Solides Q3

Knorr-Bremse-Aktie mit deutlichen Verlusten: Knorr-Bremse wird vorsichtiger für das Gesamtjahr

12.11.21 18:00 Uhr

Knorr-Bremse-Aktie mit deutlichen Verlusten: Knorr-Bremse wird vorsichtiger für das Gesamtjahr | finanzen.net

Knorr-Bremse wird nach einem soliden dritten Quartal etwas vorsichtiger für das Gesamtjahr.

Werte in diesem Artikel
Aktien

65,92 EUR 1,58 EUR 2,46%

Indizes

26.120,6 PKT 296,0 PKT 1,15%

Der Bremsenhersteller grenzte seine Margenprognose für das Gesamtjahr laut Mitteilung auf das untere Ende der bisherigen Spanne ein.

Die operative EBIT-Marge soll nun zwischen 13,0 und 13,5 Prozent nach 13,2 Prozent im Vorjahr liegen. Bisher hatte das im MDAX notierte Unternehmen 13,0 bis 14,5 Prozent in Aussicht gestellt. Den Umsatz sieht Knorr-Bremse nunmehr zwischen 6,6 Milliarden bis 6,8 Milliarden Euro nach 6,16 Milliarden im Vorjahr. Hier lag die Bandbreite bisher bei 6,5 Milliarden bis 6,9 Milliarden Euro.

Im dritten Quartal konnte das Münchener Unternehmen sowohl den Umsatz als auch das Ergebnis wie von Analysten erwartet steigern. Der Auftragseingang sackte dagegen um 12 Prozent spürbar ab.

Für die Anteilsscheine von Knorr-Bremse ging es am Freitag auf XETRA zuletzt um 4,02 Prozent abwärts auf 91,60 Euro.

DJG/kla/sha

FRANKFURT (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Knorr-Bremse

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Knorr-Bremse

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Knorr Bremse AG , Knorr-Bremse AG

Nachrichten zu Knorr-Bremse

Analysen zu Knorr-Bremse

DatumRatingAnalyst
28.02.2024Knorr-Bremse HoldDeutsche Bank AG
26.02.2024Knorr-Bremse UnderweightBarclays Capital
23.02.2024Knorr-Bremse BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
23.02.2024Knorr-Bremse HoldDeutsche Bank AG
23.02.2024Knorr-Bremse KaufenDZ BANK
DatumRatingAnalyst
23.02.2024Knorr-Bremse BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
23.02.2024Knorr-Bremse KaufenDZ BANK
22.02.2024Knorr-Bremse OverweightJP Morgan Chase & Co.
22.02.2024Knorr-Bremse BuyUBS AG
22.02.2024Knorr-Bremse BuyUBS AG
DatumRatingAnalyst
28.02.2024Knorr-Bremse HoldDeutsche Bank AG
23.02.2024Knorr-Bremse HoldDeutsche Bank AG
23.02.2024Knorr-Bremse HoldHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
22.02.2024Knorr-Bremse HoldWarburg Research
25.01.2024Knorr-Bremse HoldWarburg Research
DatumRatingAnalyst
26.02.2024Knorr-Bremse UnderweightBarclays Capital
03.01.2024Knorr-Bremse UnderweightBarclays Capital
13.11.2023Knorr-Bremse UnderweightBarclays Capital
01.11.2023Knorr-Bremse UnderweightBarclays Capital
19.10.2023Knorr-Bremse UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Knorr-Bremse nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"