet worden waren.

Insgesamt erwarten 22 Analysten für das aktuell laufende Fiskaljahr einen durchschnittlichen Gewinn von 6,91 EUR je Aktie, gegenüber 5,94 EUR je Aktie im Vorjahr. Den Jahresumsatz setzen 21 Analysten durchschnittlich auf 46,62 Milliarden EUR fest. Im Vorjahr waren noch 39,59 Milliarden EUR in den Büchern gestanden.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Gil C / Shutterstock, Lukassek / Shutterstock.com

Nachrichten zu Bayer

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Bayer

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
13.05.2021Bayer OutperformBernstein Research
13.05.2021Bayer buyUBS AG
13.05.2021Bayer NeutralCredit Suisse Group
13.05.2021Bayer buyDeutsche Bank AG
13.05.2021Bayer buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
13.05.2021Bayer OutperformBernstein Research
13.05.2021Bayer buyUBS AG
13.05.2021Bayer buyDeutsche Bank AG
13.05.2021Bayer buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
12.05.2021Bayer kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
13.05.2021Bayer NeutralCredit Suisse Group
12.05.2021Bayer Equal weightBarclays Capital
12.05.2021Bayer HoldWarburg Research
12.05.2021Bayer NeutralJP Morgan Chase & Co.
30.04.2021Bayer NeutralJP Morgan Chase & Co.
31.10.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH
21.08.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH
01.08.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH
28.06.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH
25.04.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Bayer nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Asiens Börsen in Grün -- HOCHTIEF-Mutter ACS steigert Gewinn im ersten Quartal -- Disney verdient mehr als erwartet -- Airbnb mit deutlichem Verlust -- Aurora Cannabis in den roten Zahlen

Lucid Motors deckt sich mit Managern von Intel, Waymo und Co. ein. Podcast-Revolution: Apple will den Markt von hinten aufrollen. WallStreetBets will mithilfe von Blockchain Marktmanipulation bekämpfen. Barrick Gold-CEO rügt Gier der Investoren.

Top-Rankings

Die größten Insolvenzen des Donald Trump
Diese Firmen fuhr Donald Trump gegen die Wand
Die wertvollsten Fußballer der Welt
Welche Spieler sind die teuersten aller Zeiten?
Diese Milliardäre haben keinen Schulabschluss
Damals haben sie die Schule abgebrochen und dennoch sind sie heute Milliardäre.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

DAX 30: Die Gewinner und Verlierer im April 2021
Welche Aktie macht das Rennen?
Die größten Börsencrashs
Die größten Krisen an den Finanzmärkten
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im April 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die zehn größten Übernahmen
Wer legte für wen das meiste Geld auf den Tisch?
Die erfolgreichsten Filme aller Zeiten (Stand März 2021)
Welcher Blockbuster spielte den größten Umsatz aller Zeiten ein?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die dritte Corona-Welle scheint gebrochen. Sollten nun schnell Lockerungen folgen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln