Starke Zahlen

Generali-Aktie steigt: Generali mit Rekordgewinn im vergangenen Jahr

12.03.24 15:57 Uhr

Generali-Aktie profitiert von Rekordgewinn | finanzen.net

Der italienische Versicherer Generali hat im vergangenen Jahr einen Rekordgewinn eingefahren.

Werte in diesem Artikel

Das operative Ergebnis stieg im Vergleich zum Vorjahr um knapp acht Prozent auf 6,9 Milliarden Euro - so viel wie nie zuvor in der Unternehmensgeschichte. Unter dem Strich machte Generali mit 3,7 Milliarden Euro sogar gut zwei Drittel mehr Gewinn, wie der Konkurrent von Allianz und AXA am Dienstag in Triest mitteilte. Ein Jahr zuvor hatten allerdings auch Abschreibungen auf russische Wertpapiere und eine Beteiligung am russischen Versicherer Ingosstrach am Überschuss gezehrt.

Besonders gut lief es für Generali im vergangenen Jahr in der Schaden- und Unfallversicherung, hier verdienten die Italiener im Tagesgeschäft rund 16 Prozent mehr als 2022. Im vierten Quartal brach das operative Ergebnis der Sparte wegen hoher Kosten durch Naturkatastrophen allerdings um fast ein Drittel ein. Auch die Geschäfte mit Lebensversicherungen und der Vermögensverwaltung trugen 2023 zur positiven Gewinnentwicklung bei. Die Prämien des gesamten Konzerns stiegen brutto um 5,6 Prozent auf rund 82,5 Milliarden Euro. Den größten Anteil daran steuerte die Lebensversicherung bei, das größte Prämienwachstum verzeichnete die Schaden- und Unfallversicherung.

Infolge des Gewinnsprungs erhöhte Generali die Dividende um mehr als zehn Prozent auf 1,28 Euro je Aktie. An der Mailänder Börse steigen die Aktien des Versicherers daraufhin um 1,08 Prozent auf 22,54 Euro. JPMorgan-Analyst Farooq Hanif bezeichnete das Wachstum der Dividende als stark, außerdem lägen operativer Gewinn und freier Barmittelzufluss über den Erwartungen. An der bereits bis 2024 ausgegebenen Prognose hielt Generali fest. Demnach soll das Ergebnis je Aktie jährlich zwischen sechs und acht Prozent steigen. 2023 betrug es bereinigt 2,32 Euro.

/niw/men/tih

TRIEST (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Assicurazioni Generali

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Assicurazioni Generali

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Tupungato / Shutterstock.com, 360b / Shutterstock.com

Nachrichten zu Assicurazioni Generali S.p.A.

Analysen zu Assicurazioni Generali S.p.A.

DatumRatingAnalyst
24.05.2024Assicurazioni Generali NeutralJP Morgan Chase & Co.
24.05.2024Assicurazioni Generali HoldJefferies & Company Inc.
21.05.2024Assicurazioni Generali HoldJefferies & Company Inc.
21.05.2024Assicurazioni Generali SellUBS AG
10.05.2024Assicurazioni Generali UnderweightBarclays Capital
DatumRatingAnalyst
20.02.2024Assicurazioni Generali BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14.02.2024Assicurazioni Generali BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
12.02.2024Assicurazioni Generali BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
12.02.2024Assicurazioni Generali BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.02.2024Assicurazioni Generali BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
DatumRatingAnalyst
24.05.2024Assicurazioni Generali NeutralJP Morgan Chase & Co.
24.05.2024Assicurazioni Generali HoldJefferies & Company Inc.
21.05.2024Assicurazioni Generali HoldJefferies & Company Inc.
16.04.2024Assicurazioni Generali NeutralJP Morgan Chase & Co.
25.03.2024Assicurazioni Generali HoldJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
21.05.2024Assicurazioni Generali SellUBS AG
10.05.2024Assicurazioni Generali UnderweightBarclays Capital
05.04.2024Assicurazioni Generali UnderweightBarclays Capital
12.03.2024Assicurazioni Generali SellUBS AG
05.03.2024Assicurazioni Generali UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Assicurazioni Generali S.p.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"